Knapp der Katastrophe entkommen!!!

  • Autor des Themas Sabine1908
  • Erstellungsdatum
S

Sabine1908

Beiträge
282
Reaktionen
4
Hallo!
Ich bin immer noch etwas geschockt von dem Erlebnis heute! Ich bin heute von der Uni gekommen und bin nach dem Ankommen erst einmal in das Zimmer von Minou und mir gegangen, um sie zu begrüßen. Gesagt getan, habe ich mich nach einer Weile (Speis und Trank) an den
Schreibtisch gesetzt und an einem Essay, welches ich bald abgeben muss, weitergeschrieben.
Eine gute halbe Stunde später, wollte Minou auf einmal umbedingt raus, also bin ich mit ihr aufgestanden und habe sie aus der Haustür gelassen. Auf dem Weg zurück ins Zimmer auf einmal ein riesen Knall. Ich bin daraufhin natürlich sofort ins Zimmer gerannt und da sah ich die Katastrophe! Die Glühbirne der Lampe neben Minous Kratzbaum und meinem Schreibtisch war explodiert!!! Die Scherben waren im ganzen Zimmer verstreut!!! Hätten Minou und ich direkt daneben gesessen, wären wir wohl schwer verletzt worden!!! Unser Schutzengel hat heute eindeutig Überstunden geschoben!! Ich will mir gar nicht vorstellen was passiert wäre, hätte Minou nicht so penetrant an der Tür gekratzt um rausgelassen zu werden!!! Ich bin immer noch so sauer, dass so etwas überhaupt passieren kann!!! Hier ist immer noch alles voller Scherben und ich räume schon seit 2 Stunden auf!!!
 
18.01.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Knapp der Katastrophe entkommen!!! . Dort wird jeder fündig!
DougiesMum

DougiesMum

Beiträge
444
Reaktionen
10
Oh Gott :shock:
Da hattet Ihr aber wirklich ganz ganz viel Glück!!!
Gottseidank ist nichts passiert!
Viele Grüße an dein Mäuschen *Lerckerlie rüberschick, weil sie Euch "gerettet" hat* :a066:
 
Steffi89

Steffi89

Beiträge
9.284
Reaktionen
47
Da hattet ihr ja riesen Schwein :shock:
Als ob sie das gespürt hat und euch außer Gefahr bringen wollte. :)
 
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
45.016
Reaktionen
5.357
puh! da hattet ihr aber wirklich sehr viel glück!

ich hoffe, es war keine energiesparlampe. deren inhalt soll höchst giftig sein.:???:

liebe grüsse
melanie
 
S

Sabine1908

Beiträge
282
Reaktionen
4
Ja, ich habe Minou als sie wieder reingekommen ist auch erstmal mit Leckerchen überschüttet!!! Das hatte sie sich wirklich verdient! Leider war es ne Energiesparlampe. Bin deswegen hier wie wild am Putzen! Überall diese winzigen Glassplitter und der Feinstaub aus Glaspartikeln. Minou muss auch erstmal woanders schlafen. Hier ist alles voll davon! Ich habe schon Splitter an Stellen gefunden, die höher liegen, als ich groß bin!!!! Auch mein Bett ist betroffen. Das kann ich jetzt alles in die WaMa hauen!!!

Ich hab so Angst, dass ich was übersehe und Minou sich das dann in die Ballen tritt oder aufleckt, wenn ein Splitter am Fell hängt!!!
 
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
45.016
Reaktionen
5.357
lies mal::shock:

Welche Gefahren sehen Kritiker bei Energiesparlampen?

Tests im Auftrag des Norddeutschen Rundfunks (NDR) haben ergeben, dass Energiesparlampen beim Leuchten bedenkliche Gase ausstoßen. Darunter sei auch Phenol, ein Stoff, der im Verdacht steht, krebserregend zu sein. Darüber hinaus enthalten die Lampen geringe Mengen an Quecksilber. Das Schwermetall gelangt in die Umwelt, wenn die Lampe zerbricht.

Wie werden Energiesparlampen entsorgt?

Halogenglühlampen und Leuchtdioden können mit dem Hausmüll entsorgt werden. Energiesparlampen gehören jedoch aufgrund ihres Quecksilbergehalts auf den Sondermüll. Bislang gibt es bundesweit etwa 3100 Sammelstellen für Privathaushalte, Informationen dazu gibt es im Internet etwa unter www.lichtzeichen.de.

Was muss ich tun, wenn eine Energiesparlampe zerbricht?

Wenn eine Energiesparlampe zerbricht, sollten die Bruchstücke in einer luftdichten Plastiktüte gut verschlossen werden und das Zimmer mindestens 20 Minuten gelüftet werden. Besonders geschützt sind Lampen mit einer zusätzlichen Silikonummantelung. Das eignet sich besonders etwa im Kinderzimmer.



quelle: http://www.abendblatt.de/wirtschaft...gen-giftiger-Inhaltsstoffe-in-der-Kritik.html
 
sunburst

sunburst

Beiträge
5.982
Reaktionen
80
Wow da hattet ihr aber wirlich glück.
Kann sogar wirklich sein das Minou was gespürt hat die haben ja wirklich eine art 7 Sinn für solche sachen:shock:

Mir ist so etwas änliches auch vor nicht all zu langer Zeit mal passiert. Mitten in der Nach ist die Scheibe die auf der Stehlampe angebracht war expodiert. Einfach so und sie war ja in dem Moment noch nicht mal an und auch schon einige Stunden aus.
Da hatte ich auch glück das den Miezen nichts passiert ist und ich war mindestens genauso lange mit dem Aufräumen der Scherben beschäftigt, das zerplittert ja in tausend Teile :-o
 
S

Sabine1908

Beiträge
282
Reaktionen
4
Ja, die Splitter sind ja so unterschiedlich! Ich wäre froh, könnte ich sie alle mit der Hand aufheben, aber vieles ist zu Glasstaub pulverisiert worden. Das kann man nur wegsaugen. Gelüftet hab ich zum Glück schon :a068:. Ich habe gerade einen Splitter auf meinem Schrank gefunden, der auf der anderen Seite des Zimmers steht!!!!!!
 
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
45.016
Reaktionen
5.357
fass das zeug besser nicht mit den händen an.
und die katzen solltest du heute nicht mehr in den raum lassen.

quecksilber......das ist wirklich gefährlich!
es sollte auch nicht eingeatmet werden.
 
S

Sabine1908

Beiträge
282
Reaktionen
4
Ja, habe mich und Minou schon im alten Zimmer meiner Schwester einquartiert! Ich schlaf da heute jedenfalls nicht und meine Katzen schon gar nicht!!!!
 
Schischa

Schischa

Beiträge
5.998
Reaktionen
143
hallo sabine1908.
sag mal putzt du so langsam, oder hat ist das teil dergestalt explodiert, daß wirklch das ganze zimmer betroffen ist?

in welcher höhe, bei welcher entfernung, waren noch splitter zu finden?

größte, kleinste teilchen?
geschätzte anzahl?

quecksilberkontaminierung gering.
ist im moment der explosion gasförmig.
schlägt sich aber schnell nieder.

welcher vollidiot kommt drauf: quecksilber als grün zu verkaufen?

interessant wäre auch noch, wie die splitter beschaffen waren. also im wesentlichen: deren form.

ist immer klasse wenn der siebte sinn funzt.

werner.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Sabine1908

Beiträge
282
Reaktionen
4
Also ich putze nicht wirklich langsam aber natürlich gründlich!!! Hier wird alles mit Sagrotan abgewischt. Also die Splitter waren so unterschiedlich wie es nur geht. Große, Kleine, Mittlere, Glasstaub usw. Geflogen sind die extrem weit, da zu der Zeit kein Lampenschirm auf der Lampe war. So bis auf 2m Höhe sind die gekommen (laut Schrank). Geschätze Anzahl: Keine Ahnung habe nicht gezählt, aber es waren vieeeelllleeeee!!! Bis 3m sind die auch locker geflogen. Die Splitter waren meist ungleichmäßig gezackt, wenn sie denn groß genug waren um es erkennen zu können.
 
thaller

thaller

Beiträge
182
Reaktionen
0
Ohje! Soweit ich das verstehe war die Lampe an als sie zerbrochen ist? Nimm das ja nicht auf die leichte Schulter. Ich mag jetzt keine Panik schüren, aber ich hab das Bild von einem Kind aus einer Doku im Kopf (Bulp Fiction). In seinem Zimmer ist auch eine eingeschaltete Energiesparlampe zerbrochen, die Eltern wussten nicht wie gefährlich das sein kann und haben nicht entsprechend gehandelt. Das Kind hat massive gesundheitliche Probleme bekommen :cry:
 
S

Sabine1908

Beiträge
282
Reaktionen
4
Hilfe macht mir hier keine Panik!!!!!! :c020:Also die Lampe hängt an ner Zeitschaltuhr und genau als die die Lampe eingeschaltet hat, ist diese explodiert.
 
Canix

Canix

Beiträge
5.637
Reaktionen
102
Hallo,

gut das weder du, noch deine Katze im Zimmer war.

Da du ja dennoch eine neue Birne brauchst, vielleicht ist LED eher eine Alternative, als Energiesparlampen. Leider aber noch teurer.

Wie giftig die Energiesparlampen nun sind, dazu kann ich nix sagen, weiss ich nicht wirklich was drüber.

lg Juli
 
Mistbaer

Mistbaer

Beiträge
594
Reaktionen
41
Also ich putze nicht wirklich langsam aber natürlich gründlich!!! Hier wird alles mit Sagrotan abgewischt. Also die Splitter waren so unterschiedlich wie es nur geht. Große, Kleine, Mittlere, Glasstaub usw. Geflogen sind die extrem weit, da zu der Zeit kein Lampenschirm auf der Lampe war. So bis auf 2m Höhe sind die gekommen (laut Schrank). Geschätze Anzahl: Keine Ahnung habe nicht gezählt, aber es waren vieeeelllleeeee!!! Bis 3m sind die auch locker geflogen. Die Splitter waren meist ungleichmäßig gezackt, wenn sie denn groß genug waren um es erkennen zu können.

Sagrotan ist komplett sinnlos, Sabine, das wirkt gegen Bakterien, teilweise gegen Viren und Pilze, aber du hast da keine Erreger, sondern -wenn- Quecksilber.
Nach 2 Stunden ist die Kontamination der Atemluft extrem gering, eher sogar gar nicht mehr vorhanden.
Also nimm einfach einen nassen Lappen (und Plastikhandschuhe, falls du welche hast)...
im schlechtesten Fall regiert sonst noch ein Inhaltsstoff von Sagrotan mit dem Quecksilber und das macht zusätzlich Ärger (inwieweit hier eine Reaktivität besteht, weiss ich nicht, weil ich die Inhaltsstoffe von Sagrotan nicht kenne und auch nicht alle Varianten nachschauen möchte).
Und es besteht kein Anlass zur Panik...
die wäre höchstens angebracht, wenn du direkt nach der Explosion IM raum geblieben wärest, ohne zu lüften, und kräftig einatmen geübt hättest!
 
Zuletzt bearbeitet:
Schischa

Schischa

Beiträge
5.998
Reaktionen
143
wie gesagt: kontamination gering, bis nicht nachweißbar.
weitere schäden nicht zu erwarten.

sagrotan hilft da gar nix.

btw.: sagrotan ist, wenn man nicht gerade einen verschimmelten kühlschrank säubern möchte, aus dem haushalt zu verbannen.

edit: schreibe zu langsam.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Sabine1908

Beiträge
282
Reaktionen
4
Ich muss ganz ehrlich sagen, Sagrotan ist der einzige Reiniger den wir haben. Aber davon in jeder erdenklichen Form und Variante....:oops: Ich dachte besser das, als nur Wasser.....
 
Schischa

Schischa

Beiträge
5.998
Reaktionen
143
wenn´s zu sauber wird, wird man angriffen schutzlos ausgeliefert.
 

Schlagworte

echinacin madaus katze

,

purpursonnenhutkraut für katzen

,

minou phenol

,
staubverpuffung glasstaub
, quecksilber sagrotan badreiniger inhaltsstoffe, zimmer glasstaub, ist glasstaub giftig, echinacin liquidum madaus katze, purpursonnenhutkraut Katze

Ähnliche Themen