Richtige Ernährung?!

deep red

deep red

Beiträge
34
Reaktionen
0
Also ich hab da mal ein paar Fragen. Ich habe zwei Katzen von einem Jahr und einem halben Jahr. Bisher hab ich mir über die Ernährung keine großen Gedanken gemacht, aber um so mehr
ich hier lese , um so schlechter wird mein Gewissen. ich füttere sie normalerweise mit Kitekat und whiskas und Aldi und Lidl Futter. Trofu habe ich Breckies. Ich würde gerne mal wissen, was genau ich am besten meinen zwei süßen gebe, da ich nur das beste für sie will. So wie ich hier bereits gelesen habe, sind whiskas und Co. keine so gute Wahl. Ich habe schon viel über California Naturel und Felidae gelesen. Kann ich ihnen das geben und gibts es beides als Trofu und Nafu oder gibt es da noch etwas zu beachten. Bin über jede Antwort dankbar.

Gruss DeepRed
 
15.03.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Richtige Ernährung?! . Dort wird jeder fündig!
Trollhexe

Trollhexe

Beiträge
1.367
Reaktionen
0
Huhu,

ich fütter z.B. Felidae TroFu und Aldi Shah NaFu und ab und an mal was zur Abwechslung - z.B. Schmusy, Sheba oder mal ne Dose Thunfisch :wink:

Ich denke dass die Kombi auch schon ganz gut ist :wink:
 
L

Lilly50

Beiträge
431
Reaktionen
0
Hi,

ich mache es wie trollhexe, nur gibt es 2 bis 3 mal in der woche noch frisches und rohes wie hühnerflügel, rindergulasch-würfel, geflügelmägen, herzen ect. dat is jesund! gut für die zähne und kaumuskulatur und meine fahren voll drauf ab. Hühnerinnereinen enthalten auch viel taurin, was ja bekanntlich wichtig für die katz ist.

Lilly

9 kilo felidea-trofu kosten 41 euro bei www.catscountry.de
gibt es auch in kleineren gebinden. bei 50 - 60 gramm am tag reicht das sehr lange, ich füttere 2 kater damit.
 
L

Leliel

Beiträge
182
Reaktionen
0
bei mir gibt es ab sofort nutro (wenn ich eine probe von felidae bekäme evtl das...) und dazu aldi sha mit ab und zu almo oder miamor oder shiny cat (neu im FN). meistens gibt es morgens und abends aldi und mittags ein leckerli von almo - manchmal abe rauch einfach thunfisch aus der dose, weil sie den so lieben :)
 
deep red

deep red

Beiträge
34
Reaktionen
0
Ich hab jetzt einfach mal dieses Almo, Schmusy und Multifit gekauft. Da fahren sie voll drauf ab. Ist ja auch nicht billig. Ist dieses Multifit auch gut? Kennt das jemand? Ich dachte rohes Fleisch wäre nicht so gut für Katzen? Oder vielleicht nur bestimmtes? Danke nochmals für eure Antworten.
Gruss DeepRed
 
lisbonlioness

lisbonlioness

Beiträge
3.597
Reaktionen
1
Ohne Gewähr: 20% des Futters dürfen aus rohem Fleisch bestehen (welches, hat zum Beispiel Lilly50 geschrieben). Hühnerflügel nicht kochen- da werden die Knöchelchen brüchig und somit gefährlich. Kein Schweinefleisch!

LG,
Steffi
 
TanteAnne

TanteAnne

Ehren-Mitglied
Beiträge
13.174
Reaktionen
164
Multifit ist in die Kategorie "Whiskas und Co." einzuordnen und damit absolut nicht zu empfehlen.
 
deep red

deep red

Beiträge
34
Reaktionen
0
kann ich dieses Fleisch aus der Metzgerei den katzen so geben, oder muss ich das vorher noch anbraten?
 
TanteAnne

TanteAnne

Ehren-Mitglied
Beiträge
13.174
Reaktionen
164
Solange es kein Schweinefleisch ist, kannst Du es roh geben.
Katzen braten ihre Mäuse ja auch nicht, bevor sie sie fressen :wink:
 
deep red

deep red

Beiträge
34
Reaktionen
0
ok super. Danke für die Hilfe. Werd gleich mal einkaufen gehen.
 
L

lene91

Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo!

Das stimmt schon, dass Dosenfutter à la whiskas etc. nicht gerade die gesündeste Ernährungsweise ist. Dosenfutter enthält ja eigentlich nur Duft- und Geschmacksstoffe. Wichtige Vitamine und so sind nicht vetreten. Dagegen enthält das Trockenfutter wichtige Nährstoffe, die wichtig für die Katze sind. Zum Trockenfutter würde ich noch Wasser servieren, da dies die gesündere Methode ist! Gutes und qualitatives Trockenfutter erhältst du übrigens bei TÄ.

lg, lene
 

Schlagworte

richtige ernährung für katzen

,

Gibt es DIE richtige Ernährung!? forum

,

richtige ernährung von katzen

,
Richtige Ernährung älterer Katzen
, undefined, Richtige Ernährung alte katzen, katzen richtige ernährung

Ähnliche Themen