Katzenspielzeug aus Alltagsmaterialien - ohne Basteln

  • Autor des Themas Gold-Locke
  • Erstellungsdatum
Gold-Locke

Gold-Locke

Beiträge
357
Reaktionen
5
Hallo zusammen,
ich wollte mal fragen, mit welchen Alltagsmaterialien ohne
Bastelaufwand eure Katzen gerne spielen ? Ich fange mal an:
- Strohhalm (der Renner)
- Alufolie-Kugel
- Schutzfolie von Slipeinlagen
- leere Klorolle
- verknotete Verpackung von Leckerli-Stangen

Liebe Grüße, Gold-Locke
 
27.01.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Katzenspielzeug aus Alltagsmaterialien - ohne Basteln . Dort wird jeder fündig!
MamaKat

MamaKat

Beiträge
422
Reaktionen
3
- Tempopackungen
- Eisstiele
- Schnürsenkel
- Tampons :mrgreen:
- Socken
- zerknülltes Papier
- Klopapierrollen
- Kabel :evil:

und noch viel mehr... :smile:
 
Jodas Tante

Jodas Tante

Beiträge
8.029
Reaktionen
17
Handtücher (Dinge darunter verstecken, als auch "Stierkampf" - Olé!), Ledergürtel (alt, damit die Gerbstoffe raus sind, und natürlich ohne Schnalle), Kartons, Tampons, Bonbons. Irgendwie suchen sie sich ihr Zeug immer selbst, das, was ich kaufe, ist in der Regel uninteressant.

Nur eine Bitte: Einiges ist für Katzen nicht ungefährlich, weil sie es verschlucken können oder sich damit erwürgen. Bitte nur unter Aufsicht!!!
 
Sahneschnitte

Sahneschnitte

Beiträge
1.737
Reaktionen
5
- Tempopackungen
- Eisstiele
- Schnürsenkel ( bitte nicht zu gefährlich, katzen neigen dazu das zu fressen und das kann zu schweren Folgen kommen )
- Tampons :mrgreen:
- Socken
- zerknülltes Papier
- Klopapierrollen
- Kabel :evil: (sollte man auch vermeiden , sie könen eien Stromschlag bekommen wenn das Kabekl angeschlossen ist)

und noch viel mehr... :smile:
bitte das Dickgeschrieben beachten!!
 
cycass

cycass

Beiträge
1.235
Reaktionen
1
bei uns ist zur zeit bei allen drei miezen eine ca. 3 meter lange strippe der absolute renner.

sie ist definitiv zu dick zum fressen und gleitet wunderbar über die sisalteppiche.

Cleo bringt sie ab und zu sogar zu mir (wenn ich vergessen habe sie gut zu verstecken in den spielpausen) und fordert zum spiel auf :mrgreen:

ansonsten eigentlich immer "in":
zeitungspapier zum drunter verstecken
papiertüten zum reinkriechen
tischtennisbälle
kartons
 
MamaKat

MamaKat

Beiträge
422
Reaktionen
3
Hmm, also muss ich jetzt alle meine Schuhe mit Schnürsenkeln entsorgen?? :shock:

Und kabellosen Strom hab ich leider auch noch nicht im Haus :roll: So ganz lassen sich Kabel doch bei dir Zuhause sicher auch nicht vermeiden, oder? Ich sage ja nicht, dass ich es gut finde, dass sie damit spielen und dass ich nicht versuche sie davon abzuhalten wenn ich es sehe :-?
 
saurier

saurier

Beiträge
28.263
Reaktionen
2.063
Ich hatte eine zeitlang Pfeifenreinger im Angebot




- waren der Renner, gut zum Werfen, Apportieren und natürlich zu groß zum Verschlucken ... dachte ich.

Bis das passierte:



Im Ganzen zu groß, aber man kann sie ja zerbeißen :shock: - und wenn man Draht zerbeißen kann, kann man das auch mit Kabeln, Schnürsenkeln etc. tun, also zumindest: Vorsicht bei 'Spielzeug'.
 
Zuletzt bearbeitet:
Jodas Tante

Jodas Tante

Beiträge
8.029
Reaktionen
17
Danke, Heike für diese eindrückliche Warnung (wie schrecklich. :shock: Wie habt ihr das Ding wieder rausgekriegt????)

Safety first!!! Diese Tiere sind einfach Staubsauger. Und vollkommen ignorant hinsichtlich der eigenen Sterblichkeit. Vor allem Fäden, usw.: Diese können der Darm zusammenschlingen oder zerschneiden. Niemals Katzen und Wolle zusammenlassen!
 
saurier

saurier

Beiträge
28.263
Reaktionen
2.063
Danke, Heike für diese eindrückliche Warnung (wie schrecklich. :shock: Wie habt ihr das Ding wieder rausgekriegt????) [...]
Durch beten und viel (zur Freude Magics ungesundes :mrgreen:) Zeugs in die Katze stopfen, damit sie möglichst viel Kot entwickelt. Zum Glück war ja noch dieses Fellzeugs drumherum, das hat das Ganze etwas gedämpf (Sauerkraut bekommt man ja nicht in die Katze...).

Bei uns sind noch hoch im Rennen:

Kartons in allen Größen und Formen :mrgreen:
 
Zuletzt bearbeitet:
Jodas Tante

Jodas Tante

Beiträge
8.029
Reaktionen
17
Durch beten und viel (zur Freude Magics ungesundes :mrgreen:) Zeugs in die Katze stopfen, damit sie möglichst viel Kot entwickelt. Zum Glück war ja noch dieses Fellzeugs drumherum, das hat das Ganze etwas gedämpf (Sauerkraut bekommt man ja nicht in die Katze...).
Also Gottseidank ohne OP? Puh, Glück gehabt.

Sauerkraut...hab ich von Anfang an immer wieder ein bisschen gefüttert, genau für solche Fälle. Meine mögen es. Der Hund meiner Mutter hat mal einen Tonfrosch zerbissen und gefressen, da hat Sauerkraut wohl Darm und damit Leben gerettet....die Viecher sind doch so bekloppt.
 
anne53

anne53

Beiträge
1.310
Reaktionen
16
Bei meinen Fellnasen steht an erster Stelle im Karton Randale machen. Nur Diego macht momentan eine Ausnahme, er hats auf meine BH`s abgesehen :-?. Wenn ich die nicht verstecke, muss ich mich morgens erst auf die Suche machen. Vor einigen Wochen hat er sich aus dem Wäschekorb meine Slips rausgeangelt:shock:, passierte natürlich auch, als Besuch hier war. Er hat sich zum Unterwäschefetischisten entwickelt. Normal ist das nicht, oder?
 
chakita

chakita

Beiträge
141
Reaktionen
0
Mimi spielt gern mit

Klopapierrollen,
vollen Taschentuchpackungen,
trockene Blätter vom Drachenbaum,
zweigen,
Zerknüddeltem Papier,
Playmobilkleinteilen vom Sohn,
Seilenden,
Tannenzapfen,
Steinen,
Eicheln und Kastanien

einfach alles was man durch die Gegend schießen - schleppen kann.

Ihr absolutes High - Light ist aber immo ein Laserpointer. Sie kommt direkt maunzend zu einem hin und fordert zum Spiel auf.
 
Jey

Jey

Beiträge
1.053
Reaktionen
1
Unsere spielen gerne mit:
- Weinkorken
- Sisalseil
- Papierschnippsel
- Socken mit Katzenminze gefüllt
- Taubenfedern am Sisalband gebunden
- Aus Klorollen nenn Fummelbrett baum
- Wasserschale mit Spielzeug rein
 
Manowarfan

Manowarfan

Gesperrt
Beiträge
571
Reaktionen
15
Federn, meine lieben alles was Federn hat, die kann man auch zerbeissen und irgendwann sind sie komplett weg... und natürlich bekommen sie nur selbstgesammelte Federn von draussen :)

Meine Ü-Eier-Sammlung, schöne kleine Figürchen zum durch die Bude kicken... leider bin ich nicht begeistert und hab die Teile nun im Karton auf dem Dachboden gelagert :roll:

Flaschenverschlüsse sind beliebt, sowie auch Tampons, Stifte, Feuerzeuge, Klopapier, Kartons, Tüten, Taschen, alles kann man irgendwie brauchen :)
 
Jodas Tante

Jodas Tante

Beiträge
8.029
Reaktionen
17
Ü-Eier!
Da hab ich neulich diese speziellen Mädchen-Eier geschenkt bekommen. Ich schwör es euch: 80% als Katzenspielzeug verwendbares Zeug!!! Lustige Flugdingsis, Drehkreise, ein knallrosa Ring, den das Niedlich durch die Gegend schleppt.
 
sunburst

sunburst

Beiträge
5.982
Reaktionen
80
Ich hatte eine zeitlang Pfeifenreinger im Angebot
- waren der Renner, gut zum Werfen, Apportieren und natürlich zu groß zum Verschlucken ... dachte ich.

Bis das passierte:



Im Ganzen zu groß, aber man kann sie ja zerbeißen :shock: - und wenn man Draht zerbeißen kann, kann man das auch mit Kabeln, Schnürsenkeln etc. tun, also zumindest: Vorsicht bei 'Spielzeug'.
Oh Gott da muss ich gleich wieder anfangen zu heulen, mein Armer Filou ich hatte solche Angs um ihn das ihm das gleiche passiert ist und die Angst steckt so tief das sie noch nicht mal wirklich weg ist:shock:

Wie hat sich das bei deiner Katze geäußert? Und wie lange hast du gebraucht bis es wieder draußen war?
 
saurier

saurier

Beiträge
28.263
Reaktionen
2.063
[...] Wie hat sich das bei deiner Katze geäußert? [...]
Eigentlich gar nicht, ich habe nur lauter zerbissene, kleingeschredderte Teile des Pfeifenreinigers gefunden und ihn sofort zum TA geschleppt und da haben wir den Draht entdeckt. Da er schon recht weit hinten war, meinte die TÄ, füttern, füttern, füttern und hoffen...

[...] Und wie lange hast du gebraucht bis es wieder draußen war?
Er (nicht ich :wink:) hat sich zwei qualvoll-lange Tage damit Zeit gelassen...
 
Manowarfan

Manowarfan

Gesperrt
Beiträge
571
Reaktionen
15
Ü-Eier!
Da hab ich neulich diese speziellen Mädchen-Eier geschenkt bekommen. Ich schwör es euch: 80% als Katzenspielzeug verwendbares Zeug!!! Lustige Flugdingsis, Drehkreise, ein knallrosa Ring, den das Niedlich durch die Gegend schleppt.
Danke für den Tipp, da muss ich doch mal wieder welche kaufen. Sammeln tu ich nicht mehr, nur wenn die Monster mit den Pumuckels und Aristochat und sonstigen alten Figuren spielen bin ich nicht so glücklich :), extra für sie gekauft ist was anderes :)... heute noch zur Tanke muss :)
 
Jodas Tante

Jodas Tante

Beiträge
8.029
Reaktionen
17
Aber nur im Mädchen-Ei. Und natürlich auch hier: NUR UNTER AUFSICHT!!!!
 

Schlagworte

katzenspielzeug basteln

,

katzenspielzeug selber basteln

,

katzenspielzeug selber machen

,
basteln mit alltagsmaterialien
, katzenspielzeug selbst gemacht, katzenspielzeug selber basteln klopapierrollen, spielzeug für katzen basteln, katzen basteln aus papier, spiele it alltagsmaterialien zitate, katzenspielzeuge selbst basteln, womit spielen katzen am liebsten, katzenspielzeug zum selbst basteln, katzenspielzeug selber bauen, was kann mann für kantzen spielzeug bauen, alltagsmaterialien basteln

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen