Eingewöhnung in ein großes Haus mit offenen Räume und einer Wendeltreppe

  • Autor des Themas Nimue
  • Erstellungsdatum
N

Nimue

Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo und guten Tag!

Ich möchte in den nächsten Tagen eine Katze zu uns holen. Jetzt hab ich gelesen, dass man am besten das Kätzchen erstmal im Katzen-Container in ein verschlossenes Zimmer stellt und mit ihm wartet
bis es von alleine raus kommt. Das Zimmer soll geschlossen sein, dass die Katze nicht "abhaut" und sich in der letzten Ecke verkriecht, wo man nicht mehr an sie ran kommt.

Mein Problem ist, wir haben ein rel. großes Haus in offener Bauweise. Was bedeutet, dass nur Bäder und Schlafzimmer Türen haben und von der Diele aus eine offene Wendeltreppe ins Souterraint führt.

Wie mach ich das denn dann am geschicktesten. Ich mach mir Sorgen, dass sich das Kätzchen gleichmal vor Aufregung die Treppe runterstürzt. Katzen fallen zwar meißt auf die Füße, aber ich denke, einen Schreck bekäm sie doch.

Hat jemand Tipps? Oder mach ich mir da zu viel Gedanken?

LG
Nimue
 
09.01.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Gleo

Gleo

Beiträge
261
Reaktionen
0
Hallo erst mal,

mit der Treppe fällt mir spontan nichts ein. Aber die Katze auf jedenfall in dem Raum heraus lassen
in dem auch das Klo steht. Sie alles in Ruhe erkunden lassen. Sollte Sie soweit zutraulich sein, kannst
du Sie nach einer Weile auch mal auf das Klo setzen. Kannst du vielleicht unter der Treppe etwas abpolstern. Ansonsten haben auch Katzen ein gesundes Angstempfinden. Sie prüfen schon wo Sie hoch und runter kommen.
 
batidor

batidor

Beiträge
1.613
Reaktionen
26
Kannst du ein Türgitter einsetzen, wie man es auch macht, damit kleine Kinder nicht die Treppe runter fallen?
 
Sommersprosse

Sommersprosse

Beiträge
1.561
Reaktionen
16
Hallo, wie Gleo schon geschrieben hat, die Katze in dem Raum rauslassen, in dem auch das Katzenklo steht. Wie alt ist die Katze denn? Ab einem gewissen Alter sind sie ja gewissenhafter und purzeln nicht gleich die Treppe runter. An sich sind sie in der neuen Umgebung erstmal recht schüchtern und wird wahrscheinlich etwas vorsichtiger Laufen. Wenn du keinen verrückten Wirbelwind hast, wird sie auch in Zukunft die Treppe normal benutzen. Bei einer sehr quirligen Katze solltest du dir schon etwas überlegen, vielleicht wirklich zumindest etwas unter die Treppe legen. Wenn ich da an den (sehr sehr aufgeweckten) Siamkater meines Bruders denke, der war mal ne Woche bei meinen Eltern und ist dauernd so sehr die Treppe runtergerast, dass er an die gegenüberliegende Wand gerannt ist weil er die Kurve nicht bekommen hat... Aber der ist da wirklich schon recht speziell. :mrgreen:

Kannst du ein Türgitter einsetzen, wie man es auch macht, damit kleine Kinder nicht die Treppe runter fallen?
Gibts da auch große, dass sie nicht rüberklettern können? Hab da keine Ahnung.
 
batidor

batidor

Beiträge
1.613
Reaktionen
26
Ja, die gibts sogar extra auch für grosse Hunde, in diversen Höhen und Gitterabständen. Im Fressnapf zB
 
E

Entchen

Beiträge
36
Reaktionen
0
hallo!
wir hatten ein ganz ähnliches problem, offenes Haus mit offener Treppe.
Wir haben den Kater dann im Schlafzimmer rausgelassen, würd ich aber nicht empfehlen, das mit dem Klo war echt unangenehm. Am 2. Tag haben wir ihn dann in der unteren Etage herumlaufen lassen und die Treppe provisorisch abgesperrt (war so 1m hoch) der kater hätte zwar locker rübergekonnt, aber noch etwas vorsichtig und hat erst nach 3 Tagen bei uns angezeigt, dass er da rüber wollte und dann haben wir ihn auch gelassen. Zuerst hatte ich panische Angst, dass er runterfällt oder so, aber er balanciert da wirklich sicher drauf rum. Die Treppe ist für ihn der tollste Spielplatz geworden:-D
ich hoffe ich konnte dir mit dieser Erfahrung helfen!
 
N

Nimue

Beiträge
2
Reaktionen
0
Vielen lieben Dank für eure Ideen und Erfahrungen. Ich denke ich werde ein Teil der Räume mit so Türchen absperren und vorerst das Klo in dem Raum aufstellen. Nach ner gewissen Zeit kann ich dann ja nochmal um stellen. DANKE ihr habt mir echt weitergeholfen! :d070:
 

Schlagworte

katzentoilette wo aufstellen offenes treppenhaus

,

türschutzgitter damit katze nicht abhaut

,

wendeltreppe alter

,
eingewöhnung offenes haus
, wendeltreppe absperren, wendeltreppe katzen, katze mit anderen katzen eingewöhnen großes haus, katzencontainer, katze großes haus, kätzchen in großes Haus eingewöhnen, zu großes zu hause für Katzen, treppe für katze absperren, wie mache ich eine offene treppe katzensicher, Kaetzchen und Grosses Haus

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen