Bitte um Hilfe bei Barfüberlegung

  • Autor des Themas El Knopfo
  • Erstellungsdatum
El Knopfo

El Knopfo

Beiträge
1.325
Reaktionen
7
Ich hätte da mal einige Fragen an die Barfprofis:
Ich hatte vor kurzem einen Fred erstellt, wie es aussieht, wenn ich das futter selber einkoche. Hier nachzulesen.
https://www.katzen-forum.de/allgemeine-ernaehrung/57491-ueberlegung.html

Ich bekam den Tipp, supplementiere Soße separat zu geben, wegen der Hitzempfindlichkeit einiger Vitamine. So, nun habe ich Testsoße gekocht: Hühnchen und etwas geriebene
Karotte und ein wenig Lachsöl (3 Kapseln auf eine Möhre und 3 Filets).
Bei Futterschrank aufräumen habe ich das hier gefunden:
http://www.zooplus.de/shop/katzen/katzenfutter_ergaenzung/vitamine/10533
Ich glaube, irgendwer hier hatte mit mal vor Ewigkeiten bestätigt, dass dies ein Fertigsupplement ist(?).
Nun zur eigentliche Frage: wenn ich jetzt in meine Testsoße die angegebene Menge von 2,5 Tabletten pro Tier und Tag mische, kann ich damit fürs erste mein Fleisch supplementieren, bzw. meine selbstgemischte eingekochte Katzenkost?
Wie sieht es mit Fettzugabe aus? welche Fette verwende ich ggf?
Ich habe vorhin ein wenig rumgeräumt, etwas Barf würde ich in meine Katzenfutterschublade hineinbekommen, aber höchstens ein Kilo. Könnte ich auch hier fürs erste diese Suppitabletten verwenden? oder sollte ich besser das Felini bestellen?
Da mein Amadeus liebend gerne Soße schlabbert möchte ich ihm dies auch nicht vorenthalten, sollte es zu Barf kommen. Kann ich die Suppies auch hier wieder in die Soße mischen und über das rohe Fleisch geben?
 
Zuletzt bearbeitet:
06.02.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Bitte um Hilfe bei Barfüberlegung . Dort wird jeder fündig!
Stulle

Stulle

Beiträge
49.476
Reaktionen
254
Ich hätte da mal einige Fragen an die Barfprofis:
Ich hatte vor kurzem einen Fred erstellt, wie es aussieht, wenn ich das futter selber einkoche. Hier nachzulesen.
https://www.katzen-forum.de/allgemeine-ernaehrung/57491-ueberlegung.html

Ich bekam den Tipp, supplementiere Soße separat zu geben, wegen der Hitzempfindlichkeit einiger Vitamine. So, nun habe ich Testsoße gekocht: Hühnchen und etwas geriebene Karotte und ein wenig Lachsöl (3 Kapseln auf eine Möhre und 3 Filets).
Bei Futterschrank aufräumen habe ich das hier gefunden:
http://www.zooplus.de/shop/katzen/katzenfutter_ergaenzung/vitamine/10533
Ich glaube, irgendwer hier hatte mit mal vor Ewigkeiten bestätigt, dass dies ein Fertigsupplement ist(?).
Nun zur eigentliche Frage: wenn ich jetzt in meine Testsoße die angegebene Menge von 2,5 Tabletten pro Tier und Tag mische, kann ich damit fürs erste mein Fleisch supplementieren, bzw. meine selbstgemischte eingekochte Katzenkost?
Wie sieht es mit Fettzugabe aus? welche Fette verwende ich ggf?
Ich habe vorhin ein wenig rumgeräumt, etwas Barf würde ich in meine Katzenfutterschublade hineinbekommen, aber höchstens ein Kilo. Könnte ich auch hier fürs erste diese Suppitabletten verwenden? oder sollte ich besser das Felini bestellen?
Da mein Amadeus liebend gerne Soße schlabbert möchte ich ihm dies auch nicht vorenthalten, sollte es zu Barf kommen. Kann ich die Suppies auch hier wieder in die Soße mischen und über das rohe Fleisch geben?
Drei Filets und etwas Möhre und 3 lachsöl ist mir zu ungenau. Ich muss dann schon wissen, wie viel das Filet gewogen hat (es wird das Fleisch supplementiert, nicht die Katze). Oder willst du das pürieren und als Sauce nehmen? Dann bitte ohne Karotte und Öl (welches mir eh zu viel erscheint).

Das Catfortan soll wohl in Kombination mit Nekton ein Fertigsupplement darstellen. Ich selbst habe da keine Erfahrung mit.

Ob du damit supplementieren kannst, kann ich grad nicht sagen, weil mir die Zeit fehlt.

Als Fett kannst du Haut, Talg, Schmalz oder Geflügelfett nehmen.

Hast du mal ein Foto von deiner Schublade? Dann kann man sich eher ein Bild machen, wie viel reinpasst.

Wie gesagt, ob du damit supplementieren kannst, weiß ich nicht. Mit Felini bist du fürs erste auf der sicheren Seite. Aber auch das ist auf Dauer für eine alleinige Fütterung zu einseitig.
 
Stulle

Stulle

Beiträge
49.476
Reaktionen
254
Hier mal ein Screenshot von lillys Bar mit der Zusammensetzung:

ImageUploadedByTapatalk1360224578.108823.jpg

Wäre mir zu ungenau, ich würd es aber zB auch wegen der "Saaten" und "pflanz. Nebenerzeugnisse" nicht geben.
 
El Knopfo

El Knopfo

Beiträge
1.325
Reaktionen
7
Aus Huhn, Öl und Möhrchen habe ich jetzt erst mal eine Soße gekocht, um zu testen ab sie das überhaupt fressen, wenn sowas über dem Futter ist.

Dann werde ich einfach gleich mal Felini bestellen und austesten, ob die soße dann weiterhin so gerne geschleckt wird.
Ich gehe mal als Bespiel von einem Kilo Fleisch aus und habe meine Menge x Felini dazugegeben. Muss jetzt trotzdem noch Fett dazu oder ist das im Felini ausreichend enthalten?

Fotos poste ich nachher von zuhause.
 
Stulle

Stulle

Beiträge
49.476
Reaktionen
254
Fellini hat kein Fett. Das braucht das Fleisch.
 
El Knopfo

El Knopfo

Beiträge
1.325
Reaktionen
7
Gibt es da eine Faustformel, wieviel Fett in der fertigen Mischung enthalten sein soll? Ausgehend von 1kg Fleisch.
Meine Kater wiegen 4,5kg und 5,1kg.
 
Zuletzt bearbeitet:
Stulle

Stulle

Beiträge
49.476
Reaktionen
254
Ok.

Bevor du irgendwas einkochst, einfrierst oder sonstiges, liest du dir erstmal bitte den FAQ thread durch. Das sind Dinge, die MÜSSEN sitzen. Ob felini oder natürliche Supplemente.
 
F

Fileo

Beiträge
4.559
Reaktionen
12
Was deine Kater wiegen ist völlig egal. Wie Stulle schon schieb, wird das Fleisch supplementiert und nicht die Katze. Das Gewicht brauchst du nur zur ungefähren Kalkulation wieviel sie wahrscheinlich fressen werden. (Meine sind nicht mehr im Wachstum und wiegen zusammen 12,8 kg und kommen mit 400g am Tag aus.)

Ich kann dir auch nur den FAQ-Fred wärmstens ans Herz legen! Du stellst Fragen, die den Grundstein zum Barfen legen. Die Antworten findest du alle zusammengefasst im besagten Fred!

Ich wünsche dir fröhliches Lesen. ;-)

Meld dich, wenn du im Fred was nicht verstehst! Entweder hier, oder im Fred "Fragen zum FAQ-Fred"! :)
 

Schlagworte

fertige supplementierung soße

Ähnliche Themen