Futtermittelallergie

  • Autor des Themas anke1405
  • Erstellungsdatum
A

anke1405

Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo
Bei meiner Katze wurde vor Jahren eine Futtermittelallergie (Hypersensible) festgestellt oder vermutet.
Sie hatte nur Wasserdurchfall. Durch die Gabe von Cortison wurde es besser. Um eine Darmerkrankung auszuschliessen wurde eine autopsie gemacht und
gesagt sie habe eine Allergie.
Nun füttere ich seit Jahren Royal canin DR25. Seit dem ist sie absolut beschwerdefrei.
Nun frage ich mich, ob es nicht eine Alternative gibt. Da ich nun eine kleine Katze habe und die nicht auch noch mit RC füttern will.

Für die kleine habe ich jetzt Applaws und Bozita gekauft.
Nassfutter mag ich nicht füttern.
Barfen mag sie nicht, unser Hund wird gebarft, die Katze mag nur HühnchenFleisch, geht aber an Pansen etc. nicht dran und Calciumgabe über Knochen funktioniert auch nicht

Danke für eure Tipps. Vielleicht gibt es ja was besseres was ich füttern kann.
 
17.01.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Futtermittelallergie . Dort wird jeder fündig!
P

PiMo 2012

Beiträge
107
Reaktionen
0
Hey, weißt du denn auf was genau er allergisch ist? ich habe auch so einen Kandidaten Zuhause.er ( und auch die anderen ) bekommen vet Concept sensitive und cat care. damit ( und nassfutter auf Rind/ Lamm/ Büffel Basis hat ihm sehr geholfen. und den anderen schmeckt es auch...
 
A

anke1405

Beiträge
2
Reaktionen
0
Nein. Es wurde nie ein Allergietest gemacht. Leider.
Ich weiß nur dass es durch dieses Hyposensitiv weg ist.

Habe schon andere Futtersorte Hyposensitiv versucht aber da beginnt sie mit Haarballen erbrechen

Jetzt weiß ich nur nicht, ob es wirklich soooo gut ist nut Trockenfutter zu geben. da ich ja nur negatives drüber höre.

Mache mir halt so meine Gedanken. Das Futter ist zwar teuer aber es hilft ihr und sie frisst nicht soo viel
 
P

PiMo 2012

Beiträge
107
Reaktionen
0
also ich wuerde nicht auf nassfutter verzichten. hast du denn schon mal versucht ihm nassfutter anzubieten u geschaut wie er darauf reagiert? eine Ausschlussdiät oder ein blutallergietest wäre viell noch eine Möglichkeit für dich. ich habe bei mogli so festgestellt, dass er schwer allergisch gegen Thunfisch und Hühnchen Bzw. Geflügel ist.
 
Stulle

Stulle

Beiträge
49.476
Reaktionen
254
also ich wuerde nicht auf nassfutter verzichten. hast du denn schon mal versucht ihm nassfutter anzubieten u geschaut wie er darauf reagiert? eine Ausschlussdiät oder ein blutallergietest wäre viell noch eine Möglichkeit für dich. ich habe bei mogli so festgestellt, dass er schwer allergisch gegen Thunfisch und Hühnchen Bzw. Geflügel ist.
Die Bluttests sind Null zuverlässig.
 
OceanSoul

OceanSoul

Beiträge
5.548
Reaktionen
24
Hast du denn mal versucht, ob sie rohes Fleisch mag? Barfen von Hund und Katze ist etwas anderes. z.B. ist Pansen absolut kein muss und wird von vielen Katzen auch einfach nicht gemocht. Calcium wird teilweise über (gewolfte) Knochen (oder Knochenmehl) supplementiert, kann aber auch gut über Calciumcitrat oder Eierschalenmehl/Calciumcarbonat gegeben werden.
Schau doch mal in die Rohfleischecke hier im Forum und lies dir den FAQ-Thread durch um einen kleinen Überblick zu bekommen. https://www.katzen-forum.de/rohfleischfuetterung/47893-faq-wichtiges-barfen-sammelthread.html

Dadurch, dass du nicht weißt, gegen was sie genau allergisch ist, kannst du ihr auch schlecht etwas anderes geben, solange du nicht genau Bescheid weißt. Eine Ausschlussdiät wäre hier vielleicht wirklich angebracht. Schau mal hier: https://www.katzen-forum.de/ernaehrung-futtermittelallergien/39546-funktioniert-ausschlussdiaet.html

Und rein zur Information bezügl. Ernährung: https://www.katzen-forum.de/allgemeine-ernaehrung/41115-gutes-futter.html

Viele Grüße
 
P

PiMo 2012

Beiträge
107
Reaktionen
0
das Blutteste nicht zuverlässig sind, kann ich in keinster Art und weise bestätigen... hat bei mir gut funktioniert und auch meine neue Tierärztin bestätigt das was die alte auch schon sagte: heutzutage sind auch diese teste fortgeschritten und verlässlich. wenn an dem Ergebnis nichts dran gewesen wäre, haette ich den Erfolg jetzt nicht gehabt.
 
Stulle

Stulle

Beiträge
49.476
Reaktionen
254
Dann war es Zufall. Erst vor kurzem erlebt: Blutuntersuchung bei der Katze einer Freundin. Angeblich allergisch auf Huhn und Rind. AD zeigte: allergisch auf Pute und Reis.
 
P

PiMo 2012

Beiträge
107
Reaktionen
0
dann war das viell einfach Pech oder ein fehlgeschlagener Test oder oder... diese Verallgemeinerungen wie " das hat null aussagekraft "find ich nicht hilfreich, da es halt auch fälle gibt in denen es sehr wohl aussagekräftig ist.
und wenn man sich nicht 100 prozentig drauf verlassen will, kann man die AD einfach noch zusätzlich machen . ( z.b. mit den Erkenntnissen, die man über die BP erlangt hat )
 
Stulle

Stulle

Beiträge
49.476
Reaktionen
254
Es war vor Jahren bei unserem Hund so, vor rund 2 Monaten bei der Katze meiner Freundin... Auf Milben etc zu testen macht Sinn. Aber nicht bei Fleisch. Zum einen stellt man keine Kreuzallergien fest, zum anderen sind sich die Proteine im Fleisch so dermaßen ähnlich, dass es gar nicht aussagekräftig sein KANN.
 
Jelly87

Jelly87

Beiträge
2.379
Reaktionen
7
Ein gutes Beispiel ist auch der Test einer Freundin bei ihrer Katze...Die Katze hatte längere Zeit Durchfall..Bluttest wurde gemacht...Die Katze war laut Test gegen folgendes allergisch:
Rind, Huhn,Pute,Lamm, Kaninchen,Reis, Getreide jeglicher Art, diverse Gemüse und und und...
Meine Freundin hat dann glaub ich 2 Wochen Schonkost gefüttert, weil sie dann auch hörte das die Tests nicht soo zuverlässig sind und seitdem gehts der Katze super, obwohl sie alles außer Getreide füttert^^
 

Schlagworte

katze allergie thunfisch

,

allergie katze büffel

,

Katze allergisch auf Pute

,
vet concept CAT ALLERGY
, thunfisch katzenallergie, katze cortison bei futterallergie, Cortison bei Futtermittelallergie Katze, vet concept cat care sensitive erfahrung, vet concept cat care sensitive durchfall, kreuzallergien katze cortison welches futter, vet concept cat care sensitive probe, was fütter ich meiner katze bei allergie, wasserbüffel bei rindfleischallergie füttern?, vet-concept cat allergy, katze auf fleisch allergisch

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen