HILFE

  • Autor des Themas Kasimir-89
  • Erstellungsdatum
K

Kasimir-89

Beiträge
6
Reaktionen
0
hallo liebe katzten fans ich brauch dringend hilfe bei einer wichtigen sache ich habe einen kater (tyson von lord )er wird bald 3 jahre alt ist kastriert heute habe ich mir leon ein
nicht kastrierten kater 3 1/2 jahre dazu geholt tyson habe ich schon seit fast 1 jahr meine frage ist nun ich will leonard kastrieren

spritzt er dann immer noch urin ??

und wie ist das revier verhalten gegen über tyson (demm kastrierten)

und ich habe noch ein problem ich bin bitte bitte hasst mich jetzt nicht dafür aber vor kurzem arbeitslos geworden und wollte fragen ob jemand in karlsruhe einen tierarzt kennt der eine günstige kastration macht kennt

ich sitzte hier und habe panik lg david Ps mein name ist david ich wohne in kahrlsruhe bin 23 jahre alt
 
11.01.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: HILFE . Dort wird jeder fündig!
B

Black-Kity

Beiträge
41
Reaktionen
0
Wenn du deinen zweiten Kater kastrieren lässt, sollte er (soweit ich das weiß, bin leider kein Experte) sein Revier eigentlich nicht mehr markieren.
Aus meiner Erfahrung wird sich die Situation nach der Kastraktion bestimmt beruhigen.
Weil Tyson kastriert ist, weiß Leonard nicht, was er von ihm halten soll, er riecht für ihn sozusagen nicht nach typisch Kater, deshalb gibt es Stress in der Bude. Wenn du Leonard kastrieren lässt wird es bestimmt Frieden zwischen den beiden geben, da kastrierte Kater, sofern sie in der Wohnung gehalten werden, eigentlich keinerlei Revierverhalten zeigen.
Zu der Kastraktion:
Ich wohne in Bonn und es gibt für arbeitslose, bzw. finanziell schwache Personen in Bonn einen Pass, den "Bonn-Ausweis". In deiner Stadt müsste es so etwas ähnliches auch geben. Mit diesem Ausweis bekommst du in vielerlei Hinsicht Vergünstigungen, sei es im Schwimmbad, Kino, Bus und Bahn (sofern man in Bonn bleibt), Kontoführungsgebühren etc. diese sind um 50% vergünstigt. Mit dem Ausweis kann man u.A. auch seinen Kater kostenlos kastrieren lassen!
 
Masima

Masima

Beiträge
71
Reaktionen
0
Hallo David,

bei Spätkastraten kann es unter Umständen vorkommen, dass das Spritzen nach der Kastra nicht unbedingt ganz aufhört. Jedenfalls bei dem Kater meiner Bekannten war das so.
Muss aber nicht sein.

Wegen einem günstigen Tierarzt würd ich mal im Tierheim fragen, ob sie Dir einen Tipp geben können. Finanzielle Hilfe wirst Du vom Tierheim warscheinlich nicht kriegen, da Du ja schon arbeitslos warst, als Du Dir den zweiten Kater geholt hast, wenn ich das richtig verstanden habe.

Notfalls ruf doch mal alle Tierärzte in Karlsruhe der Reihe nach an und vergleiche die Kosten. Es gibt auch Tierärzte, bei denen Du nach Absprache auf Raten bezahlen kannst, wenn Du Deine Situation schilderst. Eine Kastra bei einem Kater ist ja lange nicht so teuer wie bei einer Katze. Im Schnitt etwa plus-minus 40 Euro etwa. Das kannst Du ja gut abbezahlen.

Alle Gute erst mal und nicht verzweifeln :wink:
 
K

Kasimir-89

Beiträge
6
Reaktionen
0
Wenn du deinen zweiten Kater kastrieren lässt, sollte er (soweit ich das weiß, bin leider kein Experte) sein Revier eigentlich nicht mehr markieren.
Aus meiner Erfahrung wird sich die Situation nach der Kastraktion bestimmt beruhigen.
Weil Tyson kastriert ist, weiß Leonard nicht, was er von ihm halten soll, er riecht für ihn sozusagen nicht nach typisch Kater, deshalb gibt es Stress in der Bude. Wenn du Leonard kastrieren lässt wird es bestimmt Frieden zwischen den beiden geben, da kastrierte Kater, sofern sie in der Wohnung gehalten werden, eigentlich keinerlei Revierverhalten zeigen.
Zu der Kastraktion:
Ich wohne in Bonn und es gibt für arbeitslose, bzw. finanziell schwache Personen in Bonn einen Pass, den "Bonn-Ausweis". In deiner Stadt müsste es so etwas ähnliches auch geben. Mit diesem Ausweis bekommst du in vielerlei Hinsicht Vergünstigungen, sei es im Schwimmbad, Kino, Bus und Bahn (sofern man in Bonn bleibt), Kontoführungsgebühren etc. diese sind um 50% vergünstigt. Mit dem Ausweis kann man u.A. auch seinen Kater kostenlos kastrieren lassen!
bei uns in kahrlsruhe gibt es einen kahrlsruhe pass das müsste ja dann auch sowas sein wie der bonn pass ich werde heute mal alle tier ärzte abfragen hier in der wohnung riecht man das leonard sein revier makiert hat aber vielen dank für die infos
 
Canix

Canix

Beiträge
5.637
Reaktionen
102
hallo liebe katzten fans ich brauch dringend hilfe bei einer wichtigen sache ich habe einen kater (tyson von lord )er wird bald 3 jahre alt ist kastriert heute habe ich mir leon ein nicht kastrierten kater 3 1/2 jahre dazu geholt tyson habe ich schon seit fast 1 jahr meine frage ist nun ich will leonard kastrieren
Hallo,

wie kommen die beiden bisher miteinander zurecht? Unbedingt kastrieren lassen, der potente steht in der Rangordnung über dem Kastraten, das kann böse werden (muss nicht)

Nach der Kastra dauert es etwas bis die Hormone runtergefahren sind, von daher nicht erschrecken, wenn er nicht sofort aufhört zu pinkeln. Meist beruhigt sich das mit der Zeit, kann auch sein das es bleibt, aber das wollen wir jetzt mal nicht hoffen.

lg Juli
 
Katzenfreundin58

Katzenfreundin58

Beiträge
9.145
Reaktionen
71
hier in der wohnung riecht man das leonard sein revier makiert hat aber vielen dank für die infos
Wegen der Kastrakosten hast du Tipps bekommen.

Wegen dem markieren würde ich dir erst einmal raten die Pieselstellen immer gründlich mit Wodka zu putzen, damit kannst du es vielleicht etwas eindämmen weil man es nicht mehr richt.
Ansonsten mach wegen der Probleme eine Fred auf , es gibt sicher noch einige die dieses Problem haben oder hatten und dir Tipps geben können.
Wünsche dir viel Glück.
 
N

nea

Gast
Hallo,

also die Kastra sollte oberste Prio haben, denn sonst sehe ich die Zusammenführung als stressig und gespannt.

Nach der Kastra dauer es ca. 6-8 Wochen bis sich die Hormone umgestellt haben.

Es war vielleicht ein unglücklicher Schachzug sich ein unkastriertes Tier zu holen, aber schön das du dies nun schnellstmöglich ändern willst.

Hast du denn schonmal mit deinem bisherigen Tierarzt gesprochen? Zu dem müsste es doch den besten Kontakt geben. Kommt er dir nicht entgegen mit einer Ratenzahlung?

Wie ist der Verhältnis der beiden denn aktuell?
 
K

Kasimir-89

Beiträge
6
Reaktionen
0
momentane situation ist so das der tier arzt das geld für die kastration gleich haben will ich hatte heute denn tipp von einer bekommen das das tierheim in solchen fällen die kastra übernehmen bzw einen kleinen teil verlangen dann wird die kastra bei denn im tierheim gemacht muss mich aber darüber noch genauer erkundigen momentane situation der beiden ich versuche tyson das gefühl zu gben das er von anfang an der rang höhere ist das klappt bis jetzt ganz gut er ist halt ein kleines sensibelchen gott sei dank ist wohnung gross genug bis sich das mit der kastra geklärt hat bzw bis zum schnipp schnapp eier ab op termin ich hoffe das er sich nicht all zu stark verändert denn ihrgendwie fehlen mir seine 5 minuten in denn es heist füsse hoch und ab warten !! wer sich bewegt wird gnadenlos über denn haufen gerrant bei mir hatt er es schon 2 mal geschaft :shock: naja ich denk positiv lg david ps sie kloppen sich alls bis jetzt noch ohne blut fluss
 
Killerkirsche

Killerkirsche

Beiträge
568
Reaktionen
5
Kasimir.. das ist jetzt nicht böse gemeit, aber könntest du deine Texte mit Satzzeichen und Absätzen leserlicher machen? So ein Block aus Buchstaben, fast ohne jedes Satzzeichen ist ech beschwerlich zu lesen.

Zum pieseln: Ich hatte bei meiner markierenden Kätzin die Stellen mit Myrteöl gesäubert (gibt es in der Apotheke). Myrteöl zerstört/spaltet die Enzyme/Eiweisse im Urin und neutralisiert so den Geruch. Es ist 100% Pflanzlich, sollte aber nicht in direkten kontakt mit den Katzen kommen (giftig).

Auch sonst ist Myrteöl super, wenn es um schwer zu beseitigende Gerüche geht! Quasi ein Allrounder :)

Urinstelle Gründlich säubern, 2-3 Tropfen Myrteöl auf die Stelle gehen, gut einreiben (z.B. mit einem Wattpad). Bei Bedarf mehrfach wiederholen.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Kasimir-89

Beiträge
6
Reaktionen
0
so neues von der front ,ich wollte vor 2 tagen ein termin machen als ich sah das leon weise wurm artige tierchen am arsch hat ,laut vorbesitzerin ist leon entwurmt und geimpft jetzt war ich gestern beim ta und er meinte das leon nicht auf keinen fall entwurmt wurde und selbst wenn dann ist die wurm kur sehr lange herr ich habe nun beschlossen da tyson und leon nicht mit einander auskommen und sich mittlerweile ums futter streiten,werde ich ihn nun abgeben müssen leider sinbd die kosten mit unter auch ein grund warum ich leon abgeben muss (wut modus on :shock:)scheiss kack arbeitlossikeit (wut modus off:shock:) allso falls wer interesse hätte einen 3 1/2 jahre alten nicht kastrierten kater zu nehmen wichtig ist mir das leon eine festen und somit auch seinen endgültigen platzt hat er sollte danach nicht mehr weiter gereicht werden vielen dank
 
Zuletzt bearbeitet:
Mistbaer

Mistbaer

Beiträge
594
Reaktionen
41
Wenn ich nach diesem Post sage, was ich denke, Kasimir, dann müssen mich die Mods hier für alle Zeiten sperren und an den Pranger stellen!

Du holst einen 3,5-jährigen Kater, unkastriert, willst den mit deinem Tier vergesellschaften und musst WEGEN DER KOSTEN EINER WURMKUR das Tier wieder abgeben? Nach wenigen Tagen?

Sei einfach froh, dass wir einander nie kennenlernen werden...
nach der Kopfwäsche würdest du den Begriff "Afro-Look" kennen!

Wirklich schade nur, dass man dir das andere Tier nicht auch abnehmen und für alle Zeiten verhindern kann, dass DU nochmal ein Tier bekommst!
 
T

Theresia

Gast
Ich würde den Kater zum Tierschutz bzw ins Tierheim geben und nicht unkastriert weiterverhökern. Dort wird er erstmal kastriert und dann kann man ein neues zu Hause für ihn suchen. @Kasimier 89 in deinem Fall wäre es besser BEIDE Tiere abzugeben.
 
Katzenfreundin58

Katzenfreundin58

Beiträge
9.145
Reaktionen
71
Ich würde den Kater zum Tierschutz bzw ins Tierheim geben und nicht unkastriert weiterverhökern. Dort wird er erstmal kastriert und dann kann man ein neues zu Hause für ihn suchen. @Kasimier 89 in deinem Fall wäre es besser BEIDE Tiere abzugeben.
Sicher ist das die bessere Möglichkeit als aussetzen oder an einen ähnlich besch.... Platz zu geben, aber der TH muß solche unverantwortlichen , unüberlegten Aktionen immer wieder ausbügeln. Sorry ich könnte nur noch ko........ !

Mir gehts gerade wie Mistbär , scnief.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Smee74

Beiträge
500
Reaktionen
18
Sorry...
Ich bin noch nicht lang Katzenmama, und auch noch nicht lang hier, aber wenn ich sowas lese, platzt mir der Hut !
A.) man weiß VORHER dass ein Tier Geld kostet
B.) wenn ich einen potenten Kater anschaffe, ist klar, dass eine Kastra ansteht und was die kostet
C.) Ne Wurmkur rechne ich von vornherein in die "Betriebskosten"
D.) hier gibt's Menschen, die wochenlang kaum schlafen, jede Woche zwei und mehrmals zum Tierarzt müssen, sich mitunter monatelang die Bude vollpinkeln lassen, keineahnungwasnoch für die Fellnasen tun und die DENKEN nichtmal dran, ihre Tiere abzugeben.

Ich kapier echt nicht, was in manchen Köpfen vorgeht...

Sorry, aber das MUSSTE jetzt raus !!!
Ich glaube keiner hier kriegt das Geld mit dem Heuwagen zugefahren, aber viele tun trotzdem alles für ihre Tiere (und teilweise noch für fremde)
Und da sieht man, was alles geht, wenn man will....
 
K

Kasimir-89

Beiträge
6
Reaktionen
0
ich habs geahnt !!

die frau die mir denn kater vermiettelt hat hatte gemeint das leon entwurm und geimpft sei so die kastra hat ich auf jeden fall im hinterkopf doch diese scheisss arbeitslossig keit nicht wisst ihr überhaubt wie es ist arbeitslos zu sein jeden penny 3 mal umdrehen zu müssen und mann reist sich denn arsch auf um einen job zu bekommen ständig hört man nur das ein tut uns leid aber wir haben uns für einen anderen entschieden !!! tyson werde ich nur über meine leiche abgeben denn nimmt mir niemand ich haben denn racker schon seit er ein 1/2 jahr alt ist er war abgemagert ich hab viel zeit und geld von meinem lohn ihn ihn investiert nach fast 3 jahren enger freundschaft und liebe zum tyson wennn er jetzt noch weg kommt klapp ich entgültig zussamen tyson ist mein ein und alles wenn es mir scheisse geht baut er mich wieder auf und zeigt mir das der m,orgen besser werden kann !! ich hoffe ihr könnt mich jetzt besser verstehen ich würde leon echt gerne behalten doch wenn es nicht geht dann geht es nicht wurm kur könnte ich ihrgendwie zahlen bevor mir der kleine leon abkratzt ich liebe tiere und i8ch denke ihr auch aber bitte bitte versetzt euch mal in meine lage danke schönen tag noch
 
WinstonvonWensin

WinstonvonWensin

Beiträge
12.283
Reaktionen
1.669
wenn jemand wenig Geld zur Verfügung hat, sollte man dieses nicht aufgreifen, hier gab es schon oft genug User die mehrfach Kastrationstermine verschoben haben oder die Katze rollen lassen weil keine Kohle da war. So was sollte man niemanden vorwerfen.

Was ich dir ankreide, ist dass deine sogenannte Tierliebe, die so wankelmütig ist wie ein Trabant. Das finde ich schon heftig, deine Unflexibilität einen Tierarzt aufzusuchen der sich auf Ratenzahlung einlässt.

lg
Verena
 
Canix

Canix

Beiträge
5.637
Reaktionen
102
AW: ich habs geahnt !!

ich hoffe ihr könnt mich jetzt besser verstehen ich würde leon echt gerne behalten doch wenn es nicht geht dann geht es nicht wurm kur könnte ich ihrgendwie zahlen bevor mir der kleine leon abkratzt ich liebe tiere und i8ch denke ihr auch aber bitte bitte versetzt euch mal in meine lage danke schönen tag noch
Hallo,

eine sehr nette Ausdrucksweise :roll:

und nein, besser verstehe ich dich auch nicht, sicher ist es schlimm arbeitslos zu sein, keine Frage, aber es ändert nichts an der Situation das man die Tiere versorgen muss, dazu gehört nun mal nicht nur Futter und Streu.

lg
 
S

Smee74

Beiträge
500
Reaktionen
18
wenn jemand wenig Geld zur Verfügung hat, sollte man dieses nicht aufgreifen, hier gab es schon oft genug User die mehrfach Kastrationstermine verschoben haben oder die Katze rollen lassen weil keine Kohle da war. So was sollte man niemanden vorwerfen.

Was ich dir ankreide, ist dass deine sogenannte Tierliebe, die so wankelmütig ist wie ein Trabant. Das finde ich schon heftig, deine Unflexibilität einen Tierarzt aufzusuchen der sich auf Ratenzahlung einlässt.

lg
Verena
...Ich denke nicht, dass jemand ankreiden will, dass der TE kein Geld hat.
Mir jedenfalls ging es eher darum, dass sich da offenbar gedankenlos ein Tier angeschafft wird, und bei einem kleinen (! - Wurmkur kostet 9,00 !) Problem gleich nach Abgabe geschrien wird.
Manche halten Tiere eben immernoch für Gegenstände...
 
Katzenfreundin58

Katzenfreundin58

Beiträge
9.145
Reaktionen
71
Ich habe absolutes Verständnis dafür , das man arbeitslos wirklich Probleme finazieller Art haben wird.
Ich kenne aber viele Katzen / Tierbesitzer die ihre Tiere vor ihre eigenen Bedürfnisse stellen und sie nie abgeben würde.
Ich kenne Leute die ihre TA Rechnungen mühevoll beim TA abstottern .
Ich kenne Jemanden der an der Armutsgrenze lebt, die chronisch kranke Katze mit sehr vielem persönlichem Verzicht optimal med. versorgt, diie im Sinne des Wortes am Monatsende selber mit dem zufrieden ist was noch im Kühlschrank ist, aber das teure Spezialfutter der Katze ist immer vorrätig.

Was mein Verständnis absolut zermürbt ist folgendes:
Du schreibst im Eingangspost:

ich mir leon ein nicht kastrierten kater 3 1/2 jahre dazu geholt tyson habe ich schon seit fast 1 jahr meine frage ist nun ich will leonard kastrieren


Da stellt sich folgende Frage:


Warum ist er nicht schon längst kastriert?
Würde er bleiben dürfen wenn er kastriert wäre?
Warum gibst du so schnell auf ?

Man kann dir deine Arbeistlosigkeit nicht vorwerfen , aber für dein Handeln jetzt wirst du wenig Verständnis ernten.

Als Arbeistloser gibt es Geld vom Staat. In manchen Städten gibt es Tiertafeln und mehr verbreitet ist die Tatel für den Menschen durch die man Geld einsparen kann.
Es gibt viele Möglichkeiten wenn man den persönlichen Stolz in die Ecke stellt.
Such nach Möglichkeiten bei dir zu sparen, da gibt es auch vieles,aber da solltest du selber suchen, es kennt hier niemand deine persönliche Situation.

Es ist von mir kein Wort böse gemeint, ich argumentiere nur für dein Tier .
 
WinstonvonWensin

WinstonvonWensin

Beiträge
12.283
Reaktionen
1.669
nun tyson ist der kastrierte Kater und den hat sie seit einem Jahr, und leon ist der unkastrierte...

so habe ich das Geschreibsel verstanden, liegt vielleicht daran dass ich nicht immer gleich das Schlechte lese*ggggg:mrgreen:

lg
Verena
 

Schlagworte

kontoführungsgebühr bei bonnausweiss um sont

,

ist myrteöl für katzen gefährlich

,

günstiges kastration katze karlsruhe

,
hilfe für arbeitslose mit katzen bonn
, arbeitslos katze hat futtermittelallergie bekomme icfh hilfe, ist Myrteöl schädlich für Katzen?, bonn ausweis keine kontogebühr

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen