Katzenklappe erlaubt!!!!

N

nachtblume

Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo alle zusammen,

vorerst möchte ich mich/uns einmal kurz vorstellen. Wir sind eine sehr beschäftigte Großfamilie, was heißt Mama, Papa und fünf Kinder.Dazu gehen mein Mann und ich vollzeit arbeiten und haben deshalb keine Zeit für Tiere. Um gleich klar zu stellen wir lieben Tiere mein Mann und meine Kinder wollen gerne Hund und Katze und und und haben. Aber darum geht es nicht. Ich habe eine etwas heikle Frage was unsere Nachbarn betrifft. Diese sind vor ca. 1,5 Jahren in unser Nachbarhaus gezogen und haben als erstes den Garten komplett eingezäunt um Ihre ca 20 Katzen im Garten zu halten. Daran ist ja nichts schlimmes,
aber sie sind glaube ich nicht gerade sauber. Im Sommer sind die Fenster zu unseren Seite(Ist genau die grenze zu unseren Grundstück) offen und es stinkt penedrant nach Katzenurin. Die Fenster sind alle vergittert so das die Katzen nicht raus können bis letzten Sommer. Da war dann auf einmal ein Fenster nicht mehr vergittert und eine Katze (nur diese eine) hält sich immer bei uns auf (ist nicht schlimm), aber sie uriniert auf unsere Gartenmöbel und entleert sich unterm Esstisch und war im Sommer auch schon in unserm Haus. Eigentlich haben wir gedacht im Winter hört das ganze auf, aber jetzt ziert das Fenster ganz frech eine Katzenklappe und zum krönenden Schluß haben mir meine Zwillinge heute einen zerfetzten Vogel direkt vor der Klappe gezeigt (in unserem Grundstück) und mein Mann sagte mir das es nicht der erste sei.
Ich habe nichts gegen Katzen, wir haben schon immer viele streunende Katzen in unserer Gegend die auch durch unser Grundstück streunen aber keine läßt sich so frech nieder wie die Katze der Nachbarn. Meine eigentliche Frage, dürfen die Nachbarn die Klappen in ein Fenster bauen das direkt in unser Grundstück geht (die Hauswand ist Grundstücksgrenze) und der einzigen Freigang für diese Katze ist. Anscheinend darf die Katze nicht zu den anderen Katzen. Und nun noch eine Frage, meine Mutter besitzt einen Beagle (Hund) der jede Katze jagt und wenn er jagt habe ich Angst das er im Sommer in das offene Fenster springt (ist nur 30 cm vom Boden). Aber ich kann Ihn doch nicht die ganze Zeit auf unseren Grundstück anleinen. Meine Mutter war seitdem noch nicht wieder da ( wohnt weit weg und hat Angst vorm Autofahrn) aber irgendwann würde sie schon gern mal wieder ihre Enkel sehen. :c020:
Bitte helft uns, wir wollen uns mit niemanden zu Unrecht streiten, wir wollen nur wissen was unser Recht ist und was wir dulden müssen.:!::?::!::?:

Tschüß eine friedliche Großfamilie:roll:
 
25.01.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Katzenklappe erlaubt!!!! . Dort wird jeder fündig!
-Mizzi-

-Mizzi-

Beiträge
7.366
Reaktionen
49
Hallo, willkommen im Forum

Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube nicht, das es erlaubt ist. Hast du die Nachbarn schon mal drauf angesprochen?
 
N

nachtblume

Beiträge
3
Reaktionen
0
Es sind sehr temperamentvolle Nachbarn, die unser Grundstück auch schon öfters ohne zu fragen betreten haben, einmal sogar ohne Erlaubniss ein total unsicheres Gerüst aufgebaut. Wir mußten damals die Polizei einschalten. Und wegen der Katze hatte ich mal ganz vorsichtig angefragt und wurde aufs übelste beschimpft.
 
-Mizzi-

-Mizzi-

Beiträge
7.366
Reaktionen
49
das kann ja nicht angehen :shock:

Wenn reden nichts mehr hilft, würde ich mal bei einem Anwalt nachfragen
 
N

nachtblume

Beiträge
3
Reaktionen
0
Wenn mir hier keiner helfen kann wird das wohl mein letzter Ausweg sein. Aber vielleicht gibt es hier ja einen Katzenliebenden Anwalt der mir einen Gesetzestext oder Urteil aufzeigen kann, denn so ein Anwalt kostet viel Geld.
 
Fundkatze

Fundkatze

Beiträge
5.462
Reaktionen
156
Das Problem ist, dass die Rechtsprechung rund um Haustiere meist recht schwammig ist.
Grundsätzlich sind zwei (?) Freigänger zu tolerieren.
Aber natürlich darf trotzdem euer Zeug am Balkon nicht darunter leiden und die Besitzer müssen für die Schäden aufkommen.
Im Zweifel würde ich das mit ner Cam nachweisen.
In Bezug auf die Katzenklappe befürchte ich, dass man nix machen kann. Sicher weiß ich das aber nicht.

Alles in allem - geh zum Anwalt und lass dich ordentlich beraten. Dann bist Du auf der sicheren Seite. :)
 

Schlagworte

katzenklappe durch mauer

,

Katze aus Fenster auf Grundstück

,

katzenklappe durch hauswand

,
katzenklappe durch wand
, rechtssprechung katzenklappe, katzentür im Hausfenster ist es erlaubt ?, versicherungsschutz bei katzenklappe, darf man eine katzenklappe in die hauswand bauen, sind katzentüren im fenster erlaubt, katzenklappe erlaubt?, katzenklappe in Fenster vergittert Versicherung

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen