Dritter Mitbewohner

  • Autor des Themas Norwegerfreundin
  • Erstellungsdatum
Norwegerfreundin

Norwegerfreundin

Beiträge
58
Reaktionen
0
Habe mich gestern für einen weiteren Kater und Kumpel für meinen Norwegerkater entschieden.Er wird in drei Wochen bei uns einziehen.Ich freue mich schon total auf
den kleinen Kerl der silver Tabby ist und Ruby getauft wurde.Als ich gestern zu Besuch kam und wir uns kennenlernten kam er ganz neugierig auf mich zu und guckte gleich wo ich denn bin und kam hinterher.Ein ganz süßer kleiner Fratz ist er.Jetzt bin ich gespannt was mein großer dazu sagen wird.Ruby ist auch ein Tobekater wie meiner und wird sicherlich gut zu Elvis passen.Drückt mir die Daumen das die Zusammenführung gut klappt.
 
24.01.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Dritter Mitbewohner . Dort wird jeder fündig!
Anni79

Anni79

Beiträge
627
Reaktionen
18
Uhi, schön :) Hast Du schon Bilder von dem Kleinen? Laut meiner Züchterin sollen Silver Tabbys immer ein wenig länger brauchen in der Entwicklung (Gewicht/ Größe Etc.). Ist das bei Ruby auch so? Wie schwer ist er?
Fjell ist ja auch ein Silver Tabby und wiegt nun mit 6 Monaten 3,2 kg. In dem Alter hatte Loki schon 2 kg mehr ;-)
 
C

Callistocat

Gast
Was hat denn die Entwicklung mit der Fellfarbe zu tun :lol:?

Herzlichen Glückwunsch zum Neuzugang! Ich freue mich schon auf Fotos :-D.
 
Anni79

Anni79

Beiträge
627
Reaktionen
18
Was hat denn die Entwicklung mit der Fellfarbe zu tun :lol:?

Herzlichen Glückwunsch zum Neuzugang! Ich freue mich schon auf Fotos :-D.
Keine Ahnung? Das hat sie gesagt. Ich denke, dass ist ein Erfahrungwert von ihr in 20 Jahren Züchter da sein. Vielleicht ist das ja auch nur bei ihren "Silbernen" so...und liegt an ihren Linien? Ich kenne mich mit Genetik zu wenig aus um das zu begründen. In der Geisteswissenschaft läuft das anders ;-)
 
Norwegerfreundin

Norwegerfreundin

Beiträge
58
Reaktionen
0
lol also der Vater meines Neukater´s ist mit meinem verwandt.Sie sind Halbbrüder oder sowas, haben den gleichen Vater, der mächtig groß ist, die Mutti ist eher eine zierliche, die aber ist wierrum mit Pan Truls verwandt, der ja auch richtig mächtig groß war.Anfang Februar gehen beide zur Ausstellung.Ruby wird seinen Namen auf jeden Fall behalten.Hätte auch kein Problem damit, wenn er nicht ganz so riesig wird wie mein Elvis.ER hat momentan gute 6,4 KG mit 9 Monaten und hat schon Dackelgröße erreicht.Der wird ein richtiger Prachtkater.

ach ja Anni foto´s habe ich noch nicht gemacht aber bald und er ist mir gestern auch gleich hinterher gedackelt und musste immer gucken wo ich denn bin.Hat er wohl gleich gemerkt das ich sein neuer Dosie Barfie bin..lol.
 
Anni79

Anni79

Beiträge
627
Reaktionen
18
lol also der Vater meines Neukater´s ist mit meinem verwandt.Sie sind Halbbrüder oder sowas, haben den gleichen Vater, der mächtig groß ist, die Mutti ist eher eine zierliche, die aber ist wierrum mit Pan Truls verwandt, der ja auch richtig mächtig groß war.Anfang Februar gehen beide zur Ausstellung.Ruby wird seinen Namen auf jeden Fall behalten.Hätte auch kein Problem damit, wenn er nicht ganz so riesig wird wie mein Elvis.ER hat momentan gute 6,4 KG mit 9 Monaten und hat schon Dackelgröße erreicht.Der wird ein richtiger Prachtkater.

ach ja Anni foto´s habe ich noch nicht gemacht aber bald und er ist mir gestern auch gleich hinterher gedackelt und musste immer gucken wo ich denn bin.Hat er wohl gleich gemerkt das ich sein neuer Dosie Barfie bin..lol.
Da bin ich jetzt aber noch mehr auf die Fotos gespannt :)
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen