3 Jahre alter Kater uriniert neuerdings nicht ins Katzenklo

E

emillio

2
0
Hallo,

Ich weis das es hierzu viele Threads gibt, aber ich wollte meinen Fall speziell nachfragen.

Mein Perser Emilio(bald 3Jahre alt) geht für sein kleines Geschäft seit ca 2 Wochen nicht mehr aufs Katzenklo.Sein großes Geschäft verrichtet er weiterhin in sein Katzenklo nur fürs kleine sucht er sich andere tolle Orte aus (Sofa, abestellraum, Bett etc.)

Er steht immer sehr früh auf Morgens und Weckt fleißig jeden, das geht schon immer so stört mich auch nicht, dafür liebe ich ihn sogar. Nur zur Zeit wache ich auf und mich erwartet eine unangenehme überraschung!!
5mal in den letzten 2 wochen!!!!

Ich bestrafe ihn nicht!! schreie ihn nicht mal an, würd ich auch nie übers Herz bringen eigentlich. Sollte ich ihn bestrafen??? (Anschreien oder die typische nase in den tatort drücken Sache abziehen?)
Mich nervt das total gerade und es macht mich auch wütend aber sowas würde ich ungern machen er ist schließlich mein bester Freund ;-)

er ist nicht kastriert! aber ich denke nicht das er mit 3Jahren damit anfängt zu markieren??? es lebt kein anderes Tier im haus und in näherer Umgebung... er pinkelt nur Pfützen und nicht das typische spritzen was beim markieren gemacht wird???!! oder hat das nichts damit zu tun??
in wie fern macht das Sinn den Kater in dem alter noch zu kastrieren?? wir hatten nämlich evtl vor katzenbesuch zu holen und evtl für nachwuchs zu sorgen??


Paar Fakten und Daten:

- sein Klo ist immer sauber! wird fleissig geputzt ohne Mittel!
- Es ist das selbe Klo und die selbe katzenStreu Marke seit 1,5 Jahren! (das klo ist oben geschlossen)
- er hat immer Futter und Wasser im Napf
- ich bin nie umgezogen hab auch nicht großartig umgestellt in der Wohnung!
- ich beschäftige mich jeden Tag mit ihm zu genüge rede auch sehr viel zu ihm
- ER ist nicht kastriert! er markiert aber auch nicht sondern pinkelt nur Pfützen :)
- sein großes geschäft verrichtet er weiterhin ins katzenklo
- er ist so gut wie nie alleine zu Hause... meine Mutter ist Hausfrau und auch ein gutes Verhältnis zu meinem kleinen!

ICH BRAUCHE dringend rat bevor ich zum Tierarzt gehe... Er macht keinen kranken eindruck er ist fit und sein verhalten allgemein hat sich nicht geändert.

DANKE FÜR JEDE HILFE!!!

Lg Noah
 
Zuletzt bearbeitet:
24.01.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen.
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
Anni79

Anni79

627
16
Hallo und herzlich Willkommen,

der Kater muss auf jeden Fall Kastriert werden. Er ist 3 und steht seit Jahren unter einem sehr hohen Hormonellen Druck. Das ist alles andere als schön für ihn und muss dringend geändert werden. Auch Wohnungskatzen müssen Kastriert werden. Er ist ständig, auch in der Wohnung, auf der Suche nach einer Partnerin und kann den "Druck" nicht loswerden.
Zeig Deiner Mutter auch mal hier das Forum, sie sollte sich schnell um den armen Kerl kümmern und einen Termin beim TA machen.
Zum einen wegen der Kastration und zum anderen kann das urinieren auch mit einer Blasenentzündung zusammenhängen. Er verbindet die Toilette mit Schmerzen und macht deshalb außerhalb.
Bitte ganz dringend beim TA abklären lassen!

Gruß,
Anni
 
yodetta

yodetta

Moderator
30.929
823
hallo und herzlich willkommen!:)

bitte laß, als erstes, den urin untersuchen. warum, hat meine vorrednerin ja schon geschrieben.
sollte er tatsächlich krank sein, kann eine narkose (zur kastration) echt gefährlich werden.

kastrieren lassen, solltest du den armen kerl auf jeden fall.
und bitte verwerfe den gedanken, kitten zu produzieren. davon gibt es schon genug arme seelen, die in den tierheimen sitzen und auf eine liebevolls zuhause warten!

er ist also kein freigänger und wohnt ganz allein bei euch, richtig?

liebe grüsse
melanie
 
E

emillio

2
0
vielen leben Dank...

ja mein kleiner Perser ist alleine bei uns und ein Hauskater.
Er ist auch mein ein und alles zur zeit...
Er tut mir gerade sehr leid,wenn ich das hier höre...
ich wusste nicht das es so schlimm für ihn sein kann, nicht kastriert zu werden... Dachte, ich als Mann, tu dem Kerl nen gefallen wenn
ich es ihm erspare. Oh Gott, dabei hab ich wohl scheisse gebaut!
da werd ich wohl zum TA gehen heute und mal auf ne Untersuchung bestehen und mir diesbezüglich Rat einholen.

Aber bisher hat der "Penner" von Dr. mir nicht gesagt das es schlimm sein kann nicht kastrieren zu lassen?! er fragte nur ob ich das möchte und ich hab mir immer gedacht das ich ihm das nicht antun kann... wollte nur gutes! :-(

mir wurde nie gesagt das es so notwendig sein kann, aber jetzt wo icv hier im Forum stöbere bin ich einfach nur sauer auf mich in erster Linie :-/ aber dem Arzt werd ich mal meine Meine Meinung sagen.
 
Zuletzt bearbeitet:
yodetta

yodetta

Moderator
30.929
823
vielen leben Dank...

ja mein kleiner Perser ist alleine bei uns und ein Hauskater.
Er ist auch mein ein und alles zur zeit...
Er tut mir gerade sehr leid,wenn ich das hier höre...
ich wusste nicht das es so schlimm für ihn sein kann, nicht kastriert zu werden... Dachte ich tu dem Kerl nen gefallen wenn
ich es ihm erspare... oh gott, dabei hab ich wohl scheisse gebaut!
da werd ich wohl zum TA gehen heute und mal auf ne Untersuchung bestehen und mir diesbezüglich rat einholen.

Aber bisher hat der "Penner" von Dr. mir nicht gesagt das es schlimm sein kann nicht kastrieren zu lassen?! er fragte nur ob ich das möchte und ich hab mir immer gedacht das ich ihm das nicht antun kann... wollte nur gutes! :-(
das ist so oft das problem mit den tierärzten. sie raten oft dazu, dass eine katze einmal gedeckt werden sollte bevor sie kastriert wird, sie raten zu trockenfutter, sie raten zur einzelhaltung und sie raten zum jährlichen impfmarathon!:sad:

jetzt kannst du entweder deinen tierazt wechseln oder ihm sagen, dass DU aber jetzt möchtest, dass dein kater kastriert wird.
aber wie gesagt, lass voher unbedingt den urin untersuchen.

sollte er gesund und dann auch bald kastriert sein, kannst du dir vorstellen ihm einen katzenkumpel an die seite zu stellen?;-)

liebe grüsse
melanie
 
Amore mio

Amore mio

366
2
So ganz verstehe ich Dich nicht, weil Du Deine männliche Eitelkeit mit der eines Katers gleichsetzt. :mrgreen:


Du hast Dich für einen Perserkater entschieden. damit hast Du eine sehr sensible Rasse da. Perser brauchen immer etwas mehr, als andere Rassen, mehr Pflege, mehr Umsorgung und manchmal auch mehr Gesundheitskontrollen.

Perserkatzen sind schneller frustriert, als andere. Da kannst Du sogar Tierheime fragen, wie sich die Perser dort schicken.

Dein Kater ist frustriert, ganz klar. Deshalb pinkelt er und wenn Du nicht schnell reagierst, wird er es beibehalten und ein Tier werden, was niemand gern in der Wohnung hat.

Er ist ein armer Schatz, wirklich. Er lebt ohne kätzische Gesellschaft und ihm wird sogar ein gesunder Hormonhaushalt abgesprochen......also, ich bitte Dich.

Ein bisschen Schlaumachen gehört schon zur vernünftigen Katzenhaltung.:)



also...husch, husch.... :p
 
Anni79

Anni79

627
16
So ganz verstehe ich Dich nicht, weil Du Deine männliche Eitelkeit mit der eines Katers gleichsetzt. :mrgreen:


Du hast Dich für einen Perserkater entschieden. damit hast Du eine sehr sensible Rasse da. Perser brauchen immer etwas mehr, als andere Rassen, mehr Pflege, mehr Umsorgung und manchmal auch mehr Gesundheitskontrollen.

Perserkatzen sind schneller frustriert, als andere. Da kannst Du sogar Tierheime fragen, wie sich die Perser dort schicken.

Dein Kater ist frustriert, ganz klar. Deshalb pinkelt er und wenn Du nicht schnell reagierst, wird er es beibehalten und ein Tier werden, was niemand gern in der Wohnung hat.

Er ist ein armer Schatz, wirklich. Er lebt ohne kätzische Gesellschaft und ihm wird sogar ein gesunder Hormonhaushalt abgesprochen......also, ich bitte Dich.

Ein bisschen Schlaumachen gehört schon zur vernünftigen Katzenhaltung.:)



also...husch, husch.... :p
Er ist ein Kind, da sollte man auch von den Eltern erwarten, dass sie sich erkundigen!
 

Schlagworte

Kater uriniert

,

katze uriniert nicht

,

kastrierter kater markiert im haus

,
kater kastriert uriniert bett
, kastrierter kater pullert nicht ins klo, kater erziehen katzenklo, mein kater ist frustriert, kastrierter kater geht nicht mehr aufs katzenklo, katze erziehen katzenklo, katzenbabys erziehen katzenklo, katzen erziehen katzenklo, meine katze uriniert nicht ins klo, katzenklo erziehung, katze uriniert nicht ins katzenklo

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen