Kafu von Grau?

  • Autor des Themas Caroline0202
  • Erstellungsdatum
C

Caroline0202

Beiträge
28
Reaktionen
0
Hallo! Habe heute von dem Katzenfutter von Grau gehört:
http://www.grau-gmbh.de/

Da ich mich leider mit Inhaltsstoffen nicht so gut auskenne,
wollte ich euch fragen, ob mir jemand was dazu sagen kann? Ist es empfehlenswert, gut für Katzen? Da ich ja letztens kritisiert wurde, dass ich Futter von vet concept füttere, möchte ich nun mal was anderes ausprobieren. Was gibt es denn empfehlenswertes, was ungefähr in der Preisklasse von vet concept liegt?!

Grüße und danke!
Caroline
 
Zuletzt bearbeitet:
09.01.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kafu von Grau? . Dort wird jeder fündig!
L

Luna-Maus

Gast
hallo caroline,

ich würde statt grau lieber das nafu von macs füttern, es ist vergleichbar, wenn nicht sogar besser und kostet ne ecke weniger :). für 400 g zahlt man zwischen 1,30 und 1,39 €.

bestellen kann man es bei sandras tieroase und bei uns bekommt man es auch beim futterhaus und zoo&co zu kaufen :)
 
C

Caroline0202

Beiträge
28
Reaktionen
0
hallo caroline,

ich würde statt grau lieber das nafu von macs füttern, es ist vergleichbar, wenn nicht sogar besser und kostet ne ecke weniger :). für 400 g zahlt man zwischen 1,30 und 1,39 €.

bestellen kann man es bei sandras tieroase und bei uns bekommt man es auch beim futterhaus und zoo&co zu kaufen :)

Danke! Aber von Mac gibt es kein Katzentrockenfutter, oder?
 
I

Ismuni

Gast
Hallo,

TroFu sollte maximal als Leckerli gefüttert werden. Und auch dann ist das von Orijen oder Power of Nature (erhältlich bei floyds-pfotenshop.de und cat´s country) wesentlich besser als Grau.
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen