Die OP Wunde sieht merkwürdig aus

  • Autor des Themas Peral
  • Erstellungsdatum
Peral

Peral

Beiträge
65
Reaktionen
0
Hallo Foris,
Linas Kastra is ja nun fast ne Woche her!
Sie benimmt sich wie immer spielt frisst und erzieht sich die Kleine und mich!
Naja zumindest habe ich mir ihren bauch heute angesehen weil sie grad gut lag......alle viere von sich auf
dem Rücken! Ihre liebste Schlafstellung:roll:
Da sie nich zum feden ziehen musste weiß ich ja nicht ob das normal ist also frag ich lieber erstmal nach.......TA hat leider schon zu den hab i nich mehr erreicht:???:

DA is eben dieser....ich nenn´s mal Krater wo der sie aufgeschnitten hat und da ist so eine Milchige Schicht oben.....schaut nich wie eiter aus und riecht auch nich so!
Is das normal? Ihr tut anscheinend nix weh oder so!
Sie isst trinkt spielt und pennt wie immer!
Sooo doll putzen tut sie auch nich dran(hab ihr mit nem Boddy gedroht;-)) es sieht auch nich entzündet aus oder so....ein nackiger Katzenbauch eben.:oops:
Sollte ich sie nochmal hin bringen oder erstmal abwarten?
weil es ihr ja nich wehzutun scheint

bitte helft uns weiter Peral
 
10.01.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Die OP Wunde sieht merkwürdig aus . Dort wird jeder fündig!
BellasMama

BellasMama

Beiträge
9.254
Reaktionen
42
Da wir keine TA sind, solltest du morgen deinen TA anrufen und nachfragen.... ;-)
 
T

toons

Beiträge
54
Reaktionen
3
Eine normale Wunde sollte trocken, reizlos, d.h. höchstens im Bereich der Wundränder etwas gerötet sein. Manchmal kann in den ersten 2 - 3 Tagen etwas Sekret ( i. d. Regel klare Wundflüssigkeit ) austreten. Tritt darüber hinaus längere Zeit Sekret aus könnte ein Infekt vorliegen oder sich entwickeln. Schau dir die Wunde genau an, wenn trocken dann ist alles ok. Wenn permanent Feuchtigkeit auf der Wunde ist lieber mal den TA draufschauen lassen.
:f050:
 
Peral

Peral

Beiträge
65
Reaktionen
0
Es ist weder gerötet noch feucht! Das sieht eher aus wie....Penatencreme(sorry der vergleich is doof aber was besseres weiß ich nich!)
Hatte sowas mal an der Hand, das sah genauso aus und war nach ner woche weg!
War sie ein Deckel der das ganze zu gemacht hat
 
Smurf

Smurf

Beiträge
2.392
Reaktionen
11
Es ist weder gerötet noch feucht! Das sieht eher aus wie....Penatencreme(sorry der vergleich is doof aber was besseres weiß ich nich!)
Hatte sowas mal an der Hand, das sah genauso aus und war nach ner woche weg!
War sie ein Deckel der das ganze zu gemacht hat
Evtl. ne Talgablagerung,die du nun siehst,weils Fell fehlt und sie sich an der Wunde nicht so doll geputzt hat.
Nerven wieder runterfahren,Teechen trinken,Katze verwöhnen und Morgen einfach beim TA nachfragen.
 
Peral

Peral

Beiträge
65
Reaktionen
0
hihihi verwöhnt siend die eh schon ohne ende!:lol:
 
Canix

Canix

Beiträge
5.637
Reaktionen
102
Hallo,

hat der TA genäht? Oder hat er Gewebekleber benutzt? Vielleicht ist es der Kleber den du siehst, keine Ahnung, aber frag deinen TA am besten mal.

lg Juli
 
Peral

Peral

Beiträge
65
Reaktionen
0
das könnte gut sein! Würde erklären warum keine Fäden gezogen werden müssen.....
 
N

Nibolo

Beiträge
31
Reaktionen
0
Ich denke mal, was schlimmes wird es nicht sein. Weh tut es ja auch nicht. Kannst ja am besten deinen TA fragen der muss!!! das wissen. Eventuell wenn er will einfach vorbei fahren dann sieht er es.;-)
 

Schlagworte

wunde sieht aus wie ein krater

,

wunde sieht wie ein krater aus

,

genähte wunde sieht komisch aus

,
op wunde bei katze gerötet
, genähnte wunde sieht komisch aus, blaue klebereste bei katze nach op, offene wunde nach op katze, op wunde trocken, milchig wunde, wunde sieht merkwürdig aus, katze bauch wund penaten, milchig in der wunde eiter?, katze bauch gerötet nach op, katze wunde trocken raus lassen, katzen wunde eitert nach op

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen