Das darf nicht wahr sein...

  • Autor des Themas WeirdStray
  • Erstellungsdatum
WeirdStray

WeirdStray

Beiträge
1.295
Reaktionen
47
...ich stand eben in der Küche, als ich von draußen ganz eindeutige Geräusche hörte. Also: Fenster auf, rausgeguckt und was sehe ich?

Auf dem Garagendach hier im Hinterhof wurde soeben die nächste Generation unerwünschter Wegwerfkitten gezeugt.

Hier in Rödelheim ist es echt schlimm! Erst das mit Maurice, seine Geschichte kennt ihr ja. Dann das am Bahnhof - die Begattete war übrigens
schwarz, ich schätze mal es war die selbe wie am Bahnhof - und vor kurzem dann erst das Findelkitten im Rewe.

Rödelheim ist voller "herrenloser" Katzen - Katzen, die vermutlich sogar einen Besitzer haben, um die sich aber niemand auch nur einen Dreck schert.

Sie laufen unkastriert draußen rum (hier in der Straße habe ich mal eine Frau beobachtet, die einen Kater mit dem Besen verjagt hat, weil er immer ihren Torpfosten markierte), und später dürfen Menschen, die wenigstens ein BISSCHEN Herz haben die Kleinen von der Straße auflesen - und kein Schwein vermisst sie!

Kann ich denn da irgendwas tun?
Tier- und Katzenschutzverein jagen mich sicher vom Hof, wenn ich da antanze, aber VERDAMMT, mich regt das so auf!

Hatte schon überlegt mal bei dem Haus zu klingeln, in dessen Garten die Schwarze öfters sitzt, und den Leuten was zu flöten, wenn es die Besitzer sind - allerdings wohnen in der Ecke viele Sinti... mehr brauch ich wohl nicht sagen.

Ob ich mal Aushänge machen soll, in denen ich das anprangere? Aushänge, die dann eh wieder keine Sau liest?

Gnah... ich k*tz im Strahl!
 
17.01.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Das darf nicht wahr sein... . Dort wird jeder fündig!
WeirdStray

WeirdStray

Beiträge
1.295
Reaktionen
47
Und dann?

Katzen einfangen, deren Besitzer sich dann plötzlich dran erinnern, dass sie eine Katze haben und die mich dann wegen Sachbeschädigung anzeigen, weil ich ihre Katze aus meiner Tasche hab kastrieren lassen? Zumal ich mir das aus eigener Tasche nicht leisten kann.
 
Aliena

Aliena

Gesperrt
Beiträge
377
Reaktionen
3
Tierheim. Du hast da eben ne Katze gefunden kannst es Dir aber nicht leisten sie zu kastrieren.
 
WeirdStray

WeirdStray

Beiträge
1.295
Reaktionen
47
Das wäre eventuell noch ne Option.
Allerdings schätze ich unser Tierheim so ein, dass die Abgabegebühr mich so viel kosten wird wie eine Kastration :roll:
 
Aliena

Aliena

Gesperrt
Beiträge
377
Reaktionen
3
Aber nachfragen ist es jedenfalls wert. Das Tierheim dürfte Dich auch nicht abweisen wenn Du anrufst und den "Streuner" meldest.
 
WeirdStray

WeirdStray

Beiträge
1.295
Reaktionen
47
Ich schreib morgen mal den Katzenschutzverein an. Und in diesem anderen Forum meld ich mich gleich ab, das kann echt nicht wahr sein, dass ich da jetzt noch verhöhnt werde?!
 
Aliena

Aliena

Gesperrt
Beiträge
377
Reaktionen
3
Was treibst Du dich auch in anderen Foren rum ? ;-)
 
WeirdStray

WeirdStray

Beiträge
1.295
Reaktionen
47
Aber echt ey... irgendwer schlug vor "fang ein und lass kastrieren", die nächste fiel ein mit "lol, das kostet Geld für fremde Katzen, das macht doch keiner - also ich würds machen"

DANKE für den Schlag in die Fresse, weil ich nicht weggucke! :evil:

Ich schreib dem KSV; ob die was machen können, obwohl diese Katze zu 99% Besitzer hat, weiß ich nicht.
 
WeirdStray

WeirdStray

Beiträge
1.295
Reaktionen
47
Ganz ehrlich?

Nach dem, was mir da noch an den Kopf geknallt wurde, werd ich das in Zukunft tun.
Sich Gedanken zu machen ist ja eh nur "Rumjammern" -.-

Wäre nett, wenn einer der Mods diesen Thread hier schließen könnte, mir reichts schon wieder.
 
Zuletzt bearbeitet:

Schlagworte

frankfurt findelkitten

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen