Liebhabertier gekauft und nun doch Zucht

  • Autor des Themas Calimero
  • Erstellungsdatum
C

Calimero

Beiträge
1
Reaktionen
0
Mich würde interessieren, ob hier im Forum schon andere Katzenzüchter Erfahrungen gemacht haben
mit Käufern, die sich laut Kaufvertrag ein Liebhabertier angeschafft haben und dann plötzlich doch mit der Katze züchten wollten ohne jegliche Vorkenntnisse, was sie als Züchter allerdings ablehnten und untersagten. Gibt es schon irgendwelche Gerichtsurteile dazu? Danke.
 
06.01.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Liebhabertier gekauft und nun doch Zucht . Dort wird jeder fündig!
Monterosa

Monterosa

Ehren-Mitglied
Beiträge
6.752
Reaktionen
714
Mal langsam, und herzlich willkommen,
also Du bist Züchter und hast ein Tier verkauft,
mit dem gezüchtet werden soll, obwohl Du das
nicht willst ?
Kannst Du das vielleicht genauer erklären ?
 
G

Gast18078

Gast
Naja, wenn der Züchter ablehnt, wohl aus einem Grund. Vielleicht ist die Katze einfach ungeeignet.
Ohne Vorkenntnisse sollte soweiso nicht gezüchtet werden. Wenn du züchten willst, lies dich ein und finde einen Mentor, und suche erst dann, wenn du weißt wohin du mit deiner Zucht willst, nach einem Zuchttier.
 

Schlagworte

zuchtausschluss laut kaufvertrag

,

liebhabertier züchten

,

mit liebhabertier züchten

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen