• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

mache mir große sorgen :-(

  • Autor des Themas Jalo
  • Erstellungsdatum
Jalo

Jalo

Beiträge
5
Reaktionen
0
hallo!

bin neu hier :razz:

es geht um meinen 8 jährigen kater janosch. am sonntag wollte er raus, wir sind dann zu meiner mutter gefahren und haben den nachmittag gemeinsam verbracht. als wir dann nach hause sind, dachte ich mir, dass der kater schon sehnsüchtig warten wird aber keine spur von ihm.

jetzt hab ich
ihn 2 tage lang gesucht und heute lag er zusammen gerollt in der pergula. er hat schnell geatmet und komische geräusche gemacht, außerdem ist er ganz langsam gegangen und sein fell schaut auch so komisch aus. fressen wollte er auch nichts.

hab ihn dann zusammen gepackt und mit ihm zum tierarzt. dort wurde seine lunge geröngt und abgetastet. in der lunge war nur ein klitzekleines ödem aber so wie er atmet, hat sich dass die tierärztin anders vorgestellt. beim abtasten merkte man, dass es ihm sehr unangenehm war. die tierärztin vermutet, dass ihn ein auto gestreift hat oder er einen festen schlag abbekommen hat.

er hat eine schmerz- und entwässerungsspritze bekommen und hat den ganzen tag in der ecke unterm tisch geschlafen aber zumindest hat er schon eine kleinigkeit gefressen. ich mach mir sehr große sorgen, morgen früh sind wir zum glück eh wieder beim arzt.

hat jemand von euch schon ähnliches erlebt? wäre über ratschläge sehr dankbar!

lg jalo
 
16.01.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: mache mir große sorgen :-( . Dort wird jeder fündig!
Neryz

Neryz

Patin
Beiträge
17.793
Reaktionen
203
Ich hatte so etwas noch nie mit einer Katze (nur Wohnungskatzen), aber ich drück alle Daumen, dass es ihm bald wieder gut geht!

Er wird ja jetzt engmaschig vom TA überwacht, das ist auch gut so.

Gute Besserung!
 
katjoeus

katjoeus

Beiträge
196
Reaktionen
1
Gut, dass du ihn gleich zum Arzt gebracht hast!!
Ich wuerde auch denken, entweder Autounfall oder Vergiftung....der Arme!! Und du Arme!!

Wie geht es ihm denn jetzt????

LG Katrin
 
Tinaho

Tinaho

Beiträge
32.227
Reaktionen
6.201
Huhu,

Herzlich Willkommen im Forum.

Wie geht es Deinem Kater? Hier sind Daumen und Pfötchen für ihn gedrückt.

Halte uns auf dem Laufenden.

LG
 
Jalo

Jalo

Beiträge
5
Reaktionen
0
hallo zusammen!

danke für eure anteilnahme. dem käterchen gehts zum glück schon besser. jetzt weiß ich auch schon genaueres... es dürfte wirklich ein auto gewesen sein, und das ödem waren blutablagerungen in der lunge :-( und er hat am ganzen körper schmerzen aber zum glück keinen bruch. waren jetzt jeden tag beim tierarzt und haben uns eine spritze geholt.

gestern ist er schon herumgegangen und hat ein bisschen gefressen, heute geht es ihm noch besser, hat schon mehr hunger und auch sonst will er viel schmusen und verkriecht sich nicht die ganze zeit.

leider wurde im zuge des röntgen athrose festgestellt, wird noch eine therapie auf ihn zukommen wenn er dann wieder ganz auf den beinen ist.

war ein echter schock für mich, häng total an ihn und auch meine kleine tochter war total fertig, sie kennt ihn ja schon ihr ganzes leben. sind alle froh, dass er auf dem wege der besserung ist.

am dienstag muss ich dann nochmal mit ihm zum arzt und dann wars das hoffentlich. für ihn is das jedes mal eine qual, schreit wie ein baby wenn er in die box muss!
 
Jalo

Jalo

Beiträge
5
Reaktionen
0
irgendwas stimmt mit den kater nicht, er verhaltet sich noch immer so seltsam! :-( um 11 fahr ich mit ihm nochmals zum tierarzt. einen zwerchfellbruch hätte man am röntgen sehen müssen oder?

ok, das zwerchfell ist es nicht aber die heutigen röntgenbilder sehen trotzdem ganz anders aus als die letzten... die luftröhre macht einen knick und die lunge ist weiß durchzogen was auf eine entzündung hindeutet... aber wie gibts das? der kater bekommt seit letzter woche antibiotika und da sollte es sich eigentlich bessern und nicht verschlechtern?

tierärztin meinte, dass er vielleicht eine einblutung wegen des traumas hatte und deswegen die luftröhre so komisch aussieht...

ich wart jetzt noch auf die blutergebnisse, die tierärztin müsste mich demnächst anrufen und dann wissen wir hoffentlich mehr.
 
Neryz

Neryz

Patin
Beiträge
17.793
Reaktionen
203
Alles Liebe für deinen Kleinen. Halt uns auf dem laufenden!
 
Tinaho

Tinaho

Beiträge
32.227
Reaktionen
6.201
Huhu,

hier sind Daumen und Pfötchen gedrückt.

LG
 
WhiskysMensch

WhiskysMensch

Beiträge
12.857
Reaktionen
25
Kann auch sein, daß das Antibiotikum nicht anschlägt. Dann müsste ein Antibiogramm gemacht werden um zu sehen, auf welches AB die Keime reagieren.

Alles Gute für Dein Schätzchen!
 
fridolinchen

fridolinchen

Beiträge
12.426
Reaktionen
195
Hier werden auch Daumen und Pfötchen gedrückt!!!
 
Jalo

Jalo

Beiträge
5
Reaktionen
0
ich glaub es wir.. blutbild war schön bis auf die entzündungswerte, die waren dann doch recht hoch. es sieht so aus als hätte das blut in der lunge eine entzündung verursacht und er bekommt jetzt ein anderes antiobiotikum und zusätzlich noch tabletten die das blut aus der lunge schwemmen.

heut sitzt er zum ersten mal sehnsüchtig vor der terassentür und will raus, fressen tut er auch schon ein bisschen. ich hoff, es verbessert sich jetzt weiter so rasch. heut abend nochmals zum tierarzt und dann wars das hoffentlich. die kleine kommt heut auch mit zum fäden ziehen (hatte vorletzte woche steril.) dann is er hoffentlich ruhiger, er hat so angst beim tierarzt.

danke fürs daumen und pfötchen drücken, hat geholfen ;-)
 
WhiskysMensch

WhiskysMensch

Beiträge
12.857
Reaktionen
25
Wir drücken noch ein bißchen weiter - prophylaktisch! Aber das liest sich gut.
 
katjoeus

katjoeus

Beiträge
196
Reaktionen
1
Super - das freut mich sehr :razz::razz::razz::razz:
 
Tinaho

Tinaho

Beiträge
32.227
Reaktionen
6.201
Huhu,

wie geht es Janosch?

LG
 

Schlagworte

katze ödeme entwässerungsspritze

,

katze entzündungswerte blutbild erhöht

Ähnliche Themen