• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Zeigt häufig sein Geschlechtsteil

  • Autor des Themas Ceilyn
  • Erstellungsdatum
Ceilyn

Ceilyn

Beiträge
10.889
Reaktionen
46
Hallo,

ja, ich weiss, ich mach mir ein wenig zu viel Gedanken und Di oder Mi sind wir eh wieder mit Teddy beim TA. Dazu weiss ich nicht genau, wo ich das Thema hinpacken soll...

Also, Teddy ist nun 4,5 Monate alt. Sollte eigentlich letzte Woche kastriert werden, klappt aus gesundheitlichen Gründen dann noch nicht, so dass wir den Termin erst mal auf unbestimmte Zeit verschoben haben.

So, nun ist mir heute morgen aufgefallen, dass er beim sich selbst putzen kurz mal sein kleinen Mann die grosse Welt gezeigt hat. Dachte, okay, macht er sich ja ordentlich sauber. Hat ja nichts weiter
zu bedeuten. (Hab ich mal gelesen, dass sie sich da auch sauber machen, hatte ich bei Badira zwar noch nie beobachtet... aber man schaut sie ja nicht 24/7 an)

Inzwischen ist es so: so bald er sich hinsetzt oder auf dem Rücken / Seite liegt macht er das nun. Also, vorhin ein wenig gestreichelt, die ganze Zeit draussen gewesen. Dann hat er sich unter den Tisch gesetzt, Bauch sauber gemacht, wieder draussen gehabt... eben gerade beim putzen auch wieder. Teilweise leckt er da auch etwas daran rum, aber meistens ist es nur draussen.
Als ich im Dez bei der VertretungsTA war, meinte sie was von wegen "Sand im Getriebe" und hat da wohl etwas Salbe rauf gemacht. Wollte es mir aber nicht weiter erklären.. Auch nach dem ich nochmal gefragt hatte... War aber an dem Tag auch ein wenig fertig, dass ich nicht wirklich hartnäckig war.
Wenn ich im nachhinein so überlege, hab ich das sicherlich auch 1-2 mal beobachten können, aber nicht viel dabei gedacht. Klar, weiss ich nur sicher ob da was ist oder nicht, wenn ich beim TA war.. aber hat vll jemand damit Erfahrung? Ist es etwas womit ich gleich Montag hin sollte oder kann ich es mit dem Allgemeinen Checkup Termin im Laufe der Woche zusammenlegen? Ansonsten ist er ja ein ganz munteres Kerlchen.
Sollte ich zu sehen das er schnellst möglich kastriert wird, wenn es die Gesundheit zulässt? Weder er noch sein Urin "müffeln" bisher. (Also normal würde ich zum TA gehen, mit ihr besprechen und für die darauffolgende Woche einen Termin machen... so würde ich dann schauen, dass es noch in der gleichen Woche passiert.)

Wenn es nur so ab und an mal.. haette ich mir nun keine Gedanken gemacht, aber da es in den letzten 2Std recht viel war.. mhmh.. mache ich mir doch sorgen.

Danke.
 
06.01.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Zeigt häufig sein Geschlechtsteil . Dort wird jeder fündig!
-Anja-

-Anja-

Beiträge
55
Reaktionen
0
Hallo, das macht meiner(4 Monate, noch nicht kastriert aber bald ;-)) in letzter zeit auch sehr gerne und zeigt sein teilchen, ist das was worüber man sich gedanken machen sollte? Dachte er macht das einfach um sicher zu gehen das auch wirklich alles sauber und frisch ist :mrgreen:
 
DougiesMum

DougiesMum

Beiträge
444
Reaktionen
10
Hallo Ceilyn,
ich muss gleich sagen, WAS es sein könnte, kann ich Dir leider nicht sagen. Ich habe wirklich keine Ahnung.
Aber ich kann Dir aus eigener Erfahrung berichten:
Mein Kater ist jetzt ein halbes Jahr alt. Kurz bevor er kastriert wurde, fing er auch damit an. Erst beim Putzen, dann beim Streicheln und dann immer wenn er rumlag. Geputzt hat er wenig dran :lol:
Der Kastra-Termin stand damals gottseidank schon, denn er fing dann ganz bald auch damit an, mit dem Schwanz zu zittern... ich denke, er wollte markieren und wusste nur noch nicht so recht, wie das geht ;-) oder es ging einfach noch nicht - GOTT SEI DANK!!!!
Was ich sagen will - nach der Kastra war es weg! Er hat alles gut überstanden und holt sein "Ding" jetzt nur noch raus wenn er sich gründlich putzt.
Wie gesagt, ich weiß nicht genau, ob es was mit der bevorstehenden Geschlechtsreife zu tun hat, aber bei uns viel eben auf, dass er es danach deutlich weniger machte.
Liebe Grüße
 
Ceilyn

Ceilyn

Beiträge
10.889
Reaktionen
46
Hallo,

danke erstmal für die Antworten, es beruhigt mich ein wenig. :roll:

-Anja-: waere es nur einmal die Woche.. einmal am Tag.. dann wuerde ich mir auch nichts dabei denken.. aber irgendwie war es in den letzten paar Minuten recht viel... kann auch Zufall gewesen sein. Aber ich mach mir da auch erst schnell einen Kopf, wenn ich ehrlich bin, vorallem da er aktuell ein Dauerabo beim TA hat. :roll:

DougiesMum: Danke. :)
Beruhigt mich echt sehr. :roll: Dann werde ich es beim TA Termin einfach kurz ansprechen, dass die TA da mal ein Auge drauf hat.. und hoffen, dass er schnell Fit für die Kastra ist.. damit der spuck aufhoert. :roll:
 
-Anja-

-Anja-

Beiträge
55
Reaktionen
0
Er macht das auch circa 2-3 mal am tag, aber hab ja eh bald termin zur kastration und mal sehen welche neuen eigenarten er und sie dann auch sich dann einfallen lassen um mich in sorge und auf trapp zu halten :mrgreen: habe da zwei kleine tollpatsche :mrgreen:
 
DougiesMum

DougiesMum

Beiträge
444
Reaktionen
10
DougiesMum: Danke. :)
Beruhigt mich echt sehr. :roll: Dann werde ich es beim TA Termin einfach kurz ansprechen, dass die TA da mal ein Auge drauf hat.. und hoffen, dass er schnell Fit für die Kastra ist.. damit der spuck aufhoert. :roll:
Ja, sorry :D aber ich kann Dir echt nix anderes sagen :-|
Ich drück Dir die Daumen, dass er bald gesund wird und ihr das bald hinter Euch bringen könnt!
Ich weiß gut, wie das ist, bei uns sah es auch lang so aus, als könnten wir nie kastrieren, weil er ständig krank war! :???:
 
sunburst

sunburst

Beiträge
5.847
Reaktionen
28
Ich habe das auch bei Filou mal beobachten können kurz vor der Kastra, danach war es weg. Hatte dem allerdings nicht viel Beachtung geschenkt.
Jetzt wo du es Anspricht kommt es mir wieder in Erinnerung. Leider kann ich dir auch nicht helfen sondern nur bestätigen das es nach der Kastra nichtmehr ist.
 
Ceilyn

Ceilyn

Beiträge
10.889
Reaktionen
46
Also, die TA hatte mich gestern Abend noch zurück gerufen. Alles okay, Donnerstag ist kastra Termin um 8 Uhr :)
Nach dem er heute versucht hat Badira zu besteigen (zum Glück männlich und schon kastriert) will ich auch keinen Tag länger warten. Also er hat ihn richtig im Nacken gepackt und die Hüfte geschwungen.... :shock:
Ich weiß, dass hört damit nicht auf, aber der Junge scheint mit 4,5 Monate recht frühreif zu sein und ich könnte keine Nacht mehr ruhig schlafen ;) von wegen frühestens mit dem 8. Monat kastrieren lassen. *kopf schüttel*
 
Felix Mami

Felix Mami

Beiträge
769
Reaktionen
3
Huhu,

Felix hatte das auch beim putzen beim bauch kraulen oder wenn er an meinem finger genuckelt hat oder er ganz entspannt auf dem rücken lag. Nach der kastra wars weg. *g*

Auch kleine kater wollen groß werden. ;-)
 

Schlagworte

kater hat geschlechtsteil beim schlafen raus

,

wenn jemand draußen seine geschlechtsteile zeigt

,

warum zeigt meine Katze ihr Geschlechtsteil

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen