Ist diese Umgebung spaziertauglich?

  • Autor des Themas Schattenbluete
  • Erstellungsdatum
S

Schattenbluete

Beiträge
436
Reaktionen
0
Hallo Leute,
ich möchte mit meiner Frau von und zu "Ich spiele nicht, ich bin eine große Abenteurerin" Piratenraja raus gehen.
Sie spielt zu wenig und ich denke,sie langweilt sich in der Wohnung.Sobald aber der Balkon oder die Haustür offen ist, ist Raja weg. Treppenhaus und Revier kontrollieren.Könnt ja was anders sein im Treppenhaus.:roll:

So,also wollenw
ir versuchen mit ihr raus zu gehen, Walking Jacket ist das Mittel der Wahl.
Wir wohnen aber im 3.Stock und haben keinen eigenen Garten.
Jetzt hab ich desöfteren gelesen,dass eine ruhige Umgebung unglaublich wichtig ist. Mh.
Also,falls einer der Geschirr-Erfahrenen mal eine Einschätzung geben könnte? Das wäre super nett.
Hierum gehts:

Hier würden wir gerne rumdüsen,falls Madame das genehm ist.


HIer kann man ungefähr sehen,wie weit der Garten ist. Ganz links am Ende ist aber eine mehrspurige Straße,dementsprechen hört man sie auch. Ist aber auch einige 100m weit weg.





Kinder sind eher selten auf der Wiese,das könnte man ja abpassen.
Also:
3 Häuser im "Quadrat", die letzte Seite weiter weg und auch eingezäunt. Aber große Straße, irgendwer ist immer auf dem Balkon, also auch nie komplett leise. Madame ist aber auch kein Superschisser und gerade alles draußen ist ihr Ding, scheint mir. Bei jedem Böller zu Silvester lagen die Anderen unterm Tisch und sie rannte auf den balkon, um zu gucken, ob alles noch okay ist...

Machbar oder nicht?
 
05.01.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ist diese Umgebung spaziertauglich? . Dort wird jeder fündig!
Tinaho

Tinaho

Beiträge
28.531
Reaktionen
4.604
Huhu,

ich denke schon, dass ein Spaziergang in dieser Umgebung machbar ist.

Sind öfter Hunde dort?

Ich würde Raja zuerst in der Wohnung an das Geschirr gewöhnen. Haben wir bei unseren auch so gemacht.

Stell Dich aber darauf ein, dass Raja öfter spazieren gehen will, falls es ihr gefällt. :wink:

Ich wünsche Euch viel Spaß. Berichte mal, wie es läuft.

LG
 
S

Schattenbluete

Beiträge
436
Reaktionen
0
Danke erstmal:)

Also ein Hund ist zwar ab und an da, aber den sehe ich vielleicht alle paar Wochen mal.

Ich hatte mir gedacht,wir üben erstmal in der Wohnung bis Madame nicht mehr moppert, dann gehen wir ins Treppenhaus und erst wenns da keine Probleme gibt, wagen wir uns hinaus. Da sollten schon erstmal einige Wochen ins Land gehen.

Und meine Piratenbraut hat mich eh in der Hand:mrgreen: Ein griesgrämiger Blick und ich bin da. Nee,aber mal ernsthaft: Sie liebt ihre Kletterecken hier, ihre beiden Mädels und ist definitiv glücklich hier. Nur ist ihr Spielen in der Wohnung zu ordinär.:roll: Sie wird langsam moppelig und das soll ja nicht sein.
Und wenn ich sie so glücklicher machen kann, dann ist das eben so. Muss ich halt raus;-)
 
Tinaho

Tinaho

Beiträge
28.531
Reaktionen
4.604
Huhu,

wart Ihr schon spazieren?

Biba
 

Schlagworte

spaziertauglich

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen