Katzenkind frisst so wenig ...

Gold-Locke

Gold-Locke

Beiträge
357
Reaktionen
5
Hallo,
seit 5 Tagen haben wir ein 14 Wochen altes Maine Coon Kätzchen. Nachdem sie am Ankunftstag zunächst 7 Stunden unter unserem Sofa saß, hat sie sich jetzt schon prima eingelebt und ist recht zutraulich geworden, spielt und tobt viel mit uns herum und kommt zum Kuscheln.
Sie wirkt gesund und munter. Was mir aber etwas Sorge macht, dass sie recht wenig frisst. Ich stelle ihr ca. 4 mal täglich frisches Nassfutter bereit und Trockenfutter steht auch immer zur Verfügung. Von dem Nassfutter frisst sie - je nach Sorte - max. geschätzte 100 g am Tag, eher weniger. Am Trockenfutter knabbert sie auch nur ganz wenig. Ich habe extra die Futtersorten genommen, die sie bei der Züchterin auch bekommen hat (Ropocat, Bozita).
Wenn ich ihr dagegen Leckerlis gebe (Dreamis und so weiche Stangen), stürzt sie sich wie ausgehungert darauf und frisst die Leckerlis begierig. Ich gebe ihr aber nur ca. 10 - 20 Stück am Tag, sie soll sich ja nicht daran satt essen. Habt ihr noch Tipps für mich ??? Wie viel Nassfutter sollte ein 14,5 Wochen altes Kitten (Maine Coon) denn ca. fressen ?
 
10.01.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Katzenkind frisst so wenig ... . Dort wird jeder fündig!
Smurf

Smurf

Beiträge
2.392
Reaktionen
11
Hi!
Schön,dass die Kleine sich schon gut eingelebt hat. Sie frisst mit ca. 100 Gramm am Tag allerdings sehr wenig,dass hast du schon richtig beobachtet.
Ich würde zuerst alles an Trockenfutter und Leckerchen weglassen und evtl. mal ein anderes Nassfutter versuchen.Evtl. das,was sie bei der Züchterin hatte!?
 
X

x.cat.x

Beiträge
913
Reaktionen
3
Hi!
Schön,dass die Kleine sich schon gut eingelebt hat. Sie frisst mit ca. 100 Gramm am Tag allerdings sehr wenig,dass hast du schon richtig beobachtet.
Ich würde zuerst alles an Trockenfutter und Leckerchen weglassen und evtl. mal ein anderes Nassfutter versuchen.Evtl. das,was sie bei der Züchterin hatte!?
Die TE schrieb, dass Ropocat u. Bozita auch bei der Züchterin gefüttert wurde.
Ich würd auch mal ein anderes Nassfutter probieren. Und das Trockenfutter nicht die ganze Zeit stehen lassen, sondern nur zu den Mahlzeiten geben. Und Leckerlies am besten auch weglassen.
LG
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen