Speiseplan-Plan -- Einschätzungen erbeten

  • Autor des Themas Smee74
  • Erstellungsdatum
S

Smee74

Beiträge
500
Reaktionen
18
Hallo zusammen,
ich wälze momentan ja Webseiten über Webseiten um rauszufinden, wie ich meine beiden Fellnasenam Besten verpflege.
Ein paar Sorten habe ich au h schon getestet,aber ich blicke mit den Zusammensetzungen irgendwie noch nicht durch....
Daher zwei Fragen :
1.) kann mir jemand sagen,wie sich das mit den Werten
verhält, bzw. Wo ich idealwerte finde ?
Klar ist für mich, dass der Fleisch Anteil möglichst hoch sein soll, kein Zucker, Caramel, Lockstoffe, und sonstiger "Müll" enthalten sein sollte, aber wie verhält sich das mit Phosphor, Taurin und den anderen Inhaltsstoffen?

2.) Ich würde gern einen kleinen Futtervorrat bestellen, und ziehe Folgende Marken/Sorten in Betracht:
-Catz finefood
-Grau
-Schmusy VollwertFlakes
-MiamorRagoutRoyale
-Bozita (Tetrapacks in Kelly/Sauce)

Wobei wohl die Patė-Sorten eher seltener in den Napf kämen, weil die zwei das nicht wirklich mögen, Leider...

Sind die Sorten okay ? Sind es zu viele ? Ist da Schrott dabei oder machte Sinn?

Vielen Dank für Eure Meinungen-ich finde das sollte alles bissle besser deklariert sein, das ist wirklich schwer zu durchschauen....
Ich weiss, dass wohl irgendwie immer dieselben Fragen kommen, aber ich bin mir so unsicher-deshalb vielen Dank, falls sich jemand die Mühe machen mag, dazu was zu schreiben....

LG
Smee
 
04.01.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Speiseplan-Plan -- Einschätzungen erbeten . Dort wird jeder fündig!
-Mizzi-

-Mizzi-

Beiträge
7.448
Reaktionen
79
hallo. Wie es mit Phosphor aussieht, weiß ich ehrlich gesagt nicht. aber es sollten ca. 1500mg Taurin in einem Kg Futter sein.

Catz Finefood ist gut, Grau ist aber überteuert. Die Deklaration ist einfach nichtssagend.... da spare ich das geld lieber und kaufe eine andere Marke. ich hab dazu neulich erst einen thred eröffnet: https://www.katzen-forum.de/markenprodukte/54992-grau-immer-so-gelobt.html

schmusy vollwertflakes, weils auch echt mies deklariert ist. Bei Miamor das selbe!

Bozita ist für mich gestorben, seit ich die genaue Deklaration kenne... Der Hauptbestandteil ist Lunge, gefolgt von Niere und Schweinefüßen.

Hast du dir denn schon mal Macs angeschaut? Das ist gut und recht günstig. Genau wie Ropocat. Om Nom Nom finde ich sehr gut.. die drei marken bestelle ich immer bei www.floyds-pfotenshop.de

Und bei Fressnapf gibts dann noch Select gold und Real Nature, die beiden Marken sind auch sehr gut.
 
Ceilyn

Ceilyn

Beiträge
10.889
Reaktionen
46
Guten morgen,*

Ich gebe Mizzi recht. Ich würde genau die gleichen Sorten auswechseln. CFF und Macs sind Super. Das lieben meine beiden ohne Ende und wohl auch viele andere Katzen in dem Forum auch.
Was ich noch empfehlen kann ist Petnatur. Gibt es auch bei Flyods. GranataPet ist auch ganz gut, fliegt aber bei mir wohl wieder raus, weil es das Futter nur in 100 und 200 Gramm Dosen gibt.*
 
S

Smee74

Beiträge
500
Reaktionen
18
Hallo,

Danke Euch beiden sehr für die Korrektur - nur mit Macs habe ich leider keine Chancen bei den beiden, das rühren sie absolut nicht an.
War eigentlich mein Favorit, aber sie scharren nur die Teller zu.
Beide - noch nichtmal Sam, der Staubsauger frisst es - habe drei Sorten probiert, aber unberührt weggetan, nachdem ich es morgens angeboten habe, es nicht gefressen wurde, hab ich die Näpfe nach ca. 45 min weggetan, abgedeckt, in den Kühlschrank, mittags wieder auf Raumtemperatur gebracht, nochmal hingestellt, 45 min stehen lassen und dann in den Müll gekippt.
Grau z.B. Wird gefressen, aber auch mit langen Zähnen...
Die mögen einfach Paté nicht, muss wohl mit Sauce sein.

:-(
 
ninabella

ninabella

Beiträge
2.575
Reaktionen
21
Was hier leider so gut wie nie genannt wird aber von der Akzeptanz und der Verträglichkeit bei "Kotzekatzen" in meinen Augen sehr gut ist und dazu noch relativ preisgünstig ist, ist das Dibo. Gibts u. a. bei Sandras Tieroase.
 
Y

YuccaPalme

Beiträge
5
Reaktionen
0
Hm, eine Futterumstellung sollte auch nicht von heute auf morgen geschehen, sondern langsam. Es kann sein, dass deine Katzen deswegen auch nicht das Macs mochten. Das Macs könntest du unter das übliche Futter erstmal mischen. Immer etwas mehr.
Granatapet ist auch sehr gutes Futter. Ich fütter Macs, Granatapet, Ropocat sensitiv und dann und wann mal Petnatur.
 
K

Kira Filou

Beiträge
699
Reaktionen
14
Hallo Smee74,

das mit dem Web Seiten durchforsten kenne ich nur zu gut,was tut man nicht alles für die Katz :p ??? Ich habe so einige Sorten ausprobiert hier die die wirkliche gerne gefressen werden: Catz Finefood,Penatur,Cats Country,das Futter vom Futter Shuttle (nur das in den Dosen ist Getreidefrei),Grau,Granatapet,Leonardo,MAC`s und Christoferus.
Wobei das Futter vom Futter Shuttle wirklich gut als Umstellungsfutter am Anfang geeignet ist,da es wirklich gerne gefressen wird :p


LG Melli
 
Tristessa

Tristessa

Beiträge
52
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

wer sich nicht wirklich sicher ist, welche hochwertigen Sorten bei seiner Katze gut ankommen und welche nicht, hier mein Tipp:

Bei www.zoobi.de gibt es fast alle Futtersorten! Bei allen bieten die sogenannte Probierpacks an, wo man dann von jeder Sorte einer Marke je eine 200g Dose bekommt (vergünstigt). Einziger Nachteil: Sie sind oft ausverkauft, daher immer mal nachsehen.

Ich hatte das Problem, dass meine Katze nur bestimmte Sorten mag, z.B. von Mac´s nur "Rind, Kaninchen, Lamm". Daher musste ich immer kreuz und quer einkaufen oder habe bei Sparpacks den Rest dem TH gespendet, die sie nicht mochte.
Durch die zoobi-Probierangebote bin ich auf Ropocat gestoßen, wo sie JEDE Sorte von mag, da alle mit Rind sind. Christopherus hingegen kam überhaupt nicht gut an, was dann aber nicht so schlimm war, wenn man nicht den vollen Preis zahlen und das Futter dann evtl. wegschmeißen oder verschenken muss.

Vielleicht hilft das dem einen oder anderen.

Ansonsten kann ich nur sagen: immer weiter versuchen, bis man den Geschmack seiner Kleinen trifft. Allerdings sollte man nicht jeden Tag eine andere Marke ausprobieren, weil die Mäkelei sonst noch zunimmt, nach dem Motto "Nö, das mag ich nicht. Mal schauen, was es morgen gibt." ;)

LG
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen