Als Katzensitter jetzt etwas überfordert

  • Autor des Themas minimax
  • Erstellungsdatum
M

minimax

Beiträge
5
Reaktionen
0
Seit drei Tagen hüte ich die zwei alten Katzen meiner Schwester, die im Urlaub ist.
Gestern fand ich Mimi, geschätzte 18 Jahre alt , blind und auch fast taub, morgens in ihrem Urin und Kot liegend auf.
Klar bin ich mit ihr sofort zum TA. Untertemperatur: kaum 37 Grad. Herzrasen.
Blutuntersuchung etc. wurde alles dort gemacht. Keine optimalen Werte; habe die Süße dann dort gelassen, Infusionen, sie blieb bis heute Abend in der Praxis.
Um 19 Uhr habe ich sie dann abgeholt, TÄ meinte, alles sei wieder okay, es hätte wohl mit dem Stress zu tun gehabt, Urlaub der Halterin und so.
Momentan bin ich mit der Süßen wieder im Haus meiner Schwester. Habe vor, heute auch hier zu schlafen, um zu schauen, wie es der Katze so geht.
So, jetzt zur Frage: die Maus läuft seit einer Stunde völlig planlos durch s Haus, bzw. die Etage und schreit!
TA, oder???
 
26.01.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Als Katzensitter jetzt etwas überfordert . Dort wird jeder fündig!
PinkBerry

PinkBerry

Beiträge
2.236
Reaktionen
10
Also ich bin jetzt nicht die erfahrenste, aber ich würde kein Risiko eingehen...
 
M

minimax

Beiträge
5
Reaktionen
0
Du meinst auch Notdienst, oder?
 
PinkBerry

PinkBerry

Beiträge
2.236
Reaktionen
10
Jap evtl erstmal anrufen (?) Ist sie denn ruhiger? Ich hoff hier meldet sich noch jmd der mehr Ahnung hat...
 
Kampfschmuser

Kampfschmuser

Beiträge
1.006
Reaktionen
5
Hallo,herzlich Willkommen hier. Schön dass du dich so kümmerst.
Erfahrung damit habe ich zwar auch nicht,aber bei sowas würde ich kein Risiko eingehen,zumal die Maus ja schon sehr alt ist.
Die ungewohnte Situation scheint ihr schlimm zu zusetzen.
Hast du deine Schwester informiert?
 
Katzenfreundin58

Katzenfreundin58

Beiträge
9.145
Reaktionen
71
Ich habe da auch keine Erfahrung, aber wenn sie vorher so etwas noch nie gemacht hat, würde ich auch zum Notdienst fahren.
Wenn du ganz viel Glück hast und es liegt nur an der Urlaubssituation dann bekommt sie sicher nur etwas zur Beruhigung, wenn nicht , kann ihr geholfen werden.

Wünsche dir / euch viel Glück.
 
M

minimax

Beiträge
5
Reaktionen
0
Jetzt liegt sie hier neben mir, läuft nicht mehr herum und stößt: Toi nicht gefunden, aufs Parkett gepinkelt.

Hallo,herzlich Willkommen hier. Schön dass du dich so kümmerst.
Erfahrung damit habe ich zwar auch nicht,aber bei sowas würde ich kein Risiko eingehen,zumal die Maus ja schon sehr alt ist.
Die ungewohnte Situation scheint ihr schlimm zu zusetzen.
Hast du deine Schwester informiert?
Doch, habe ich jetzt! Wollte sie im wohlverdientem Urlaub eigentlich nicht stören!

Okay, ich möchte das Risiko; das Mimi etwas passiert, nicht eingehen und rufe jetzt den Notdienst an ! Danke für eure Hilfe! Bin völlig neben der Spur.

Jap evtl erstmal anrufen (?) Ist sie denn ruhiger? Ich hoff hier meldet sich noch jmd der mehr Ahnung hat...
Während ich auf den Notdienst warte, daqnke ich dir schon mal.

Ja, toll, niemand beim Notdienst zu erreichen! Mimi scheint jetzt relativ entspannt zu sein. Hechelt jetzt aber.
 
Katzenfreundin58

Katzenfreundin58

Beiträge
9.145
Reaktionen
71
Minimax, wie geht es Mimi? Wie war die Nacht ?
 
Kampfschmuser

Kampfschmuser

Beiträge
1.006
Reaktionen
5
Ich hoffe ihr habt die Nacht gut überstanden und euch gehts besser?
Habt ihr noch einen Notdienst erreichen können?

Gut das du deine Schwester angerufen hast. Klar hat man erstmal ein schlechtes Gefühl weil man ihr den Urlaub verdirbt,aber andererseits hat sie so die Chance sich zu überlegen ob sie unter diesen Umständen nicht doch lieber zurückkommt.
Ich würde unbedingt wissen wollen wenn es meinen Tieren schlecht geht,egal wo ich gerade bin.

LG
 
Katzenfreundin58

Katzenfreundin58

Beiträge
9.145
Reaktionen
71
Ich würde mich sehr über eine Meldung freuen, muß immer an euch denken.
 
Jey

Jey

Beiträge
1.053
Reaktionen
1
Hab das auch gerad durch gelesen, ich drück die Daumen das alles gut ist.
Würde die Schwester aber auf jedenfall über die situation zu Hause informieren.
Einfach weil ich selbst auch informiert werden wollte wenn bei mir sowas los wäre!
Da dann doch lieber den Urlaub um Notfall abbrechen als das was schlimmeres passiert :)
 
M

minimax

Beiträge
5
Reaktionen
0
Ich danke euch allen ganz herzlich! Es hat mir sehr geholfen, dass ihr auf meine und Mimis Situation eingegangen seid, weil ich mich so hilflos fühlte!!
Nachdem ihr mir auch zugeredet habt, bin ich in eine Tierarztklinik, die Notdienst hatte, gefahren. Die alte Dame hatte wohl einen leichten Schlaganfall und es war gut, dass wir schnell reagiert haben. Sie bleibt erstmal dort, ihr Zustand hat sich stabilisiert.
Da ich eigentlich eher der Hundefraktion angehöre, werde ich hier wohl nur ganz sporadisch anzutreffen sein.
Aber: diese Forum und seine wunderbaren Mitglieder kann ich nur wärmstens weiterempfehlen! Danke, danke, danke.
 
mariha

mariha

Beiträge
793
Reaktionen
6
Oh oh, das hört sich ja nicht so gut an :( hoffentlich stabilisiert sich ihr zustand..

Aber du hast echt super reagiert, ganz klasse!
 
PinkBerry

PinkBerry

Beiträge
2.236
Reaktionen
10
Oh jeh... Ich finds super dass du dich informiert hast! Deine schwester kann echt froh sein dass sie so einen tollen katzensitter hat! Gute besserung an die alte dame :-D

Lg Alena
 
Katzenfreundin58

Katzenfreundin58

Beiträge
9.145
Reaktionen
71
Ich danke euch allen ganz herzlich! Es hat mir sehr geholfen, dass ihr auf meine und Mimis Situation eingegangen seid, weil ich mich so hilflos fühlte!!
Nachdem ihr mir auch zugeredet habt, bin ich in eine Tierarztklinik, die Notdienst hatte, gefahren. Die alte Dame hatte wohl einen leichten Schlaganfall und es war gut, dass wir schnell reagiert haben. Sie bleibt erstmal dort, ihr Zustand hat sich stabilisiert.
Da ich eigentlich eher der Hundefraktion angehöre, werde ich hier wohl nur ganz sporadisch anzutreffen sein.
Aber: diese Forum und seine wunderbaren Mitglieder kann ich nur wärmstens weiterempfehlen! Danke, danke, danke.
Danke für deine Information . Es ist traurig was der alten Dame passiert ist, ich hoffe sehr das sie sich wieder erhohlen kann.

Und ich finde es schön, das du dich hier gut betreut gefühlt hast, so soll es sein.

Deine Schwester kann sehr froh sein dich als Sitterin für ihre Tiere zu haben. Du hast dich vorbildlich und verantwortungsbewusst gehandelt und der alten Dame das Leben gerettet, gut gemacht :-D
 

Schlagworte

katzensitter wer hat erfahrung

,

erfahrung katzensitter

,

katzensitter schlecht erfahren

Ähnliche Themen