weiß jemand ob das vielleicht eine Maine Coon mischling ist, viele sagen das ..

  • Autor des Themas JanineKamil
  • Erstellungsdatum
04.02.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Kalintje

Kalintje

Beiträge
934
Reaktionen
41
Einen MC Mix kann ich nicht mal ansatzweise erkennen;-)

Trotzdem sehr hübsch.
 
J

JanineKamil

Beiträge
2
Reaktionen
0
Ok weil es sagen viele weil er schon so groß ist und noch sehr jung deswegen, aber danke ;-)
 
Gleo

Gleo

Beiträge
261
Reaktionen
0
na ich weis nicht. Für mich als nicht Katzenrassenkenner sieht es auf den
ersten Blick aus wie eine normale Hauskatze mit einem entfernten Einschlag
des American Shorthair. Aber schön ist Sie :)
 
Finny

Finny

Beiträge
5.749
Reaktionen
231
ich kenne mich mit Bengalen nicht aus ;-)

lg Juli

Dann beantworte ich es dir:

Diese Katze hat NICHTS von einem Bengalen in ihrem Äusseren.
Die Ohren sind zu groß, der Schwanz und die Beine zu lang, die Statur zu schmal, naja, und die Bengalzeichnung wirst du ja kennen.

Wenn nicht:

Bengalkatze:
SL382919.JPG

Trotzdem ist sie ein Bengalmix. Und da bin ich sicher, denn ich war bei der Geburt dabei.

Mix-Katzen haben es oft an sich, dass man das, was die Rasse der Eltern ausgemacht hat nicht mehr sieht, denn viele Rassemerkmale sind rezessiv, wie z.B. das Langhaargen. Dann sieht man den Kitten die Rasse nicht mehr an.

Was ich damit einfach sagen möchte:
Man kann die Eingangsfrage einfach nicht beantworten. Es geht einfach nicht.
Weder kann man sagen: Ja, das ist eine Maine Coon Mix, weil der Kater vielleicht langes Fell hat und einem Maine Coon ähnlich sieht, noch kann man sagen: nein, ganz sicher nicht, weil der Kater kein HLH-Kater ist und vielleicht andere Merkmale nicht stimmen.

LG
 
Canix

Canix

Beiträge
5.637
Reaktionen
102
Dann beantworte ich es dir:

Diese Katze hat NICHTS von einem Bengalen in ihrem Äusseren.
Die Ohren sind zu groß, der Schwanz und die Beine zu lang, die Statur zu schmal, naja, und die Bengalzeichnung wirst du ja kennen.

Wenn nicht:

Bengalkatze:
Anhang 57077 betrachten

Trotzdem ist sie ein Bengalmix. Und da bin ich sicher, denn ich war bei der Geburt dabei.

Mix-Katzen haben es oft an sich, dass man das, was die Rasse der Eltern ausgemacht hat nicht mehr sieht, denn viele Rassemerkmale sind rezessiv, wie z.B. das Langhaargen. Dann sieht man den Kitten die Rasse nicht mehr an.

Was ich damit einfach sagen möchte:
Man kann die Eingangsfrage einfach nicht beantworten. Es geht einfach nicht.
Weder kann man sagen: Ja, das ist eine Maine Coon Mix, weil der Kater vielleicht langes Fell hat und einem Maine Coon ähnlich sieht, noch kann man sagen: nein, ganz sicher nicht, weil der Kater kein HLH-Kater ist und vielleicht andere Merkmale nicht stimmen.

LG
Ach herjee.

Ok, dann ist mein Hauskater jetzt auch ein Rassemix, wenns dir damit besser geht :roll:

Dann gibt es ab jetzt keine Hauskatzen mehr, weil ja in jeder irgendwas drin stecken wird, kommt dann nur auf die Interpretation an.
 
I

Ismuni

Gast
Finny, bei deiner Katze hätte ich es nicht ausgeschlossen, dass ein Benal drinsteckt, aber die Mieze der TE hat so viel mit einer Maine Coon gemein wie Tragetasches Don Schrumpel mit einer Perser :mrgreen:
 
Kalintje

Kalintje

Beiträge
934
Reaktionen
41
Ich glaube die TE interessiert sich nicht so sehr für den Genpool ihrer Katze als für das äussere Erscheinungsbild. Und da kann man nun mal nicht sagen, dass sie auch nur annährend einer MC áhnlich sei.

Ohne Papiere kann man so wie so keine Aussage treffen was wirklich drin steckt, aber hier ging es wohl wirklich ums Aussehen. Insofern bin ich schon serh überrascht, dass so "viele" einen MC-Mix erkennen können.
 
Finny

Finny

Beiträge
5.749
Reaktionen
231
Ach herjee.

Ok, dann ist mein Hauskater jetzt auch ein Rassemix, wenns dir damit besser geht :roll:

Dann gibt es ab jetzt keine Hauskatzen mehr, weil ja in jeder irgendwas drin stecken wird, kommt dann nur auf die Interpretation an.
Ich glaube, du verstehst den Sinn meiner Aussage völlig falsch .
Hab ich gesagt, dass da ein Coonie drinsteckt? Nein, hab ich nicht! Alles was ich gesagt habe ist , dass man eine sichere Aussage nicht treffen kann, wenn man die Eltern nicht kennt.

Das der Kater nicht wie ein Coonie AUSSIEHT steht auf einem ganz anderen Blatt.

Ich glaube die TE interessiert sich nicht so sehr für den Genpool ihrer Katze als für das äussere Erscheinungsbild. Und da kann man nun mal nicht sagen, dass sie auch nur annährend einer MC áhnlich sei.

Ohne Papiere kann man so wie so keine Aussage treffen was wirklich drin steckt, aber hier ging es wohl wirklich ums Aussehen. Insofern bin ich schon serh überrascht, dass so "viele" einen MC-Mix erkennen können.
Ich erkenne dort keinen Maine Coon-Mix.

Hab auch kein Problem mit der Aussage, dass der Kater nicht nach Maine Coon aussieht. Seh ich nämlich genauso. Trotzdem kann ich nicht WISSEN, ob da ein Maine Coon drinsteck . Um was anderes ging es mir nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Canix

Canix

Beiträge
5.637
Reaktionen
102
Ich glaube, du verstehst den Sinn meiner Aussage völlig falsch .
Hab ich gesagt, dass da ein Coonie drinsteckt? Nein, hab ich nicht! Alles was ich gesagt habe ist , dass man eine sichere Aussage nicht treffen kann, wenn man die Eltern nicht kennt.

.
Ja eben, also bleibt eine Hauskatze übrig. Eine wunderschöne Hauskatze, was ist nun daran so falsch?

Wenn du dir bei deiner Bengal Mix sicher bist, dann warst du nicht nur bei der Geburt dabei, sondern offenbar auch beim Deckakt.

lg Juli
 
Finny

Finny

Beiträge
5.749
Reaktionen
231
Finny, bei deiner Katze hätte ich es nicht ausgeschlossen, dass ein Benal drinsteckt, aber die Mieze der TE hat so viel mit einer Maine Coon gemein wie Tragetasches Don Schrumpel mit einer Perser :mrgreen:
Wo genau siehst du denn ein typisches Bengalmerkmal?

Und warum schließt du einen Maine Coon bei der TE komplett aus?

Ja eben, also bleibt eine Hauskatze übrig. Eine wunderschöne Hauskatze, was ist nun daran so falsch?

Wenn du dir bei deiner Bengal Mix sicher bist, dann warst du nicht nur bei der Geburt dabei, sondern offenbar auch beim Deckakt.

lg Juli
Unnötig, da die MUTTER die Bengalkatze ist ;-).
 
Zuletzt bearbeitet:

Schlagworte

main coon Schneeschuhe

,

maine coon ab wann haben kitten lange haare

,

wie lange trägt eine maine coon

,
maine coon mit kurzen haaren
, msin coon ab wanb lange haare, wie erkenne ich ob eine maine coon riesig wird, merkmale der maine coon, woran erkenne ich ob in meiner katze mainkoon mit drin ist, ab wann bekommen main coon die langen haare, steckt in meiner katze eine maine coon, woran erkenn ich maine coon mischlinge, typisch für maine coon/bengal, maine coon mischling erkennen, maine coone äußerliche merkmale, wie viel ist ein main coon mischling wert

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen