Balkonien oder nicht?

  • Autor des Themas maiki
  • Erstellungsdatum
M

maiki

Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo liebes Forum,

ich möchte ertsmal Hallo sagen und freue mich wenn ihr mir vielleicht einen Rat geben könnt. Es gibt ja viele die schon Experten sind undviele die mehr Erfahrungen haben als wir.

Wir haben uns 2 BKH angeschafft. Die 2 sind Geschwister und mussten ganz schnell aus der früheren Haltung genommen werden und das war auch gut so! Leider war das frauchen verstorben und die 2 Waisen!

Jetzt wohnen die 2 schon etwas über 2 Monate bei uns. Wir haben viel mühe sie zu verstehen geben uns aber sehr viel Mühe. Nun kommt ja bald der Frühling und man liest sehr viel über Freigang. Wir haben uns das auch überlegt, jedoch verschwinden solch BKH Katzen sehr gern und sehr oft. Da wir aber einen Balkon haben wollten wir die 2 auf diesen lassen.

Jetzt die Frage nach dem richtigen Netz. (Farbe, Material usw) Welches könnt ihr empfehlen? Wir haben ein Haus also ist bohren kein Thema! Lasst ihr eure allein auch auf den Balkon? Wir dachten an eine Katzenklappe für den Sommer ins Fliegengitter der Balkontür, denn der Balkon ist am Schlafzimmer. Eigentlich dürfen die 2 nicht ins Schlafzimmer, aber wenn sie auf den Balkon sollen dann müssen sie ja da durch.
Also ist dann (wenn wir das machen) ja auch das Schlafzimmer nicht mehr Tabu für die 2. Denn ich glaub ja nicht das sie das verstehen warum sie einmal dürfen und einmal nicht. Oder?:?:

So nun hoffe ic hauf einen oder zwei oder drei oder mehr Info´s von euch. Vielleicht hat ja einer was ähnliches zu berichten??:-D

Danke schonmal und ich freu mich auf Eure Reaktionen! :razz:

Grüßle

Maik
 
11.01.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Balkonien oder nicht? . Dort wird jeder fündig!
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
42.765
Reaktionen
4.238
hallo und herzlich willkommen!:)

du hast vollkommen recht, wenn du sie einmal ins schlafzimmer läßt, werden sie diesen anspruch immer haben!:smile: dann übrigens auch nachts.;-)

ich habe auch einen "vernetzten" balkon.
guck mal,






das netz habe ich im fressnapf gekauft. da ist auch alles, in dem paket, enthalten gewesen, was man zum befestigen benötigt.

solltest du noch fragen haben, dann immer raus damit.:smile:

ach ja, ein foto von deinen katzis wäre auch noch schön!:-D

liebe grüsse
melanie
 
Lady of Camster

Lady of Camster

Beiträge
6.821
Reaktionen
169
Wir dachten an eine Katzenklappe für den Sommer ins Fliegengitter der Balkontür,
Ich verstehe nicht ganz, wie ihr ne Klappe ins Fliegengitter einbauen wollt.
Fliegengitter sind nicht Katzentauglich. Wenn ne Mietze da mal richtig ihre Krallen einsetzt, ist das Teil hinüber.

Ich habe meinen Balkon auch abgesichert. Aber da ich nur nach vorne eine offene Stelle habe, kann ich dir da eher nicht weiterhelfen wie man das am besten befestigt.

Zur Farbe des Netzes:
Je nachdem wie eure Hauswand ausschaut. Meine Wände z.B. sind weiß. Der Shop hat mir deshalb ne helle Farbe empfohlen, damit es von aussen weniger sichtbar ist.

Material:
Hierzu kann ich nicht viel sagen, wegen der Balkongröße.
Es sollte auf jeden Fall Wetterbeständig sein.
Glaube, es gibt sogar aus Nylon Netze. Von denen würde ich aber dringends abraten.

Die Sache mit dem Schlafzimmer hast du richtig erkannt. :-D
Wenn sie wissen, dass dort der Weg zum Balkon führt, wirst du leider das Schlafzimmer für die Süßen freigeben müssen.

Lasst ihr eure allein auch auf den Balkon?
Zu Anfang beobachte ich meine Katzen immer (also wenn ein Neuzugang kommt) wie sie sich drausen verhalten.
Nach einiger Zeit lasse ich sie dann aber, wenn auch mal ne Zeitlang alleine drausen.
Aber ich schaue trotzdem immer mal alle fünf Minuten nach ob noch alles in Ordnung ist.
Mein momentaner Neuzugang z.B. klettert unheimlich gerne auf der Mauer rum. Und obwohl mein Netz sicher ist, traue ich niemals 100% dem Kater über den Weg :mrgreen:
 

Schlagworte

sommer auf balkonien für katzen

,

katzentaugliche fliegengitter

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen