einzug meiner 12. wochen alten maine coon kätzchen

  • Autor des Themas Tyson.Mia
  • Erstellungsdatum
T

Tyson.Mia

Beiträge
17
Reaktionen
0
hallo liebe forum gemeinde :-o.
Also ende jänner ist es endlich soweit meine zwei kleinen maine coons tyson und mia ziehen in ihr 80 m2 großes revier ein ;)!
Ich bin schon sooooo aufgeregt das ich bereits alles gekauft und katzensicher gemacht habe.
Morgen baut mein freund den riesigen deckenhohen kratzbaum zusammen und ich hoffe
das wird was ;-) !
Katzenbrette, näpfe ohne ende, riesenkatzentoilette damit sichs auch schön gemütlich am stillen örtchen haben ;-), katzenbettchen, spielzeug und und und....

Mein züchter ist auch so nett und schickt mir fast jede woche neue fotos und mails wie es den kleinen geht und wie sie sich entwickeln und auch wie sich die charaktäre entwickeln.

Ich wäre wirklich sehr erfreut über tipps von euch egal über was obs ernährung oder erziehung ist ich freue mich über jede antwort :mrgreen:!
Ich hatte bis jetzt nur normale bauernhofkatzen die ich auch über alles liebte aber die rasse maine coon hat mich einfach verzaubert.
Und auch bei der erziehung meiner letzten katze die nun 10 wird hab ich wohl was falsch gemacht die dame ist jedoch bei meinem umzug in meinem elterhaus geblieben...war dann eher die katze meiner mama die wollte ich ihr nicht wegnehmen und seit ich mit meinem freund in einer wohnung wohne ist es einfach sooo leer hier :(...


Liebe grüße
 
15.01.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: einzug meiner 12. wochen alten maine coon kätzchen . Dort wird jeder fündig!
Saphiera

Saphiera

Beiträge
1.213
Reaktionen
15
Hallo und herzlich willkommen :mrgreen:

also zu den coonies weißt ich nur dass sie später ausgewachsen sind als andere rassen und am anfang auch viel fressen, also gibt ihnen auf jedenfall so viel wie sie wollen ;-)

ansonsten viel spaß mit deinen fellnasen ;-)

lg
 
T

Tyson.Mia

Beiträge
17
Reaktionen
0
Haallo und danke :)
ja das hab ich auch vor sie sollen ja schließlich auch groß und gesund werden ;)
vielen dank
 
OceanSoul

OceanSoul

Beiträge
5.548
Reaktionen
24
Hallo und herzlich Willkommen.

Stell doch am besten direkt Fragen, das würde das ganze für uns etwas einfacher machen :-D
Ansonsten schau dich um. Wir haben hier einige nützliche Threads in den jeweiligen Breichen, die direkt angepinnt sind.

Viel Spaß hier und ich hoffe doch stark, dass wir bald Fotos sehen werden ;-)

Liebe Grüße
Tina
 
T

Tyson.Mia

Beiträge
17
Reaktionen
0
Hallo danke ja...
Auf alle fälle macht mir das mit der ernährung sorgen bisher hat meine alte katze immer whiskas bekommen aber da hab ich ja schon gelesen das dies ganz schlecht ist.
Also ich hab mich mit meiner freundin zusammengeredet die beim Fressnapf arbeitet und sie meint Royal Canin trocken futter nehmen oder happy cat jedoch hab ich nicht vor viel mit trockenfutter zu füttern.
Animonda Carny kitten soll gut sein?

Was meintihr kann ich ihnen dann das langsam angewöhnen oder doch lieber das miamor???

Also wenn man bei dem angebot nicht verwirrt ist weiß ich auch nicht weiter :-?

Fotos kommen ;)

Am 26.ten ist es soweit und ich halte es kaum noch aus ;)
 

Anhänge

T

Tyson.Mia

Beiträge
17
Reaktionen
0
Darf ich vorstellen mia (oben) tyson (unten) :)
 
G

Gast18078

Gast
Trockenfutter ist im Grunde nicht gut, also wenn sie Nass fressen, gewöhne sie lieber garnicht erst an Trofu.
Im Futter sollte kein Getreide und kein Zucker sein, außerdem wäre es nicht schlecht, wenn das Futter gut deklariert ist (also nicht mit x% Fleisch und Tierische Nebenerzeugnisse, sondern aufgeschlüsselt)
Hier mal eine Liste mit mittel- bis hochwertigem Futter:
https://www.katzen-forum.de/nassfutter/38078-uebersicht-nassfutter.html
Kittenfutter brauchst du nicht, wenn du hochwertig fütterst, denn in hochwertigem Futter ist alles drin, was Kitten zum aufwachsen brauchen.
Für den Anfang solltest d erstmal ein paar Tage das füttern, was sie vom Züchter schon kennen, dann kannst du sie langsam an andere Marken gewöhnen, immer eine nach der anderen. Du solltest am besten 2-3 Marken füttern, um eventuelle Unter- oder Überdosierungen auszugleichen.

Und sehr süße Wuschelköpfe hast du da ;-) *näschenknutsch*
 
Canix

Canix

Beiträge
5.637
Reaktionen
102
Hallo,

super süß sind die beiden die du bekommst :-D

Zum futter hast du ja bereits Tipps bekommen, wichtig ist, wie auch schon erwähnt wurde, gib ihnen wirklich soviel wie sie wollen, und nicht misstrauisch werden, wenn sie mal moppelig wirken, das kann in der entwicklung mal sein, gibt sich aber paar Wochen später wieder :)

Nur der Threat steht im falschen Bereich, Coonies sind keine Langhaar, sondern Halblanghaar :-D

Sollten sie nicht schon kastriert einziehen, rechtzeitig kastrieren, bevor ein Unfall passiert ;-)

Ich wünsche dir ganz viel Spaß und Freude mit den beiden hübschen :-D

lg Juli
 
T

Tyson.Mia

Beiträge
17
Reaktionen
0
Danke danke für die tollen tipps.
Da ich berufstätig bin soll ich ihnen dann schälchen mit nassfutter für den tag hinstellen oder wie soll ich das machen?
Ich meine in den ersten wochen ist mein freund noch auf urlaub aber was tun wenn er wieder arbeitet?

Und das mit den langhaarkatzen ist eigentlich eher ein versehen kenn mich mit den foren nicht wirklich so aus!

Ja ich habe vor sie gleich mit 4 oder 5 monaten zu kastriern egal was der TA sagt ich glaube das es unfug ist zu warten den wie groß sie werden hängt ja von den genen ab und die eltern sind einfach der hammer!

Ja schaun wirklich noch sehr wuschelig aus ;)

Danke vielmals.
 
OceanSoul

OceanSoul

Beiträge
5.548
Reaktionen
24
Ist ganz einfach: Das erste mal fütterst du, sobald du wach bist. Das zweite mal gibst du Nachschlag kurz bevor zu gehst. Portion Nr. 3 gibt's sobald der erste von euch wieder Zuhause ist, die vierte dann abends und die fünfte kurz bevor ihr ins Bett geht :)
Dadurch, dass Kitten so viel bekommen wie sie wollen, können sie ein gesundes Sättigungsgefühl entwickeln. Im alter von ca. einem Jahr hören sie dann von selbst auf so viel zu fressen und fressem wirklich nur die Menge, die sie auch brauchen.
Nicht wundern, mein Kater (EHK) hat zu seinen besten Zeiten locker 500g Nassfutter pro Tag gefressen.

Lies dir mal bitte den Thread hier durch: https://www.katzen-forum.de/allgemeine-ernaehrung/41115-gutes-futter.html und gib ihn am besten auch mal deiner Freundin zu lesen. Royal Canin ist Mist und das Geld zum offenen Fenster rausgeworfen ;-)
Die meisten guten Futtersorten, wie Macs, Catz finefood, Om nom nom, GranataPet usw. gibt's hauptsächlich online.

Zum Trockenfutter teile ich die Meinung von meinen Vorrednern. Als Leckerlie ok, aber mehr auch nicht.

Liebe Grüße

Edit: Die zwei sind ja zuckersüß!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
Canix

Canix

Beiträge
5.637
Reaktionen
102
Ist ganz einfach: Das erste mal fütterst du, sobald du wach bist. Das zweite mal gibst du Nachschlag kurz beovor zu gehst. Protion Nr. 3 gibt's sobald der erste von euch wieder Zuhause ist, die vierte dann abends und die fünfte kurz bevor ihr ins Bett geht :)
Dadurch, dass Kitten so viel bekommen wie sie wollen, können sie ein gesundes Sättigungsgefühl entwickeln. Im alter von ca. einem Jahr hören sie dann von selbst auf so viel zu fressen und fressem wirklich nur die Menge, die sie auch brauchen.
Nicht wundern, mein Kater (EHK) hat zu seinen besten Zeiten locker 500g Nassfutter pro Tag gefressen.

Lies dir mal bitte den Thread hier durch: https://www.katzen-forum.de/allgemeine-ernaehrung/41115-gutes-futter.html und gib ihn am besten auch mal deiner Freundin zu lesen. Royal Canin ist Mist und das Geld zum offenen Fenster rausgeworfen ;-)
Die meisten guten Futtersorten, wie Macs, Catz finefood, Om nom nom, GranataPet usw. gibt's hauptsächlich online.

Zum Trockenfutter teile ich die Meinung von meinen Vorrednern. Als Leckerlie ok, aber mehr auch nicht.

Liebe Grüße

Edit: Die zwei sind ja zuckersüß!!!
Guten Morgen,

was fressen die kleinen dann, wenn niemand daheim ist (lass es mal 8 Stunden sein)? Sie sollen nicht nur soviel fressen wie sie wollen, sondern auch jederzeit. Ich weis nicht wie der Züchter das handhabt, aber ich würde am besten ihn fragen.

Die Katzen fressen auch unter einem Jahr nur soviel wie sie brauchen ;-) sie fressen später weniger, weil sie nicht mehr soviel brauchen. Als Kitten fressen sie mehr, weil sie noch mitten in der Entwicklung sind, die wachsen rasant schnell, gerade Coonies. Deshalb halte ich nichts davon, wenn Stundenlang kein Futter da ist, wenn die Besitzer auf Arbeit sind.

lg Juli
 
MamaKat

MamaKat

Beiträge
422
Reaktionen
3
Die sind ja wirklich bezaubernd!!! Kleine süße Fellkugeln :mrgreen: Mit den beiden wirst du bestimmt deine Freude haben :)
 
T

Tyson.Mia

Beiträge
17
Reaktionen
0
Ja also mit dem züchter wed ich sowieso nochmal alles durchbereden ;)!
Aber da sie zwei kinder haben ist seine frau immer daheim :/...

Ist es okay wenn ich vor dem arbeiten gehen nochmal nassfutter in die näpfe fülle?
Bisher haben wir das mit trockenfuter gelöst aber ich will sie doch gesund ernähren und alles richtig machen :(...

Also in der früh ist es kein problem sie 2 oder 3 mal zu fütten da ich und freund unterschiedlich auf müssen!
Er kommt daher auch meistens früher heim aber trotzdem sind sie einige stunden alleine :/....

Ja das tolle an den katzen ist nicht nur das sie als kitten einfach bezaubernd sind nein ich freue mich auch schon sehr drauf wenn sie ausgewachsen sind....einfach ein traum diese Katzen!

Ich werde auch gleich wenn wir sie abholen gleich zum TA bringen da ich schon soviele threads hier gelesen habe das die katzen soviele krankheiten haben können das ich mich deshalb auch schon verrückt mache obwohl ich ja auch ein gesundheitszeugniss erhalte aber man weiß ja nie :-(......

Daaaanke für die vielen kommentare :)
Macht wirklich spaß hier mit euch!

Lg
 
G

Gast18078

Gast
Ich halte es nicht für schlimm, wenn sie unter der Arbeit nichts haben außer das, was du ihnen vorher hinstellst. Das kann ja auch eine etwas größere Portion sein. Nachts bekommen sie schließlich auch kein Futter von euch,
 
T

Tyson.Mia

Beiträge
17
Reaktionen
0
Stimmt allerdings nachts werden sie ja auch nicht gefüttert!
ich bin ja auch schon gespannt wieviel sie auf einmal fressen danach kann ich mich ja auch richten.

der züchter hat ihnen auch öfter mal faschiertes rindfleisch zum essen geben und ich habe auch vor 1mal die woche oder so rohes (oder gekochtes) fleisch zu geben da das ja auch sehr gesund für die zähne sein soll :)

kann ich bedenkenlos rohes rindfleisch oder hühnerherzen geben?
 
G

Gast18078

Gast
Ja, kannst du, am besten roh.
Du musst nir darauf achten, dass du damit nicht über 20% der Gesamtfuttermenge kommst, sonst musst du das Fleisch supplementieren, also mit notwendigen Zusätzen versehen.
 
T

Tyson.Mia

Beiträge
17
Reaktionen
0
des heißst ein abendessen die woche mit rohem frischem fleisch kann nie schaden, richtig verstanden ;)?

und muss ich wirklich ein fettärmeres futter nehmen wenn ich sie mit 4-5 moanten kastrieren lasse??
 
G

Gast18078

Gast
Fettarmes Futter macht Katzen träge, da sie Fett als wichtigen Energielieferanten brauchen. Also Nein. Wenn du hochwertig fütterst und sie immer soviel bekommen haben, wie sie wollten (als Kitten bis zu einem Jahr) pendelt sich das Gewicht meistens von alleine richtig ein.
 
CooCo

CooCo

Beiträge
1.222
Reaktionen
8
Ich werde auch gleich wenn wir sie abholen gleich zum TA bringen da ich schon soviele threads hier gelesen habe das die katzen soviele krankheiten haben können das ich mich deshalb auch schon verrückt mache obwohl ich ja auch ein gesundheitszeugniss erhalte aber man weiß ja nie :-(......
Bekommst du sie nicht vom Züchter mit einem Gesundheitszeugnis?
Ich würde mit den beiden nicht gleich zum Ta fahren. So ein Umzug ist stressig genug.
Wenn sie ein Gesundheitszeugnis haben, waren sie ja auch erst beim Ta und sollten gesund sein.
Lass sie sich erst einleben, danach kannst du noch immer zum TA.

Und zum Futter, füttere sie nach der Kastration einfach normal weiter. Also mit dem selben Futter wie vorher und immer so viel sie wollen.
Wunder dich nicht, das können enorme Mengen sein…
Meine Mädels sind jetzt beide über 2 Jahre alt und jede frisst zwischen 300 und 400g hochwertiges Nassfutter (Macs, Grau, Catz Finefood) am Tag, als Kitten waren es auch mal 800g pro Katze ;-)

Viel Spaß mit den Rabauken :-D
 

Schlagworte

maine coon einzug

,

erfahrungen mit main coon katzen

,

einzug kitten zu beachten

,
main coon kitten einzug
, dürfen babykatzen so viel fressen wie sie wollen, main coon kitten voll dünn, maine coon kitten zu mager, katzen bei einzug neben dem klo rauslassen, entwicklung von maine coon kitten die ersten monate, unterschied zwischen main coon und bengalkatze, kitten einzug erleichtern, main coon verhalten bei neueinzug, schlechte gene maine coon, Katze Unterschied fressen können und wollen, Maincoon fressverhalten

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen