La Perm

  • Autor des Themas Punzel
  • Erstellungsdatum
Punzel

Punzel

Beiträge
735
Reaktionen
1
Ich möchte euch die Rasse meiner drei Katzenmädels vorstellen. Bei der Einordnung in die Forenkategorie hatte ich so meine Schwierigkeiten, aber laut Tante Anne habe ich freie Auswahl - warum, erfahrt ihr später.

Die Rasse La Perm ist noch gar nicht so lange
anerkannt. Bei der TICA ist das erst 2004 erfolgt, die erste La Perm Katze soll 1999 nach Deutschland gekommen sein. Es gibt in hier auch noch sehr wenige Catterys, die diese Tiere züchten. Meine Mädels sind waschechte Hamburger Deerns, aber ihre Eltern kommen z. B. aus den Niederlanden oder den USA. Es sind auch noch Outcross-Züchtungen erlaubt. So ist die Mutter von Yuna z. B. eine Hauskatze, in der auch Waldkatzenblut steckt.

Ich werde in diesem Thread in loser Zeitabfolge die einzelnen Merkmale wie Aussehen, Körperbau, Charakter im Allgemeinen und von Yuna, Flecki und Ikea im Besonderen beschreiben und hoffentlich mit schönen Fotos unterlegen können, so dass ihr einen guten Eindruck vom Zusammenleben mit diesen tollen Katzen gewinnen könnt. Ich hoffe, ihr werdet Spaß daran haben!
 
16.01.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: La Perm . Dort wird jeder fündig!
Punzel

Punzel

Beiträge
735
Reaktionen
1
Zuerst mal ein kleiner Rückblick: Das lockige Fell der La Perm war eine Spontanmutation. In einem Wurf von "normalen" Hauskatzen in den USA gab es plötzlich ein gelocktes Kätzchen, dass den Namen Curly erhielt. Sie lebte auf einem Bauernhof, war Freigängerin, zeigte aber neben dem Lockenfell, dass sie von ihren Geschwistern unterschied, auch einen anderen Charakter als diese - ihr Motto war "Mittendrin statt nur dabei", sie war den Menschen sehr zugetan. Curly ist die Stammmutter der La Perms. Zunächst hat ihre Besitzerin aber nicht gezielt gezüchtet, so dass auch andere Rassekatzen sich mit den La Perms kreuzten. So entstand zufällig eine sehr variable, aber auch sehr robuste gelockte Katzenrasse.
 
vren

vren

Beiträge
438
Reaktionen
1
Das ist ja zu geil. Gestern wollte ich mich endlich mal daran machen ein Thema über La Perms zu erstellen. Und jetzt stell ich fest, das du das schon gemacht hast. Find ich super. Es sollten noch mehr Menschen von dieser tollen Rasse erfahren.
Ich bin auf jeden Fall ein riesen Fan dieser Schönheiten.
 
Saphiera

Saphiera

Beiträge
1.213
Reaktionen
15
oh das finde ich super interessant, da ich mir welche ansah bevor ich mein jetziges mädl dazu geholt hatte!

waren sooo schön, und lieb aber leider zu ängstlich für meinen haufen und lebenumstände !! :-(

schade

lg
 
Zuletzt bearbeitet:
vren

vren

Beiträge
438
Reaktionen
1
Ängstlich? La Perms? Das sind doch eigentlich ganz zutrauliche Katzen.
 
Punzel

Punzel

Beiträge
735
Reaktionen
1
Oh schön, noch mehr Fans :). Eigentlich wollte ich heute Fotos von Fell und Augen machen, aber dann war es doch zu schnell dunkel draußen - und ich will gutes Licht. Ich hoffe, ich schaffe es morgen. Und wenn ihr Ergänzungen habt - immer her damit!

Eine meiner Mädels ist auch etwas zurückhaltend in unbekannten Situationen oder bei männlichen Besuchern, die sie nicht kennt. Die anderen beiden aber überhaupt nicht, die müssen überall dabei und am besten mittendrin sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Saphiera

Saphiera

Beiträge
1.213
Reaktionen
15
Oh schön, noch mehr Fans :). Eigentlich wollte ich heute Fotos von Fell und Augen machen, aber dann war es doch zu schnell dunkel draußen - und ich will gutes Licht. Ich hoffe, ich schaffe es morgen. Und wenn ihr Ergänzungen habt - immer her damit!
oja super fans, ich finde sie ja sooo hübsch :a030:

Ängstlich? La Perms? Das sind doch eigentlich ganz zutrauliche Katzen.
ja schon, zu den bezugspersonen, aber nicht zu fremden, und mit umzügen kommen sie leider auch nicht soooo gut klar wie die orientalen.
letzteres erzählte mir dann eben der züchter als ich mir die babaies ansah :-(
fand ich wirklich schade da sie soooooo süß , hübsch und vorallem super sozial waren :cry:

lg
 
vren

vren

Beiträge
438
Reaktionen
1
Ich könnte dir Fotos von einer kurzhaarigen ihrer Art zur Verfügung stellen. Iam ist ja auch Halblanghaar wie Deine.
Ich bin ja eher durch Zufall auf diese Rasse gestossen. Mein Mann wollte auf gar keinen Fall Katzen haben, sein Hauptargument war, die verlieren zu viele Haare.
So sind wir auf der Suche nach einer Rasse die wenig haart auf die La Perms gestossen.
Haben uns informiert, die Züchterin besucht und ich war sofort total verliebt.
Ich wollte nie eine Rasse Katze haben. Mittlerweile will ich nie wieder was anderes als La Perm, die sind einfach toll.
 
Saphiera

Saphiera

Beiträge
1.213
Reaktionen
15
Ich könnte dir Fotos von einer kurzhaarigen ihrer Art zur Verfügung stellen. Iam ist ja auch Halblanghaar wie Deine.
Ich bin ja eher durch Zufall auf diese Rasse gestossen. Mein Mann wollte auf gar keinen Fall Katzen haben, sein Hauptargument war, die verlieren zu viele Haare.
So sind wir auf der Suche nach einer Rasse die wenig haart auf die La Perms gestossen.
Haben uns informiert, die Züchterin besucht und ich war sofort total verliebt.
Ich wollte nie eine Rasse Katze haben. Mittlerweile will ich nie wieder was anderes als La Perm, die sind einfach toll.
ja das mit den haare fand ich auch ein super argument :mrgreen:

ach ich heul immer noch :-(
 
Punzel

Punzel

Beiträge
735
Reaktionen
1
Oh, das wäre klasse, dann könnten wir ja zusammen hier was schön Informatives aufbauen. Ich habe deinen Süssen glaube ich auch mal auf der Homepage der Züchterin gesehen. Yuna soll zwar auch Kurzhaar sein, aber seit sie hier ist spriesst ihr Fell so schön, sie könnte auch Richtung Halblanghaar gehen wie Flecki.

Ich bin durch HundKatzeMaus auf die Rasse gekommen, weil sie für Allergiker geeignet sein sollte. Und nach einiger Unterstützung durch einen Heilpraktiker habe ich auch keinerlei Probleme. Allerdings sagt "meine" Züchterin, bin ich die erste Allergikerin, an die sie ihre Katzen erfolgreich abgegeben hat. Sie sind wirklich einzigartig und wenn Besucher sehen, wie sie hier rumturnen und das "Menschentaxi" nutzen um auf der Schulter mal eben durch die Wohnung chauffiert zu werden, staunen sie nicht schlecht.:lol:
 
vren

vren

Beiträge
438
Reaktionen
1
Gibt es Fotos von Yuna? Ich habe bisher nur Flecki und Ikea gesehen.
Meine Züchterin hat auch schon erfolgreich LaPerms an Allergiker vermittelt.
Ein Freund von uns, der auch auf unsere Katzen aufpasst wenn wir nicht da sind, leidet auch an einer Katzenallergie die leider auch beim Kontakt mit unseren Beiden auftritt. :-(

Jamie ist leider momentan sehr kahl. Sie hat eh sehr kurzes und wenig Fell und auf dem Kopf, sowie hinter den Ohren wird das Fell ganz schön licht.
Ich glaube aber das liegt daran, weil Iam sie immer so intensiv putzt und ihr mit seiner rauen Zunge das wenige Fell abschabt.
 
Punzel

Punzel

Beiträge
735
Reaktionen
1
Hier habe ich einmal ein Foto von ihr mit Ikea und dann noch eins von ihr alleine. Sie hat auch ganz schön viel Fell.
 

Anhänge

vren

vren

Beiträge
438
Reaktionen
1
Oh, die zwei sind richtige Schönheiten. Und ja, sie hat um einiges mehr Fell als Jamie.
 
vren

vren

Beiträge
438
Reaktionen
1
Die sind wirklich alle wunderschön.
Hier mal eine Nahaufnahme von Jamie, man sieht sie hat extrem kurzes Fell
 

Anhänge

Punzel

Punzel

Beiträge
735
Reaktionen
1
Tolle Fotos!

Jamie hat definitiv kürzeres Fell als Yuna. Und Iam hat wunderschöne Locken! Die Fellmenge haben meine auch erst zugelegt, seitdem sie Zugang zum Balkon haben. Yuna macht Kälte und Nässe gar nichts aus und sobald es warm genug ist sind Flecki und Ikea auch wieder lange draußen. Obwohl Ikea langes Fell hat, ist sie die Frösteligste, denn es wärmt nicht so gut. Deshalb liegt sie auch so gerne auf der Aquarienabdeckung.
 
vren

vren

Beiträge
438
Reaktionen
1
Iam geht im Winter auch schon mal auf den Balkon. Jamie lebt eigentlich in der kalten Jahreszeit ausschließlich auf der Heizung oder unter einer Decke. Aber da die Permchen ja keine Unterwolle besitzen, frieren sie einfach schneller.
 
Punzel

Punzel

Beiträge
735
Reaktionen
1
Hier nochmal Flecki - und ich habe das Gefühl, es ist noch mehr geworden. Ich hoffe, die Maus kriegt im Sommer keinen Hitzschlag.
 

Anhänge

Schlagworte

la perm katzen züchter

,

laperm allergiker

,

laperm katze allergie

,
la perm allergie
, laperm in deutschland, laperm katzen, laperm erfahrung, laperm lebensalter, laperm allergie, la perm katzen, katzen la perm, haart die la perm wirklich so wenig, laperm allergiker geeignet, Tiere LaPerm Rassekatzen Katzen, la perm viele haare