Die Äuglein feuscht !!!

  • Autor des Themas Ulla151
  • Erstellungsdatum
U

Ulla151

Beiträge
24
Reaktionen
0
Hallo Zusammen ,

ich war mir gestern den Wurf ansehn , aus dem unsere 2 Jungs kommen werden freu freu ,
sie sind gerade mal 12 Tage alt und so winzig ,goldig und einfach toll.Das eine hat aber die Augen noch nicht richtig auf und sie sind auch feuscht
, sahen irgend wie verkleppt aus!!
Die Frau sagte dann als ich fragte was das denn sei , das es normal sei und er einfach die Augen noch feuscht hätte weil er noch so klein wäre.Ein kleines aus dem Wurf , musste sie einzeln legen weil er sehr schwach war und den fütterte sie dann mit der Flasche.Aber ich kenn mich einfach so gut nicht aus , weiß oder denke mir aber schon das die noch so klein sind und der die Augen einfach deswegen so wässrig hatte????ich bezahle 1200 Euro für meine Beiden Babys und ich will mir ja kein Krankes Tier kaufen , ich will jetzt nicht falsch rüber kommen , Geld ist nicht das wichtigste um Gottes Willen aber sie sollen gesund sein , das ist das allerwichtigte !!!!
einen ganz Lieben Miau Gruss und ich freue mich schon so auf die kleinen !!!
 
06.01.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Die Äuglein feuscht !!! . Dort wird jeder fündig!
Pistentiger

Pistentiger

Beiträge
1.465
Reaktionen
7
Guten Morgen,
kommen die Tiere aus einer seriösen Zucht mit Papieren?
 
U

Ulla151

Beiträge
24
Reaktionen
0
Hallo ;-)

Nein leider nicht , meinst du das es deswegen ein Problem geben könnte ???Mach mir keine Angst !
Bin so hoffe ich nicht rein gefallen nur weil es eine Hobby Züchterin ist , ich muss aber sagen sie hat die Tiere sehr gut behandelt , also das was ich jetzt sehen konnte.Sie füttert auch die kleinen ganz Liebevoll mit der Flasche !!!Aber mein kleiner war der einzigste der das mit den Augen hatte !!!
Liebe Grüsse aus Mannheim
 
Sommersprosse

Sommersprosse

Beiträge
1.561
Reaktionen
16
1200 Euro und dann ohne Papiere?!? Da will dir aber einer nen Bären aufbinden.

Bei einer seriösen Zucht bekommst du etwa für den Preis (je nach Rasse) auch Kitten MIT Papieren und die werden auch Gesundheitschecks unterzogen. Willst du dich nicht doch noch nach seriösen Züchtern umschauen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Smurf

Smurf

Beiträge
2.392
Reaktionen
11
Hallo!

Hui,und du möchtest für Kätzchen vom 'Vermehrer' 1200 Euro bezahlen-warum?!?Weißt du,ob auf Erbkrankheiten getestet wurde etc. und ob die Leute Ahnung von Genetik etc. haben?
Würde da dringend abraten und einen seriösen Vereinzüchter aufsuchen.
 
Pistentiger

Pistentiger

Beiträge
1.465
Reaktionen
7
ICH würde die Finger davonlassen...kauf bei einem seriösen Züchter, der die notwendigen Gesundheitskontrollen durchführt und Tiere mit Papieren verkauft.
 
EmiliaR

EmiliaR

Beiträge
772
Reaktionen
10
Ich kann mich den anderen nur anschließen.
Für 1200 Euro bekommst du bei einem seriösen Züchter Kitten, die bei Abgabe mehrfach dem Tierarzt vorgestellt wurden (allgemeiner Check, Impfungen, Wurmkuren etc.). Vor allem wurden dann auch die Elterntiere über Jahre anständig tiermedizinisch betreut.

Abgesehen von den Augen, die dir aufgefallen sind, würde ein seriöser Züchter in den ersten 3-4 Wochen (oft sogar noch länger) keine Fremden in die Kittenzimmer lassen, da das Infektionsrisiko einfach zu groß ist.
 
Sommersprosse

Sommersprosse

Beiträge
1.561
Reaktionen
16
Abgesehen von den Augen, die dir aufgefallen sind, würde ein seriöser Züchter in den ersten 3-4 Wochen (oft sogar noch länger) keine Fremden in die Kittenzimmer lassen, da das Infektionsrisiko einfach zu groß ist.
Ja stimmt, das kommt ja auch noch dazu.
Falls du nach einer bestimmten Rasse suchst, wirst du hier im Forum gerne mit den jeweiligen Züchteradressen versehen. ;-)

Das meint hier auch keiner böse, wir wollen dich nur vor einem bösen Erwachen bewahren und wenn du bereit bist, so viel Geld für eine Katzen auszugeben, dann bei einem seriösen Züchter. (Also nicht mit wenig Geld zum unseriösen sondern ins Tierheim gehen, so ist das hoffentlich verständlich geschrieben von mir ;-))
 
Zuletzt bearbeitet:
thaller

thaller

Beiträge
182
Reaktionen
0
So lieb du die Kleinen auch schon gewonnen hast, nimm dir die Ratschläge zu Herzen und lass es sein! Unterstütz bitte nicht mit teurem Geld unseriöse Vermehrer. In dem Fall bestimmt die Nachfrage das Angebot. So lange sich immer wer findet, der die Kitten kauft, werden solche Leute nicht damit aufhören. Bitte mach dir nichts vor! Du hilfst den beiden nicht, wenn du sie nimmst!
 
Juliafientje

Juliafientje

Beiträge
1.595
Reaktionen
42
Ich würde an deiner Stelle zu einem seriösen Tierschutzverein/Tierheim gehen und dir dort gegen eine Schutzgebühr zwei passende Katzen(Kinder) aussuchen und den Rest vom Geld oder einen Teil davon spenden.

Ich werde wohl nie verstehen warum überhaupt gezüchtet werden "muss". Ob nun seriös oder unseriös. Es gibt so unendlich viele herrenlose Tiere, aber nun ja, das ist ein anderes Thema.

Aber von der Dame wo du warst würde ich definitiv KEINE Kitten kaufen. Und dann noch für so viel Geld :shock:
 
Zuletzt bearbeitet:
Corinna64

Corinna64

Beiträge
3.795
Reaktionen
7
Und ich werde nie verstehen, warum man hier zig Threads aufmacht, um sich "beraten" zu lassen und dann so beratungsresistent ist.
Dir wurde hier doch schon mehrfach gesagt, dass Du für das Geld auch Kätzchen mit Papieren bekommst.
 
saurier

saurier

Beiträge
28.015
Reaktionen
1.775
Liebe Heike, wo nimmst Du bloß Deine unermüdliche Geduld her?
Manchmal frage ich mich das auch, wahrscheinlich daher, dass ich das zum einen beruflich mache (erklären, erklären, erklären :mrgreen:), das ist dann einfach drin und zum anderen, weil ich immer wieder denke: 'Die arme Katze'... Ich habe ein ausgeglichenes Privatleben :lol:, da kann man hier eben immer wieder 'frisch' einsteigen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Corinna64

Corinna64

Beiträge
3.795
Reaktionen
7
Manchmal frage ich mich das auch, wahrscheinlich daher, dass ich das zum einen beruflich mache (erklären, erklären, erklären :mrgreen:), das ist dann einfach drin und zum anderen, weil ich immer wieder denke: 'Die arme Katze'... Ich habe ein ausgeglichenes Privatleben :lol:, da kann man hier eben immer wieder 'frisch' einsteigen.
... ich mag Dich mal ganz herzlich umarmen und Dir sagen, bleib, wie Du bist ...
(und vergiss nicht, uns zwischendurch mit Fotos zu versorgen ;-) Ich liebe Deine Bande)
 
F

fuzzy

Gast
ich kann mich auch nur allen anderen anschließen

Finger weg von diesen Kitten

für dieses Geld bekommst du bei jedem seriösen Züchter zwei tolle gesunde Kitten mit Papieren.
 
saurier

saurier

Beiträge
28.015
Reaktionen
1.775
Und gerade Nacktkatzen sollte man KEINESFALLS bei einem Vermehrer kaufen, bei dieser Rasse ist es NOCH VIEL WICHTIGER als bei anderen, dass sie besonders gesund gezüchter werden, was NUR bei einem SERIÖSEN Vereinszüchter möglich ist, den man sich auch im Vorfeld SEHR gut anschauen und hinterfragen sollte!
 
U

Ulla151

Beiträge
24
Reaktionen
0
Hallo Zusammen !!!

Ihr ratet alle ab von dem Kauf , also .....ich bekomme langsam echt ein komisches Gefühl das ich da einen Fehler gemacht habe?Die kleinen sind jetzt 12 Tage alt und ja auch noch sehr sehr jung , und ich habe auch schon gedacht ob das nicht ein bisschen früh sei die Babys so rum zu zeigen und jeder der kommt bekommt sie auf den Arm.
Nun ich habe jetzt aber auch schon 5oo Euro angezahlt und einen Kaufvertrag hat sie mir dann auch aus gehändigt!
Und eine Garantie das ich zurück treten kann gibt es auch nicht!
Sie hat zwar gesagt das wenn ich mich in den nächsten 3 Wochen noch aus irgend welchen Gründen um entscheiden möchte wäre das kein Problem!
Ehrlich gesagt , weiß ich jetzt gar nicht mehr was ich machen soll ???
Und ich fande ja auch das die Kitten einfach noch zu klein sind um sich zu entscheiden welches man nimmt , gut der eine hat mir wegen seiner Zeichnung sehr gefallen und das war auch der einzigste der die hatte!!!
Leute was ratet Ihr mir denn nun ???
Danke für Eure Antworten!!
Liebe Miaus an Alle
Ulla
 
Pistentiger

Pistentiger

Beiträge
1.465
Reaktionen
7
Was wir Dir raten? Vom Kauf zurücktreten und bei nem seriösen Züchter kaufen.
 

Schlagworte

züchter will katzen zu früh abgeben bereits angezahlt

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen