Pflegis by Taskali

  • Autor des Themas Taskali
  • Erstellungsdatum
T

Taskali

Beiträge
5.069
Reaktionen
719
Kiran hat seine Augenlid-OP gut überstanden und läßt sich artig seine Augensalbe geben. Ich hatte ihn zur besseren Nachsorge ins Gäste-WC gesetzt. Er vermisst seinen neuen Kumpel sichtlich und wenn er weiter so artig mitmacht bei der Versorgung der Augen, darf er bald wieder zurück in den Katzenraum



Amito macht tolle Fortschritte





Damit er nicht allein ist, habe ich ihm Kali und Dajana dazugesetzt. Die beiden leben sich derzeit gut ein.
Für Kali läuft die VK



Dajana ist jetzt inseriert





Opi Francis habe ich jetzt in das
Gehege gesetzt – und das war die richtige Entscheidung: er blüht sichtlich auf.











Avelina ist ein sehr ruhiges Wesen: Futter am liebsten ans Bett, dann eine Runde Frisur richten und dann wieder schlafen und ab und zu vom Menschen ein bißchen gekrault werden – mehr will die kleine Lady nicht





Mit Bjarne kuschelt sie allerdings noch – er hatte sich ein Tuch vom Wäscheständer gezogen und da die beiden den Platz so gern nutzen, lasse ich es ihnen liegen




Bjarne ist ein ganz sanftes und unbedarftes Wesen und in seiner Art noch immer sehr tappsig. Er flitzt und hüpfelt verspielt umher, aber krallt oder beißt dabei nicht. Groß springen oder klettern ist nach wie vor nicht seins, aber immerhin kommt er jetzt aufs Fensterbrett, was er auch ganz stolz vorführt. Ich bin eigentlich kein Kittenfan, aber den könnte ich fressen weil er so Zucker ist















Die Ostseetiger-Minis haben jetzt Namen, haben ihre Parasitenmittel gut verkraftet und machen tolle Fortschritte. Nächste Woche gehen sie (und auch Bjarne) zur Erstimpfung und wenn alle die gut verdaut haben, werde ich schauen, wie ich die Minis am besten zusammenführe.

Der Süße mit der Schnippe heißt jetzt Maljok. Er ist der zugänglichste von allen und findet das Wedelstreicheln bereits toll, schnurrt dann sogar





Der hübsche Weiß-Schwarze heißt nun Raik. Er findet das Wedelstreicheln zwar noch nicht so toll, zeigt aber sonst schon Interesse





Das kleine Mädchen heißt nun Stina. Sie ist die scheueste und muß immer erstmal fauchen und grummeln wenn der Mensch kommt. Aber das wird bereits weniger



 
bertiundsine

bertiundsine

Beiträge
10.962
Reaktionen
4.842
Aaawww sehr schön..Ich bin verliebt in alle...groß und klein..
 
Kirchenmaus

Kirchenmaus

Beiträge
6.408
Reaktionen
248
Avelina ist halt eine wahre Lady, herrlich. Auf die Kitten bin ich total gespannt, wie das wird.
 
F

fuerdiekatz

Beiträge
5
Reaktionen
0
habe gerade gesehen, dass du das Katzenklo mit heu und gras gefüllt hast, gute Idee! Und du hast den Balkon doppelt vernetzt. Ich hab ein Plastiknetz, das ist mir nicht geheuer, ist das grüne Textil?
 
F

fuerdiekatz

Beiträge
5
Reaktionen
0
Ich meinte natürlich Heu in ein Katzenklobehältnis;)
 
T

Taskali

Beiträge
5.069
Reaktionen
719
Das ist meine "Graskiste" - ich hab einfach ein Katzenklo genommen, unten ein paar Ablauflöcher reingebohrt und dann aus meinem Garten ein Stück Wiese (ich hab hier keinen englischen Rasen, sondern Naturbewuchs mit Feldgras) ausgstochen und da reingelegt - fertsch :) Das hält sich erstaunlich gut, wenn man es ab und zu gießt wenn es nicht regnet. Selbst wenn es vertrocknet kommt kurz darauf neues. Die Katzis lieben es.
Das Netz ist nicht doppelt, sondern unsauber verlegt - sollte eigentlich nur nen Provisorium sein, deshalb hab ich da mit alten Resten gearbeitet, die schief abgeschnitten waren und die dann eben so hingezogen und gefaltet, dass es passt. Es ist auch obenrum schräg angebracht, so dass man als Mensch nicht mehr vorne Stehhöhe hat. Und da es Reste waren, sind es auch unterschiedliche Materialien. War halt wie gesagt nur provisorisch - aber wie meistens halten die Provisorien länger als alles andere *grins
 
T

Taskali

Beiträge
5.069
Reaktionen
719
Edit: jetzt weiß ich, was du mit doppelt meinst - Am Balkon ist unten rum nicht nur Netz, sondern noch Kaninchendraht. Das Gehege hatte ich ja anfangs für Handicat Marek gebaut, der kann nicht springen - deshalb hatte ich den Balkon nicht vernetzt, sondern nur die Balkonbrüstung mit dem Hasendraht versehen. Das reichte für ihn. Später bekam er dann aber Gesellschaft die springen konnte - und da mußte ich nachbessern und hab dann von außen das Netz rangemacht, hatte aber keine Lust den Hasendraht zu entfernen. Deshalb ists da doppelt. Oben rum ist dann nur Netz.
 
T

Taskali

Beiträge
5.069
Reaktionen
719
Kalis Umzug steht jetzt für den 6.8. – das sind also ihre letzten Fotos











Bei Dajana tut sich vermittlungsmäßig nichts – ich hoffe auf die Ferienrückkehrer























Amito hat sich mit den Mädels gut angefreundet, es wird sogar bereits gemeinsam Fangen gespielt. Wird er zu grob, geben die beiden klar contra und er fügt sich artig.











Kirans Augen heilen soweit gut, ich hab ihn dann jetzt zurück in den Katzenraum gesetzt, worüber er sehr glücklich ist











Francis fühlt sich in seinem kleinen Bereich sichtlich wohl. Bei ihm eine Zähmung zu starten macht wenig Sinn. Ich werde mich daher dann jetzt auf die Suche nach einem passenden Gnadenplatz machen, wo er ebenso in einer kleinen Minifreiheit in der Sonne zufrieden dösen kann















Avelina fängt jetzt an das Spielen für sich zu entdecken. Zwar spielt sie weiterhin nicht mit Bjarne, aber mal nach dem Wedel tatzeln ist doch drin















Bjarne hat seine erste Impfung tapfer überstanden















Ebenso die drei Ostseetiger.

Und damit der kleine Bjarne nicht mehr allein spielen muß, hab ich ihm jetzt Stina dazu gesetzt. Die guckt sich das Ganze noch aus der Entfernung an











Maljok läßt sich jetzt auch mit der Hand streicheln und wird immer neugieriger. Der ist eigentlich schon vermittlungsfertig











Raik zieht langsam nach und findet das Wedelstreicheln jetzt auch ganz nett. Neugierig ist er sowieso











Und zuletzt eine Mietz, die erstmal nur auf der Durchreise ist.

Ich hatte an der Fangstelle an der Autobahnauffahrt mal wieder eine zweite Futterstelle weiter vorn eingerichtet. Da hatte es an einer Mauer nach unkastriertem Kater gerochen. Ich weiß, dass da noch ein Tigerkater und eine Mamamietz sind, aber die Mamamietz war im Mai hochträchtig gewesen und ich hatte sie nicht mehr rechtzeitig gekriegt. Jetzt muß ich mit dem Weiterfangen abwarten, bis die Kleinen groß genug sind. Mamas entfernen sich ja nicht weit vom Nest und meine jetzige Futterstelle war ja weiter hinten im Feld, der unkastrierte Katerduft war aber vorn in Straßennähe. Von daher war mein Gedanke, dass ich vorne vielleicht den Kater kriegen könnte, ohne zu riskieren, dass mir die Mama frühzeitig in die Falle geht. Also eine 2. Futterstelle vorn aufgemacht und nach einiger Zeit jetzt mit der Kamera kontrolliert – und was sehe ich da? Eine kleine hochträchtige Mietz! Also schnell die Falle gestellt – und diesmal hats rechtzeitig geklappt:







Die Maus ist maximal ein Jahr, könnte eine Schwester von Karyna oder Namali sein. Da ich nicht nochmal so ein Drama wie bei Avelina schaffe, geht sie morgen auf eine Mama-Kittenstation. Dort kann sie in Ruhe ihre Babys groß ziehen und danach dann wieder zu mir zurück zwecks Zähmung und Vermittlung. Sie sieht zwar nicht scheu aus, aber reagiert extrem panisch, wenn man sich ihr nähert.
 
Tinaho

Tinaho

Beiträge
34.114
Reaktionen
7.113
Schön wie Amito sich entwickelt und prima dass du die trächtige Mieze erwischt hast.
 
Sancojalou

Sancojalou

Beiträge
9.400
Reaktionen
3.415
Ich freue mich, dass Amito kein Klappöhrchen mehr ist und Kirans Augen ohne Probleme abheilen wie es scheint.
Hoffentlich bleibt es bei der einen OP und die Rolllider kommen nicht zurück.
 
Nelly12

Nelly12

Beiträge
7.386
Reaktionen
3.392
Dass Dir Dajana nicht „aus den Händen gerissen“ wird, verstehe ich nicht. Ich habe selten so eine schöne Zeichnung bei einer schwarz- weissen Katze gesehen. Überhaupt ist Dajana wunderschön.
 
mennemaus

mennemaus

Moderator
Beiträge
17.070
Reaktionen
5.242
Ich finde es immer toll, wie du die Katzen hin und her setzt und mit gutem Gespür erreichst, dass dadurch die Ängstlichen auftauen und die Einsamen Anschluss finden. :)

Gut, dass du die trächtige Katze einfangen konntest. Die andere Katze mit ihrem Wurf geht dir hoffentlich noch rechtzeitig genug in die Falle, dass da nicht noch weitere Würfe geboren werden. So viele unkastrierte Kater und Katzen... da hört das Katzenelend sonst nie auf.

Toll, dass du nicht nur die Katzen, die schon bei dir gelandet sind, im Auge hast, sondern auch noch die Katzen, die noch draußen leben und kastriert werden müssen oder Hilfe brauchen. :)(y)
 
F

fuerdiekatz

Beiträge
5
Reaktionen
0
"Also eine 2. Futterstelle vorn aufgemacht und nach einiger Zeit jetzt mit der Kamera kontrolliert – und was sehe ich da? Eine kleine hochträchtige Mietz! Also schnell die Falle gestellt – und diesmal hats rechtzeitig geklappt"
WAHNSINN! Glückwunsch! auch für die Miez! Mensch, an der autobahn, wie weit ist die denn weg? - Wenn bei uns nicht so viel geklaut würde, würde ich auch mit kamera viel mehr machen:(
 
T

Taskali

Beiträge
5.069
Reaktionen
719
Das Feld wo ich fange ist umschlossen von der Autobahnauffahrt und der Autobahn selbst. Also je nach Fangstelle sind es wenige Meter bis zur Zubringerstraße bzw. Auffahrt oder ca. 200 Meter zur Autobahn. Die schwarze hochträchtige ist jetzt die 8. Katze, die ich dort eingefangen habe. Aufmerksam auf die Stelle bin ich geworden, da letztes Jahr dort binnen weniger Tage/Woche 4 Katzen hintereinander überfahren worden waren. Von 2 weiß ich wie gesagt noch, dass sie da sind - die Mama (+ Kitten) und ein Kater, aber ich denke da sind noch mehr...
 
T

Taskali

Beiträge
5.069
Reaktionen
719
Kali ist wie geplant ausgezogen



Dajana hat bisher nach wie vor keine Anfrage















Kirans Augen sind wieder etwas verschleimt. Ich geb jetzt nochmal Augensalbe und wenn es nicht besser wird, dann steht wohl nochmal ein TA-Termin für ihn an















Amito macht sich toll. Er spielt jetzt mit mir mit dem Wedel



















Francis hab ich jetzt erstmal in facebook inseriert. Mal schauen, ob da was für ihn rumkommt











Avelina tut sich leider sehr schwer mit der Gewöhnung an Stinas Anwesenheit. Sie faucht seither auch Bjarne nur noch weg, will komplett ihre Ruhe haben vor den Minis. Dafür spielt sie jetzt sehr schön mit mir. Sie scheint sich emotionell komplett aus der Kittenaufzucht verabschiedet zu haben. Ich denke ich werde sie aus dem Raum nehmen und dann inserieren. Das macht ja so weder für sie noch für Bjarne Sinn. Da hat der kleine Zwerg mehr von etwas älteren Tobekumpels als von einer Mami, die er nur aus der Ferne anschauen darf. Wer also Interesse an ihr hat, sollte sich dann jetzt melden – gesucht wird ein eher ruhiges Zuhause, Wohnungshaltung mit Balkon und eher ruhigen Mitkatzen ggfs. wäre bei Freigang auch Einzelhaltung möglich, wenn der Mensch viel Zuhause ist. Ihr liegt definitiv mehr am Menschen als an anderen Katzen.



















Bjarne übt derweil schonmal Posing um seiner neuen Freundin zu gefallen























Und Stina scheint ihn als neuen Kumpel auch anzunehmen















Maljok macht sich weiterhin toll



















Raik taut jetzt auch immer mehr auf











Wenn ich Avelina und Bjarne jetzt trenne, werde ich die 4 Kitten zusammensetzen
 
wengora

wengora

Beiträge
932
Reaktionen
483
Wenn ich meinen Freund nur zur Drittkatze überzeugen könnte.
Avelina und wir, das wäre perfekt. Zwei entspannte Katzen, die sich auch nicht so unfassbar viel für andere Katzen interessieren, aber freundlich und einfach da sind. Balkon, ruhige Wohnungshaltung. Ach je...

Ich bin mir sicher, dass sie ein tolles Zuhause findet.

Und ich drücke natürlich alle Daumen für die anderen Miezen ❤
 
T

Taskali

Beiträge
5.069
Reaktionen
719
Heute gibt’s wieder einige schöne Nachrichten.

Die nicht so schöne: Für Dajana tut sich leider weiterhin nichts hinsichtlich der Vermittlung. Sie tut mir aktuell etwas leid, da sie gern aus dem Raum raus möchte















Aber nun zu den schönen Nachrichten:



Amito macht weiterhin tolle Fortschritte. Er flüchtet nicht mehr so panisch, sondern wartet erstmal ab, was man von ihm will und er spielt jetzt mit mir mit dem Fedewedel















Kirans Augen werden besser. Man kann jetzt endlich mal seine Augen hinter den Lidern sehen – und siehe da: er hat einen süßen leichten Silberblick. Und ebenso toll: er schnurrt jetzt beim Wedelstreicheln!















Francis hat einen tollen Platz gefunden – es ist jemand, der früher von mir schon solche alten Haudegen genommen hatte, also jemand, dem ich vertraue und wo ich weiß, dass er es gut haben wird. Wir basteln jetzt an den Umzugsplänen











Ebenso schön: Avelina hat eine gut passende Anfrage – VK läuft.

Sie ist jetzt allein im Gästezimmer und taut jetzt richtig und zusehends auf.























Denn Bjarne ist jetzt mit den drei Ostseeminis im oberen Katzenraum zusammen. Und das tut ihm sichtlich gut. Er macht tolle Entwicklungssprünge, lernt jetzt endlich richtig klettern und springen. Was er sichtlich stolz vorführt























Und er ist nicht nur nebendran, sondern mitten drin – ein tolles Katertrio hat sich da jetzt gebildet











Maljok ist gut drauf und kuschlig, der ist vermittlungsfertig



















Raik zieht jetzt nach, ist zwar noch nicht schnurrig, aber macht sich ansonsten so gut, dass ich ihn dann jetzt zusammen mit Maljok inserieren werde. Wenn also jemand jemand kennt, der gerade ein Kittenpaar sucht, kann er sich gern melden



























Stina tut sich noch etwas schwer mit mir und auch die Kater sind ihr etwas zu trublig – das braucht noch Zeit















 
Kirchenmaus

Kirchenmaus

Beiträge
6.408
Reaktionen
248
Diese vielen wunderschönen schwarz-weißen Katzen und Kitten, ein Traum.
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen