Taurin ist da...

Mistbaer

Mistbaer

Beiträge
594
Reaktionen
42
Nun steht es also in der Küche... Taurin, Reinheit 99,2 %...
und ich trau mich nciht!

Momo wiegt 2,4 kg, Tendenz steigend...
wie viel soll sie kriegen
(am besten Gesamtmenge nennen, die Menge, die schon im Futter ist, rechne ich dann je nach Sorte raus) und wie wirds verabreicht.

Und am Mittwoch kommt die neue zweite Katze... was ist dann, wenn ich das Taurin gebe und die beiden wechseln die Näpfe (wie es Momo und Minou gern taten)?
Oder es bleibt was übrig und ich weiss nicht, wer anschliessend hingeht und den mit taurin angereicherten Rest auffrisst.

Fragen über Fragen!
 
14.01.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Taurin ist da... . Dort wird jeder fündig!
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
40.371
Reaktionen
3.035
hallöchen!

ist da so ein kleiner messlöffel dabei?

ich gebe immer einen messlöffel (in etwas wasser aufgelöst! das ist ganz wichtig!) über drei näpfe verteilt.

liebe grüsse
melanie
 
Mistbaer

Mistbaer

Beiträge
594
Reaktionen
42
hallöchen!

ist da so ein kleiner messlöffel dabei?

ich gebe immer einen messlöffel (in etwas wasser aufgelöst! das ist ganz wichtig!) über drei näpfe verteilt.

liebe grüsse
melanie

Wir haben extra zwei Messlöffel (1 Gramm, 2 Gramm) dazugekauft...
ich möchte das aber schon möglichst auch exakt dosieren.

Danke für die Antwort, Melanie;
gehts vielleicht noch etwas genauer?
So: "Wie viel Taurin pro kg Körpergewicht, empfohlene Art der Verabreichung" usw.

Ich bin nämlich -wenns um meine Lieben geht- verdammt genau...
genauer, als bei mir selbst.
 
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
40.371
Reaktionen
3.035
okay, dann kann ich dir leider nicht weiterhelfen.

ich dosiere das nicht so exakt und gebe es auch nicht jeden tag.

wichtig ist nur, dass du es voher im kalten wasser auflöst, weil es die schleimhäute arg reizt.
 
Stulle

Stulle

Beiträge
49.476
Reaktionen
252
Es kann auch lauwarmes Wasser sein.

Ein halbes Gramm für beide Katzen zusammen ist schon reichlich. Also einen halben ML voll. Eher etwas weniger.
 
Mistbaer

Mistbaer

Beiträge
594
Reaktionen
42
Es kann auch lauwarmes Wasser sein.

Ein halbes Gramm für beide Katzen zusammen ist schon reichlich. Also einen halben ML voll. Eher etwas weniger.

Ok, danke dir!

Dann starten wir aber erst am Freitag... wenn wir das Fressverhalten der neuen kennen!

Wenn die auch erstmal morgens reinhaut, können wir ja dann sicher sein, dass jede ihre Dosis auch bekommt... und nicht eine sehr viel, die andere sehr wenig.
 
Sommersprosse

Sommersprosse

Beiträge
1.561
Reaktionen
15
Hallo,

Ich geb seit heute auch Taurin dazu, wollte so 200mg am Tag geben pro Katze. Sie wiegen beide etwa 3,5kg. Sollte es lieber reichlich Wasser sein oder reichen auch so 2-3 Schluck, also ist ja schwer zu erklären?

Elisa
 
Moriany

Moriany

Beiträge
12
Reaktionen
0
Huhu,
ich meine pro Katze und Tag ist der Taurin-Bedarf so 250-500 mg. In meinem Becher ist ein 500 mg-Messlöffel und ich gebe für zwei Katzen 1x am Tag einen Löffel voll. So haben sie auf jeden Fall genug und kommen insg. wahrscheinlich nicht über 500 mg. Da meine Monster sowieso zuerst die "Suppe" schlürfen bevor es ans feste Futter geht, bekommen sie auch etwa gleich viel davon ab.
In warmem Wasser löst sich das Pulver übrigens besser als in kaltem und dadurch braucht man das Futter nicht ganz so früh aus dem Kühlschrank nehmen.

@Elisa: Ich denke mal ein paar Schlücke reichen aus, da man das Wasser eigentlich nur nutzt weil das Taurin in Pulverform reizend wirkt.

LG
Andrea
 
Zuletzt bearbeitet:
Patentante

Patentante

Beiträge
36.758
Reaktionen
1.893
Nur um es erwähnt zu haben: aus genau den oben genannten Gründen musste ich den Versuch mit Taurin-Pulver aufgeben. Übers Futter wird nicht akzeptiert. Und als Leckerlie geben geht halt nicht wegen "ätzend".
Ich bin jetzt auf Tabletten umgestiegen (zweifellos Plan B, weil nicht so rein wie das Pulver) und geb jedem ne halbe am Tag (150mg), wenn ich dran denke. So weiß ich auch, wer was davon bekommt.
 
Sommersprosse

Sommersprosse

Beiträge
1.561
Reaktionen
15
So, ich hab jedem erstmal 150mg in etwas Wasser aufgelöst und übers Futter. Hab erstmal etwas weniger Futter gegeben, falls einer nicht so viel Hunger hat und dann nachgefüllt. Mistbaer, vielleicht kannst du es ja dann auch erstmal so machen. Gefressen wurde es glücklicherweise. Tabletten bekommen wir leider in keine der beiden rein.

@Mistbaer: hast du dir schon eine Mieze ausgesucht ja? Das freut mich ja. Woher kommt sie? (Ich weiß, etwas OT, aber bin so neugierig)
 
Mistbaer

Mistbaer

Beiträge
594
Reaktionen
42
So, ich hab jedem erstmal 150mg in etwas Wasser aufgelöst und übers Futter. Hab erstmal etwas weniger Futter gegeben, falls einer nicht so viel Hunger hat und dann nachgefüllt. Mistbaer, vielleicht kannst du es ja dann auch erstmal so machen. Gefressen wurde es glücklicherweise. Tabletten bekommen wir leider in keine der beiden rein.

@Mistbaer: hast du dir schon eine Mieze ausgesucht ja? Das freut mich ja. Woher kommt sie? (Ich weiß, etwas OT, aber bin so neugierig)

Aus einer Pflegestelle im Nachbarkreis...
wurde bei Privatpersonen gepflegt.
Tierschutzkätzchen also...
ich arbeite selbst im Tierschutz mit, was anderes kam gar nicht in die Tüte.

Und zum Taurin....
auch dir ein Dankeschön!


Vielleicht schaut ja auch saurier noch mal hierhin...
ich erinnere mich, das irgendwo aufs Milligramm aufgedröselt war, wie viel welche katze braucht. Ich bin nur wieder uzu blöd zum Suchen (da tu ich mich wirklich schwer... irgendwie krieg ich die Suchfunktion nicht auf die Reihe)
 
Sommersprosse

Sommersprosse

Beiträge
1.561
Reaktionen
15
Aus einer Pflegestelle im Nachbarkreis...
wurde bei Privatpersonen gepflegt.
Tierschutzkätzchen also...
ich arbeite selbst im Tierschutz mit, was anderes kam gar nicht in die Tüte.

Und zum Taurin....
auch dir ein Dankeschön!


Vielleicht schaut ja auch saurier noch mal hierhin...
ich erinnere mich, das irgendwo aufs Milligramm aufgedröselt war, wie viel welche katze braucht. Ich bin nur wieder uzu blöd zum Suchen (da tu ich mich wirklich schwer... irgendwie krieg ich die Suchfunktion nicht auf die Reihe)
Oh toll, gratuliere. Und immer schön berichten.

So eine Liste wär nicht schlecht, ja. Die Suchfunktion bleibt mir auch ein Rätsel.:oops:
 
Patentante

Patentante

Beiträge
36.758
Reaktionen
1.893
Ist noch nicht lange her... ich glaub es hieß (von Stulle?): 60 - 70 mg pro Kilo Katze. Ob das für Kitten aber auch so gilt weiß ich leider nicht.
 
Stulle

Stulle

Beiträge
49.476
Reaktionen
252
Ja das stammt von mir und gilt auch bei kitten.
 
Stulle

Stulle

Beiträge
49.476
Reaktionen
252
Nachtrag: kitten nehmen mehr, da sie mehr fressen. Also kann es da auch ein bisl mehr Taurin sein.
 
Mistbaer

Mistbaer

Beiträge
594
Reaktionen
42
Sollte diese Angabe nun stimmen und ich ein Gramm taurin in 10 ml Wasser lösen, kann ich das dann über 2-3 Tage aus der Infusionsspritze geben? Das würde die Dosierung herrlich einfach machen!
 
Stulle

Stulle

Beiträge
49.476
Reaktionen
252
Theoretisch schon. Musst es dann nur gut unterheben im Futter, 10 ml ist ja relativ wenig (je mehr Wasser desto besser, auch für die Katze).
 

Schlagworte

biofutter katzen taurin

,

animonda carny taurin gehalt

,

taurin kaufen dortmund

,
taurin auflösen in kaltem wasser
, taurin reinheit

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen