Hilfe bei Katzenjammer in der Nacht

  • Autor des Themas saritta
  • Erstellungsdatum
S

saritta

Beiträge
5
Reaktionen
0
Guten Tag liebe Katzenfreunde.
Ich bin neu und bräuchte dringend Hilfe von Katzenfreuden.
Mein Kater Simba ist 7 Jahre. Wir sind vor 7 Monaten umgezogen.
Das war recht hart für ihn. Langsam ist er aber wieder der Alte =)
was er nicht lassen kann ist, dass er in der Nacht zwischen 4-5.30 Uhr
vor
der verschlossenen Schlafzimmertüre miaut, kratzt, auf die Klinke springt,
und ein Theater macht, dass man gar nicht weiss was man tun soll.
Leider ist mein Partner allergisch, deshalb ist das Schlafzimmer tabu.
Nun haben wir anfänglich geschimpft und NEIN geschriehen, sind dann irgendwann aufgestanden und haben ihn zu meinen Sohn ins Zimmer. Das ging, war aber keine Lösung.
Nun reagieren wir seid 2 Tagen überhaupt nicht mehr darauf, damit er mit dem Verhalten keine Reaktion bekommt. Das ist super schwer, weil ich mir natürlich Sorgen mache.
Hat jemand eine Lösung?
Und was ist besser ignorieren oder doch aufstehen??
Ein Tip wäre toll.
Denn im moment multipliziert es sich, denn er hat unsere Taschen zum Pippi Ort neu entdeckt. Meine Handtasche war letzte Woche dran, heute meine Sporttasche.
Wie bekommt man den Geruch nur wieder raus???
Hat da jemand einen Tip?
Ich liebe dieses Tier, nur ist es echt schwer im Moment.
Danke für jeden Tip.
die etwas verzweifelte Katzenmutti
 
11.02.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Hilfe bei Katzenjammer in der Nacht . Dort wird jeder fündig!
Seniora

Seniora

Beiträge
231
Reaktionen
0
Hallo,
mein Kater hat nach dem Umzug auch Nachts gemaunzt wie ein verrückter.
Habe dann vor dem schlafen gehen mit ihm geredet, das ich jetzt schlafen gehe ob er mit kommt usw. Fällt bei Dir ja aus, da er nicht mit darf. Kannst Du ihm ein kuscheliges Plätzchen vor dem Schlafzimmer einrichten? Habe auch den Feliway-Stecker gehabt und Schmusekissen.
Wegen dem Geruch, kannst Du die Sporttasche waschen? Gibt irgend ein Mittel, schau bitte mal bei der Rubrik Katzenklo rein, meine hätte da mal was gesehen. Habe aber auch damals zur Vorsicht mit meiner TÄ gesprochen, die mir diese Tipps gab.
Heute über ein Jahr nach dem Umzug guckt Jerry mich gelassen an, wenn ich ihm sage das Mami ins Bett geht und sage nur noch: "bis gleich".
Habe mal den Tipp hier gelesen eine Nachtleuchte für die Steckdose hat auch schon geholfen, war zwar für ältere aber vielleicht, wäre es ein Versuch wert.
Liebe Grüße von Seniora, Jerry und Suzy.
 
S

saritta

Beiträge
5
Reaktionen
0
Vielen lieben Dank für die Antwort.
Das hat mich beruhigt.
Nun war es auch wirklich 2 Tage besser und dann wieder ganz schlecht heute Nacht.
Mal sehen wie es weiter geht.
Schlimm finde ich, dass er ständig irgendwo hin pieselt...
=((
Sonst ist er so süss.
Mal sehen, das mit dem Duft hatten wir schon mal und werde ich nochmals machen.
Weiss eigentlich jemand warum mein Kater alle Kabel zerbeißt?
Und an Tüten manchmal wie wild leckt?
Das mit den Kabel ist ja nun auch nicht ungefährlich.
Ich dachte es wäre eine Spannung, die er hört und dann beißt er,
aber er beißt auch in Kabel die ohne Strom sind.
Jetzt ist alles einfach geschützt.
So nen Grund hätte ich dennoch gerne.
Lieben Gruß an alle. *saritta
 

Schlagworte

katzenjammer in der nacht

,

katzenjammer warum

,

was ist bei katzenjammer

,
katzengejammer in der nacht
, hilfe bei katzenjammer, katzenjammer die ganze nacht, nächtliches katzengejammer, katze jammer nachts, katzenjammer nach umzug, katzengejammer wieso, jede nacht maut unsere katze, katzenjammer hilfe, Katzengejammer bei Umzug, katzenjammer tag und nacht, katzenjammer wieso?

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen