Frage zu 6 Nassfutter Sorten. Mit Taurin? Ohne Getreide&Zucker?

T

Tatzenkatze

Gast
Hallo. Ich habe hier in einem Thread, in dem ein paar Futtersorten vorgestellt wurden, von den Marken "Macs,Leonardo,Cat&Clean,Amadeus,Amora,Animonda" gelesen.

Könnt
ihr sagen ob:
+ Sind diese mit Taurin?
- Sind diese ohne Getreide, Zucker, Lockmittel, Konservierungsmittel etc?

Bzw. was ist in welchem drinnen? Leider habe nicht alle Informationen im Internet finden können. Auch nicht auf der Seite der Tieroase.

Ich möchte nämlich meinen kleinen eventuell mal etwas bestellen und schauen was sie so mögen.

So hätte ich einen besseren Überblick :x.
 
10.01.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Frage zu 6 Nassfutter Sorten. Mit Taurin? Ohne Getreide&Zucker? . Dort wird jeder fündig!
Nonsequitur

Nonsequitur

Beiträge
2.840
Reaktionen
46
Hallo,

Taurin muss prinzipiell jedem Katzen-Alleinfutter zugesetzt sein. Es ist nur oft zuwenig, und vor allem durch das Erhitzen auch wesentlich schlechter verwertbar. Deshalb würd ich unter Nassfutter immer noch etwas Taurinpulver mischen, egal welche Sorte.

Mac's, Leonardo, Cat&Clean und Amadeus kannst du auf jeden Fall bedenkenlos füttern. Da sind definitiv kein Zucker, keine Aromastoffe und keine künstlichen Konservierungsstoffe enthalten, und als Getreide allenfalls Reis in ein paar Sorten.

Amora kenn ich nicht persönlich, hab auf den ersten Blick aber auch weder Zucker noch Getreide gefunden.

Animonda hat verschiedene Produktlinien, von denen einige undefiniertes Getreide enthalten, und ich glaube auch Zucker. Halbwegs als Hauptfutter eignet sich meiner Meinung nach nur Animonda Carny, darauf reagieren etliche Katzen allerdings mit Durchfall oder Blähungen.
Außerdem sind schon Cat&Clean und Amadeus sehr rind-lastig, so wie Carny auch - da sollte man m.E. noch nach mehr Abwechslung bei den Fleischsorten gucken.
 
Stulle

Stulle

Beiträge
49.476
Reaktionen
252
Amora ist schon nicht schlecht Nadine ;-) Mittelklasse eben
 
T

Tatzenkatze

Gast
Ahso, den "Taurinmangel" kannte ich nicht :)
Bei Animonda habe ich auch an Carny gedacht :). Die Rind-Lastigkeit ist mir bei meinem vorigen Kater auch aufgefallen. Und er mochte vorallem die Sorten ohne Rind viel lieber. Außer richtiges Rindfleisch, das war ein anderes Thema :roll:

Ich hab mir überlegt, dass wenn ich bei diese Tieroase bestelle auch mal noch anderes Katzenstreu porobiere. Die haben jetzt so ein Feinkornstreu, aber das klebt immer so zwischen den Pfötchen und wird dann auch eher mit raus getragen. Sind Wolke 7 - 12 kg und Cat and Clean Sensitiv 10 kg in Ordnung? Mein voriger hat immer brav seine Geschäfte draußen erledigt, da hatte man Jahre nichts mit Streu zu tun ;-)
 
scharly

scharly

Beiträge
923
Reaktionen
1
Hallo,wieviel Taurin sollte im guten Futter denn so drin sein?
Gruß Udo
 
mariha

mariha

Beiträge
793
Reaktionen
6
ich glaube es sollten schon bis zu 1500mg/kg sein! aber ich hab grad keine Quelle am Start! müsste ich erst suchen
 
Stulle

Stulle

Beiträge
49.476
Reaktionen
252
Pro kg Katze sollten es ca 60-70 mg sein. Bei einer 4 Kilo Katze also ca 240-280 mg am Tag.

Wenn man jetzt gegenrechnet, wie viel pro kg drin ist und wie viel die Katze am Tag frisst (also zB 200 Gramm am Tag,'pro Kilo 1000 mg enthalten: dann bekommt die Katze am Tag 200 mg)., dann weiß man wie viel man geben muss.
Mit Blick auf die schlechtere Bioverfügbarkeit habe ich für mich entschlossen: gesunde Katzen bekommen bei mir am Tag 200-250 mg. So bin ih sicher.
 
T

Tatzenkatze

Gast
Wie schaut es eigentlich mit den tierischen Nebenerzeugnissen aus?
-Bei Macs steht extra in Klammern, dass diese z.B. Leber und Lunge sind.
- Amadeus: "dafür mit 70% Fleischgehalt""Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (Rind mind. 65%, Leber mind. 7%)"
->heißt das nun, dass von den 65+7 % (72) 70 % dann wirklich Fleisch sind und 2 % tierische Nebenerzeugnisse und was sind diese anderen 2 %? Auch so etwas wie Leber oder sind es Krallen,Schnäbel etc?
-Leonardo: "Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (mind. 65 %; mind. 15 % Kaninchen)"
-> 65 % Fleisch und t.N, aber wieviel davon Fleisch und wieviel t.N sind steht da nicht :(. Auch wieder nicht, was diese Nebenerzeugnisse sind
-Cat&Clean: "Cat & Clean Foodline wird ausschließlich aus frischen, gesetzlich für die Lebensmittelproduktion zugelassenen Schlachtprodukten hergestellt" // "
Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (davon mind. 81 % Rind und 19 % Wild)"
-> schließt das jetzt schon Schnäbel etc aus? Sind es also 100% Fleisch und Nebenerzeugnisse oder sind von den F. und t.N nur 81% Rind und 19% Wild?
-Amora:Fleisch und Fleischnebenerzeugnisse (70% Rind, 30% Truthahn
-> Frage wie bei Leonardo
-Animonda Carny Adult "Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse, 85% Rind, 10% Pute und 5% Kaninchen,"
-> Frage wie bei Leonardo und Amora

Lohnt sich bei Animonda Carny für 5 Monate alte Mietzen überhaupt das Kittenfutter? Manche meinen es sei einfach eine Werbemasche (Ich weiß, es gibt keine Kittenmäuse ;) )
 
Zuletzt bearbeitet:
Leviria

Leviria

Beiträge
1.374
Reaktionen
6
Danke für die Info *Aras dezent wieder abhak*
 
Nonsequitur

Nonsequitur

Beiträge
2.840
Reaktionen
46
Ich bemüh mich mal, das zu entwirren ... aber nur vorab, u.a. grade wegen diesem heillosen Deklarationsdurcheinander hab ich mich vor gut nem Jahr zum Barfen entschlossen ;) Da weiß ich garantiert Bescheid, wieviele und welche Nebenerzeugnisse in meinem Futter enthalten sind. Und auch dass das "Fleisch" tatsächlich Fleisch ist, nicht Fleisch und Innereien oder Bindegewebe oder wasweißich.

- Amadeus: "dafür mit 70% Fleischgehalt""Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (Rind mind. 65%, Leber mind. 7%)"
->heißt das nun, dass von den 65+7 % (72) 70 % dann wirklich Fleisch sind und 2 % tierische Nebenerzeugnisse und was sind diese anderen 2 %? Auch so etwas wie Leber oder sind es Krallen,Schnäbel etc?
Wenn vorne auf der Dose, oder sonst irgendwo außerhalb der eigentlichen Deklaration, was von "x% Fleischgehalt" steht, dann kann man nicht automatisch davon ausgehen, dass Muskelfleisch gemeint ist. Manche Hersteller meinen damit wirklich Muskelfleisch, manche meinen Fleisch und Innereien, manche meinen den kompletten tierischen Anteil.
Da bei Amadeus die 72% von der Deklaration verdächtig nahe an den 70% von vorne sind, geh ich davon aus, dass mit diesen 70% Fleischgehalt der gesamte tierische Anteil gemeint ist, und dass der Rest Kochwasser ist (das muss nicht deklariert werden, alles andere in so großen Anteilen schon). Man weiß also nicht wirklich, was die 65% Rind genau sind. Außerdem riecht Amadeus strenger als Mac's, was auf einen geringeren Muskelfleischanteil schließen lässt.

-Leonardo: "Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (mind. 65 %; mind. 15 % Kaninchen)"
-> 65 % Fleisch und t.N, aber wieviel davon Fleisch und wieviel t.N sind steht da nicht :(. Auch wieder nicht, was diese Nebenerzeugnisse sind
Stimmt.

-Cat&Clean: "Cat & Clean Foodline wird ausschließlich aus frischen, gesetzlich für die Lebensmittelproduktion zugelassenen Schlachtprodukten hergestellt" // "
Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (davon mind. 81 % Rind und 19 % Wild)"
-> schließt das jetzt schon Schnäbel etc aus?
Ja, da alles lebensmitteltauglich sein soll, ist das sogenannte K3-Material nach meinem Verständnis da raus.

Sind es also 100% Fleisch und Nebenerzeugnisse oder sind von den F. und t.N nur 81% Rind und 19% Wild?
Sonst ist nix deklariert, oder? Dann ist das eine Deklaration wie bei Amadeus, nur dass sie das Wasser diesmal aus der Deklaration draußen gelassen haben.

-Amora:Fleisch und Fleischnebenerzeugnisse (70% Rind, 30% Truthahn
-> Frage wie bei Leonardo
Und allen anderen auch. Außer Mac's, da weiß man tatsächlich, was drin ist.

Lohnt sich bei Animonda Carny für 5 Monate alte Mietzen überhaupt das Kittenfutter? Manche meinen es sei einfach eine Werbemasche (Ich weiß, es gibt keine Kittenmäuse ;) )
Es ist nicht notwendig, schadet aber auch nix.
Schlechtes Supermarkt-Adultfutter enthält so wenig verwertbares Protein, dass Kittenfutter da schon sinnvoll ist, weil es wenigstens ein bisschen gehaltvoller ist - aber bei hochwertigem Futter ist der Proteingehalt schon bei den Adultsorten so hoch und hochwertig, dass Kitten damit auch zurechtkommen.
Ansonsten haben Kitten zwar nen höheren Bedarf an einigen Vitaminen und Mineralstoffen, aber das regeln sie normalerweise über die Futtermenge.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Tatzenkatze

Gast
Junge junge das ist ein Gewirr. Da kann ich es schon verstehen, dass manche Barfen.
Da will ich mir gar nicht vorstellen, was in dem Shah/Lux Aldi-Futter ist und insbesondere in Whiskas und co. Als die Mietzen zu uns kamen roch es zuerst sehr streng im KK! Nach der kleinen Umstellung erstmal auf "Shah" Aldi Futter ist es nicht mehr ganz sooo schlimm.

Wahrscheinlich bestell ich besser mal von allen 6 oder von 4-5 Sorten etwas und schau dann wie es ihnen schmeckt, bzw. wie das Zeug in der Realität ausschaut. Das Cat&Clean finde ich interessant. Das Macs zwar auch, aber finanziell gesehen ist das C&C etwas besser für mich :)
 

Schlagworte

wieviel taurin sollte im Katzenfutter sein

,

nassfutter katzen mit taurin

,

nassfutter mit taurin

,
nassfutter sorten
, animonda carny taurin, wieviel kohlehydrate sollten im Nassfutter für katzen sein, katzenfutter mit taurin sorten, welches sind gute nassfuttersorten für katzen , dosenfutter mit taurin, taurin katze nassfutter, leonardo kitten nassfutter, katzenfutter mit taurin keine nebenerzeugnisse ohne zucker, taurin unter nassfutter, taurin zum nassfutter, wie kann man katzen auf zwei nassfuttersorten umstellen

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen