• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

wohin mit streunender Katze nach Kastration ??

  • Autor des Themas Isi55
  • Erstellungsdatum
Isi55

Isi55

Beiträge
39
Reaktionen
1
hallo an alle Katzen/Kater-Besitzer....

ich habe mich heute hier angemeldet, weil ich trotz intensiver Recherche im Netz nicht fündig geworden bin...

folgendes Problem....
seit mehreren Wochen wird von mir eine kleine Katze (Alter unbekannt) von mir gefüttert, weil sie offensichtlich kein zuhause hat....
sie kommt auch regelmäßig zum Fressen und ist schon so zutraulich geworden, dass sie mir schon fast die Leckerlies aus der Hand frisst...
in dem Holzschuppen habe
ich auch eine Kuschelhöhle für sie deponiert, wo sie tagsüber auch oft drin liegt...
aber nachts schläft sie irgendwo anders ...
jetzt habe ich einen Fangkorb von der Tierhilfe bekommen, weil sie am Mittwoch kastriert werden soll...hoffe, dass es mit der Falle am Dienstag Abend klappt :roll:
Mittwoch morgen wird sie geholt und abends wieder zurückgebracht...
jetzt mein Problem....
ich wollte sie im Transprtkorb (in dem sie "angeliefert" wird) in den Keller stellen, dazu Katzenklo und die Kuschelhöhle, die sie schon kennt ...
ich würde sie ungerne einfach draussen lassen, weil es momentan ja so verdammt kalt ist...
würde sie dann Panik im Keller bekommen ????
ich könnte, sollte sie einigermaßen fit sein, den Transportkorb öffnen, die Kellertür ebenfalls und einfach hoffen, dass sie lieber im Keller bleibt :???:

ach ja....noch was....ich gehe davon aus, dass es eine Katze ist, von hinten habe ich sie noch nicht gesehen :lol:
aber sie ist sehr zierlich und da ich seit 4 Monaten einen Kater aus dem Tierheim habe, der Tristan heisst, habe ich sie Isolde getauft :lol:
sie soll auch tätowiert werden, denn sie dürfte gerne bei mir bleiben, wir habe einen sehr großen Garten und wohnen an einer ruhigen Straße....

über ein paar Tipps würde ich mich freuen....danke
 
11.02.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: wohin mit streunender Katze nach Kastration ?? . Dort wird jeder fündig!
Birmin

Birmin

Beiträge
2.211
Reaktionen
0
hallo. Schön, dass Du Dich um die Kastration kümmerst.

Als erstes würde ich sie aber nicht in dem Fangkorb über Nacht lassen. Wie Du schon geschrieben hast, es ist derzeit verdammt kalt.

Zweitens, warum lässt Du sie nicht in der Whg. aufwachen? Wenn sie bei Euch bleiben könnte, warum dann nur draußen?

Alles Gute für den Fang und die Kastra.
 
Stulle

Stulle

Beiträge
49.476
Reaktionen
254
Bei dem Wetter sollte sie ohnehin einige Tage drin bleiben, weil sonst die Naht nicht heilen kann.
 
Basije

Basije

Beiträge
15.711
Reaktionen
33
Es ist schön dass du dich um Kätzchen kümmerst und es kastrieren läßt. Aber bitte, bitte hol das arme Tierchen in deine Wohnung. Du wiillst es ja behalten, aber soll es nur draußen leben ? Weißt du wie das kleine Mäuschen friert.
 
Sommersprosse

Sommersprosse

Beiträge
1.561
Reaktionen
17
Ich kann mich nur anschließen, deine Wohnung müsste ja schon katzengerecht sein und Tristan hat dann eine Spielpartnerin. Bei der Kastration kann eh gleich ein Gesundheitscheck durchgeführt werden, falls dir das dann mehr Sicherheit in der Entscheidung gibt. Die kleine wäre dir auf jeden Fall sehr dankbar und du hast deine Freude an dem Katzenpärchen.
 
Isi55

Isi55

Beiträge
39
Reaktionen
1
in der Wohnung bzw. Haus habe ich keinen passenden Raum für sie...leider....
aber der Keller ist auch kein furchtbarer Keller, da sind ca. 13° alles ausgebaut mit Fliesen, praktisch wie eine Wohnung :-D
unsere Zimmer hier im Haus sind alle auf einer Ebene und da hätte sie wohl eh keine Ruhe...

sie lässt sich ja auch noch nicht anfassen, es spricht alles für eine "wilde" Katze....
wenn sie im Fangkorb sitzt, kommt sie auch sofort in den warmen Keller...
jedenfalls war das der Tipp von den beiden Damen vom Tierschutz....

die Kleine soll ja nicht nur draussen leben, aber mit freilebenden Katzen ist es ja nicht so ganz einfach, die schieben ja oft Panik, wenn sie nicht nach draussen können, deshalb war meine Idee, die mit dem Keller, da hätte sie die erste Zeit ihre 80 m² und 5 Zimmer für sich und könnte sich erst mal an mich gewöhnen....
ach menno....alles ganz schön schwer...:cry:
ich habe ja die Hoffnung, dass es, wenn es wärmer wird, einfacher sein wird, da kann sie auch vom Garten aus in´s Haus gehen, aber wenn sie dann lieber im Keller schlafen will, wäre es auch kein Thema, dann wird sie gechipt und es kommt eine Katzenklappe rein ...
 
Zuletzt bearbeitet:
Sommersprosse

Sommersprosse

Beiträge
1.561
Reaktionen
17
Vielleicht ist der Keller auch erstmal ein guter Anfang bzw. Ausgangspunkt, von dem aus sie den Rest des Hauses erkunden kann, nachdem sie sich etwas eingewöhnt hat. Hattest u dir das so in etwa gedacht? Vertraut sie di denn? Das würde das ganze natürlich leichter machen, ansonsten fühlt sie sich vielleicht auch erstmal zusätzlich bedrängt durch dich. Sie wird auch automatisch wieder raus wollen, wenn sie aber merkt, dass es bei dir warm ist und sie Futter bekommt und NICHT bedrängt wird, will sie auch immer wieder zu dir rein. Meine Eltern und ich haben auch eine Streunerkatze aufgenommen. Sie kam nach und nach immer weiter ins Haus und mit der Zeit durften wir sie auch anfassen. Man braucht viel Geduld dazu.
 
T

Taskali

Beiträge
5.019
Reaktionen
628
Ich find das mit dem Keller eine tolle Idee. Dann kann sie sich nach der Kastra erstmal in Ruhe erholen und ihr könnt schaun, ob ihr euch anfreunden könnt und sie kann dann selbst wählen, ob sie eine Halbwilde mit dem Komfort eines eigenes Kellerraums sein will oder sich doch dem Menschen anschließen will. Sie wäre nicht die erste die zwar zuerst wieder ihre Freiheit wählen wird, aber dann Stück für Stück dichter rückt ;-)
 
Isi55

Isi55

Beiträge
39
Reaktionen
1
ja, so ähnlich hatte ich es mir auch gedacht, dass sie selber entscheiden kann, ob sie denn nun bleiben will oder nicht....
Vertrauen hat sie, würde ich mal sagen, sie kommt auch immer zu festen Zeiten zum fressen und Geduld habe ich auch :smile:
vor 2 Jahren hatte ich ja schon mal eine Streunerkatze, die immer Fersengeld gab, wenn sie mich nur erblickte....sie war auf einem Auge blind...
zum Schluss strich sie mir um die Beine und ließ sich auch streicheln...
leider ist sie dann von einem auf den anderen Tag verschwunden :sad:

die Kastration findet aber doch erst am Donnerstag statt, die Praxis hat erst dann wieder freie Termine...
na ja....1 Tag länger Schonfrist ;-)
 
Patentante

Patentante

Beiträge
39.935
Reaktionen
2.969
Wie kommst Du auf die Idee, dass sie kein zu Hause hat? Seit wann ist sie auf allen entsprechenden Seiten als Fundkatze registriert?
 
S

Sukilou

Beiträge
8
Reaktionen
0
Hallo, ich finde es sehr gut, dass du dich um sie kümmerst und sie kastrieren lassen willst, aber hast du schon geschaut (Zeitung, Internet bei Tasso) ob sie vllt vermisst wird? Der TA kann ja auch gleich schauen, ob sie gechipt ist.
Wenn sie wirklich Niemanden hat, dann find ich die Idee mit dem Keller super. Ein Raum würde vllt erstmal reichen, damit sie ihre Ruhe hat und schnuppern kann. Leg doch noch was von euch rein, damit sie den Geruch kennen lernt, auch von dem Kater.
Auf einem Bauernhof in unserem Dorf wurden vom Tierschutz ca. 14 wilde Katzen kastriert und zurück gebracht. Sie bekamen dort eine Futterstelle und umso öfter man hin kam, umso zutraulicher wurden sie. Lassen sich jetzt auch streicheln:mrgreen:.
 
Isi55

Isi55

Beiträge
39
Reaktionen
1
kleiner Zwischenbericht ;-)

ich konnte Isolde (so hab ich sie getauft, weil mein Kater Tristan heisst) erst am Sonntag einfangen und am Montag wurde sie kastriert und gechipt ....
im Fangkorb hatte ich zwischendurch aber noch ein anderes Streunerchen, was ich aber entlassen habe .....
Isolde residiert jetzt im Keller :lol:
hat sofort das Katzenklo benutzt, frisst und putzt in meinem Beisein und kennt jetzt auch schon das Geräusch, was ich mit den kleinen Knuspertaschen mache....die mag sie sehr ...
nach dem Fressen geht sie in die Kuschelhöhle, fängt an zu schnurren und zu treteln :shock:
schlafen tut sie aber seit ein paar Tagen in einem Häuschen aus Holz (eigentlich für Karnickel)
sie schiebt keine Panik und wenn ich sie rufe, antwortet sie auch immer gleich....
ich denke, ich kann sie da noch einige Zeit im Keller lassen, weil ich sie nächste Woche impfen lassen will...
 
Isi55

Isi55

Beiträge
39
Reaktionen
1
ich war ja ewig nicht hier im Forum :shock:

muss mal berichten, wie es weiter gegangen ist mit Isi ;-)

sie lebt jetzt natürlich hier, mit eigener Katzenklappe und einigen Zimmern die nur sie bewohnt...
anfassen lässt sie sich nach wie vor nur von mir, obwohl ihr Lieblingszimmer
das Arbeitszimmer von meinem Mann ist....
das Zusammenleben mit Kater Tristan gestaltete sich doch etwas schwierig....
ist aber alles kein Problem, alle haben ja Freigang und auch genügend Platz :)

mittlerweile hat sich mein "Katzenbestand" auf 6 erhöht :oops:
von den neuen leben 2 nur draussen, die anderen beiden kommen zum fressen und relaxen rein
und gehen dann durch die Klappe raus....
nur das mit dem reinkommen durch die Klappe müssen wir noch üben :roll:

Isi auf ihrem Lieblingssessel....

 
F

fuzzy

Gast
das ist ja super

total entspannt, die Süße

Bilder von dem Rest der Bande folgen hoffentlich bald:lol::lol::lol::lol:
 
Isi55

Isi55

Beiträge
39
Reaktionen
1
hier noch ein Portrait von Isi, die übrigens zur absoluten Schmusekatze mutiert ist....
ich liiiebe Streunerchen :)

eigentlich wollte irgendwann mal wieder eine schwarze Katze haben (Kindheitserinnerung) aber ich denke 6 sind jetzt genug :oops:




und meine Neuzugänge.....Kater Marley und seine Schwester Mischu, die sich schon ganz zuhause fühlen...




Momo (die Mama von Marley, Mischu und Balley) die ich nach 3 Jahren immer noch nicht anfassen kann....



natürlich darf mein Herzenskater aus dem Tierheim nicht fehlen ;-)







und zum Schluss noch Balley, die bis jetzt nur zum fressen kommt....

 
F

fuzzy

Gast
alles wunderhübsche Miezen

konntest du sie schon alle kastrieren lassen?
 
Mascha04

Mascha04

Beiträge
3.370
Reaktionen
44
Schön haben sie es bei dir, wenn es doch nur mehr solche Möglichkeiten für Streuner gäbe.
 
Isi55

Isi55

Beiträge
39
Reaktionen
1
alles wunderhübsche Miezen

konntest du sie schon alle kastrieren lassen?
das war natürlich das erste, was ich hab machen lassen :-D

Mama Momo war allerdings ein ziemlicher Akt, das war übrigens die, die ich statt Isi damals im Fangkorb hatte...
wenn ich das damals schon gewusst hätte, dass sie ja auch Streuner ist, wäre sie natürlich damals schon kastriert worden :???:

mittlerweile sind, bis auf Momo, alle 2x geimpft, negativ auf FeL/FIV getestet, gechipt, bei Tasso gemeldet
und fressen mir die Haare vom Kopf :p

Mascha, wenn ich in Rente bin, kann ich ja noch ein paar Streuner aufnehmen :mrgreen:

momentan hab ich halt doch schon etwas Stress :oops:
 
Mascha04

Mascha04

Beiträge
3.370
Reaktionen
44
Hab ja schon geschrieben, dass sie es gut bei dir haben. Ich will dir nicht deine Illusionen rauben, aber ob du in Rente Geld für noch mehr Streuner übrig hast? Ich wünsche es dir, aber spreche leider aus Erfahrung. Auf jeden Fall finde ich es gut, was du für die Katzen tust.
 

Schlagworte

wilder kater nach kastration

,

wohin mit streunenden katzen

,

streunende Katzen im winter kastrieren

,
wilde katze nach sterilisation wann rauslassen
, streunenden kater nach kastrieren, kann eine streunerkatze nach kastration wieder raus, wohin mit kastrierten kater, streunende kater kastrieren, streunende katze was tun, wie lange kann eine wilde katze im fangkorb bleiben, kater kastrieren als streuner, streunende katzen was tun, streuner sterilisation wann freilassen, sterilisation bei streunender katze, streunerkatze frisch sterilisiert wann zurück

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen