• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

kater hatt epelepsie ?

N

naightlife

Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo , ich würd mich freuen wenn mir jemand helfen kann! Ich habe einen 6 jahre alten kater , der gestern wohl einen epi anfall hatte . Wo ich mir aber garnicht so sicher bin . Ivh habe mir videos angeschaut aber da sind sie meist nur am
krampfen und haben schaum vorm . Mund . Ich kann euch ja mal erzählen wie es bei mir wahr . Also mein kater kam zitternt an und krampfent abet er hatte auch richtig schlimm atem probleme . Als wenn er um sein leben kämpfte . Ivh habe so etwas noch nie gesehe . Hatte wirklich angst . Ich bin dann auch direckt zum tierartz um mir eine meinung einzuholen . Und er hatt gesagt das es epi seien kann durch die symtome danach heiss hunger z.b. Aber ich habe so ein bedenken da er nicht mal schaum vorm mund hatte und dieses atmen hatt mich auch stutzig gemacht . Ich hoffe jemand weiss rad und kann mir einen tip geben ,wad mir halt so sirgen gemacht hatt wahr das atmen so laut und angestrengt bein krampfen . . Miz freundlich gruss .
 
Zuletzt bearbeitet:
10.01.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: kater hatt epelepsie ? . Dort wird jeder fündig!
Smurf

Smurf

Beiträge
2.392
Reaktionen
11
Hallo , ich würd mich freuen wenn mir jemand helfen kann! Ich habe einen 6 jahre alten kater , der gestern wohl einen epi anfall hatte . Wo ich mir aber garnicht so sicher bin . Ivh habe mir videos angeschaut aber da sind sie meist nur am krampfen und haben schaum vorm . Mund . Ich kann euch ja mal erzählen wie es bei mir wahr . Also mein kater kam zitternt an und krampfent abet er hatte auch richtig schlimm atem probleme . Als wenn er um sein leben kämpfte . Ivh habe so etwas noch nie gesehe . Hatte wirklich angst . Ich bin dann auch direckt zum tierartz um mir eine meinung einzuholen . Und er hatt gesagt das es epi seien kann durch die symtome danach heiss hunger z.b. Aber ich habe so ein bedenken da er nicht mal schaum vorm mund hatte und dieses atmen hatt mich auch stutzig gemacht . Ich hoffe jemand weiss rad und kann mir einen tip geben ,wad mir halt so sirgen gemacht hatt wahr das atmen so laut und angestrengt bein krampfen . . Miz freundlich gruss .
Hallo!

Welche Untersuchungen hat der Tierarzt denn gemacht? Ich würde schnellstmöglich einen Termin in einer Tierklinik machen und den Kater dort gründlich untersuchen lassen.Wenn er Freigänger ist,versuche ihn bis zur weiteren Untersuchung nicht raus zu lassen.
Viel Glück!
 
llsandyll

llsandyll

Beiträge
886
Reaktionen
5
Es gibt verschiedene Formen von epileptischen Anfällen, war es ein röcheln oder war es schweres Atmen? Ich würde auch sagen eine zweite Meinung einholen...
 
mariha

mariha

Beiträge
793
Reaktionen
6
Ich würde auch sagen, ab in die Klinik! Am besten gestern schon ;)
 
N

naightlife

Beiträge
5
Reaktionen
0
Es wahr ein ròcheln , und kein schweres atmen. Er ist kein freigänger mehr wahr aber mal für 2 jahre bei meiner mutti draussen . Ok also werde ivh mich in die klinik machen ist wohl besser. Der artzt hatt nur fiba gemessen und sich meine story angehört und die diagnose epi gestellt weil mein kater heishunger nach dem anfall oder atacke die er hatte heishunger hatte .

Er kommt mir sehr deorientirt vor und guckt sich die wohnung an als wenn er sie nicht kennt hüpft komich und hatt aufeinmal vor allem angst . Oh man muss da s alles so . Vielen dank an alle die mir schreiben. Svhönen gruss basti .
 
Smurf

Smurf

Beiträge
2.392
Reaktionen
11
Es wahr ein ròcheln , und kein schweres atmen. Er ist kein freigänger mehr wahr aber mal für 2 jahre bei meiner mutti draussen . Ok also werde ivh mich in die klinik machen ist wohl besser. Der artzt hatt nur fiba gemessen und sich meine story angehört und die diagnose epi gestellt weil mein kater heishunger nach dem anfall oder atacke die er hatte heishunger hatte .
Denke die Tierklinik ist eine gute Wahl.Mit Fiebermessen ist es da nicht getan.Wundert mich,dass er nicht mal Herz und Lunge abgehört hat bzw. mal ins Maul geschaut hat.
Wär schön,wenn du weiter berichtest,wie es deinem Kater geht und was in der Tierklinik raus kommt.Wir drücken die Daumen!
 
gwend0line

gwend0line

Beiträge
5.230
Reaktionen
213
Unser Charly leidet auch unter Epilepsie. Unser TA hatte damals ein Blutbild machen lassen und uns Valium für die Anfälle mitgegeben. Er wurde insgesamt eine Std untersucht.
 
N

naightlife

Beiträge
5
Reaktionen
0
Vielen dank euch , werd auf jeden fall berricht erstatten wie es gelaufen ist . Ja mich hatt es auch gewundert das er gleich eine diagnose stellen konnte . Ok werd dann mal ein tel machen . Mfg

Unser Charly leidet auch unter Epilepsie. Unser TA hatte damals ein Blutbild machen lassen und uns Valium für die Anfälle mitgegeben. Er wurde insgesamt eine Std untersucht.




Der arme , röcheln er dabei ?
 
N

naightlife

Beiträge
5
Reaktionen
0
Morgen mittag in die tierklinik nach bremen . Hoffe das alles gut wird . Gute nacht
 
gwend0line

gwend0line

Beiträge
5.230
Reaktionen
213
Es tritt wirklich seeeehr sporadisch auf, bisher ca. einmal im Monat. Medikamentös wird dagegen nicht weiter vorgegangen.
 
N

naightlife

Beiträge
5
Reaktionen
0
Der besuch in der klinik hatt sich nichts ergeben , blutbild ok vitale funktion ok und sonst auch . . Aber das ct undvder ultraschall muss noch gemacht werden. Hab nen termin . Halt euch auf dem laufenden .
 

Schlagworte

kater ròchelt