Olivenbäumchen - giftig für Katzen ??

Butzie

Butzie

Beiträge
11.208
Reaktionen
48
Hallo liebe Foris !

Jetzt im Winter steht unser Oliven und Zitronenbäumchen im Wintergarten.

Sini liebt es, im Olivenbaum rum zu "wurschteln" (ist
ungefähr so groß wie sie:)) und Blätter und Äste runter zu holen.
Eben kam sie mit einem Zweiglein Beute ganz stolz herein:evil: und hat gequakt :lol:

Ich konnte noch nicht beobachten, ob sie was davon frißt, ich finde immer wieder Blätter, also würde ich mal sagen, nein.

Auf der Giftliste habe ich Olivenbaum nie gefunden .
Weiß jemand, ob ich da doch mehr aufpassen sollte ?
 

Anhänge

12.02.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Olivenbäumchen - giftig für Katzen ?? . Dort wird jeder fündig!
S

Steffi87

Beiträge
14
Reaktionen
0
Hi Ich habe es auch noch nie auf einer Liste gefunden aber da Olivenöl ja auch in manchen Futtersorten ist kann ich es mir kaum vorstellen das es giftig ist aber hundertprozentig bin ich mir nicht
LG Steffi
 
IceVajal

IceVajal

Beiträge
7.787
Reaktionen
25
Ich hab bei CliniTox mal geschaut, da ist die Olive nicht gelistet... Ich halte die Liste am zuverlässigsten, da es vom Züricher Institut für Veterinärpharmakologie und -toxikologie ist. Also ich würde sagen, da besteht keine Gefahr.
 
Butzie

Butzie

Beiträge
11.208
Reaktionen
48
Danke Claudia, ich hatte es ja auch nirgendwo gefunden.

Bin mir auch ziemlich sicher, daß sie das nicht frißt, sondern nur "Blödsinn" macht . Sie weiß genau was Blödsinn bedeutet :twisted:

Hab ihr das Zweiglein gelassen, sie hatte es sogar wieder mit aufs Klo geschleppt:mrgreen:
 
IceVajal

IceVajal

Beiträge
7.787
Reaktionen
25
Danke Claudia, ich hatte es ja auch nirgendwo gefunden.

Bin mir auch ziemlich sicher, daß sie das nicht frißt, sondern nur "Blödsinn" macht . Sie weiß genau was Blödsinn bedeutet :twisted:

Hab ihr das Zweiglein gelassen, sie hatte es sogar wieder mit aufs Klo geschleppt:mrgreen:
Lieber etwas zu vorsichtig, als wieder mal um TA. ;-)
Charlie mag kein Katzengras, frisst aber immer mal einen Happen - wirklich nur einen Bissen - von der Grünlilie, alles andere rührt er nicht an. Aber was giftig ist steht trotzdem so hoch, das er da nicht dran kann. :mrgreen:
 
Butzie

Butzie

Beiträge
11.208
Reaktionen
48
Hab meine 70 ! Pflanzen alle weggeschmissen, bis auf eine Zimmertanne und zwei kleine Pflanzen, die hoch stehen.
Ich dachte Grünlilie wäre auf der Liste ??? Ohhh , meine schöne Pflanze !!!:cry:




Steffi, Dir auch vielen Dank für Deine Antwort, aber das Öl ist ja in den Früchten, Sini zupft die Blätter ab und klaut Ästchen;-)
 
Butzie

Butzie

Beiträge
11.208
Reaktionen
48
Hab ich mir jetzt gleich abgespeichert - fürs nächste Mal - Fein,danke !
 
Butzie

Butzie

Beiträge
11.208
Reaktionen
48
Neee, jetzt will ich nicht mehr :roll:
 
L

lavendelchen

Gast
Ich habe bei mir auch mehrere Grünlilien und ein Olivenbäumchen.
Maymunah hat schon der öfteren an der Grünlilie geknabbert, und Murmelchen an meinen Olivenblättern.
 
Butzie

Butzie

Beiträge
11.208
Reaktionen
48
Ja , bin jetzt auch beruhigt und Sini darf weiter "Blödsinn" machen :twisted:
 
F

fuzzy

Gast
Grünlilie ist völlig o.k.

ABER

nur in Nichtraucherhaushalten!!

Sie filtern wohl Giftstoffe aus der Luft, die die Katze beim Fressen aufnimmt
 
Ceilyn

Ceilyn

Beiträge
10.889
Reaktionen
46
Die Seite hier: http://www.katzen-minze.de/ fand ich auch immer ganz gut wegen Giftig und ungiftig.
Was man auch immer beachten sollte: Es hängt auch immer ein wenig von der Katze selbst ab, ob sie was verträgt oder nicht.
 
Butzie

Butzie

Beiträge
11.208
Reaktionen
48
Seit wir die Butzies haben, muß sogar der Besuch draußen rauchen :)
 
Butzie

Butzie

Beiträge
11.208
Reaktionen
48
Super mit dem Katzengarten !:smile:
Mache ich dann, wenn endlich jetzt mal der Frühling kommt.
Man muß nur vielleicht mit der Erde vorsichtig sein, wegen Giardien ?
Hab noch so Kokospreß-erde im Keller, die werde ich dafür nehmen.
 
Wackenmaus1990

Wackenmaus1990

Beiträge
783
Reaktionen
16
Hm...auf CliniTox steht auch, dass Efeu "nur" giftig ist, also erst bei Aufnahme großer Mengen...ich dachte immer, Efeu wäre der overkill...
 
IceVajal

IceVajal

Beiträge
7.787
Reaktionen
25
Hm...auf CliniTox steht auch, dass Efeu "nur" giftig ist, also erst bei Aufnahme großer Mengen...ich dachte immer, Efeu wäre der overkill...
Wie Paracelsus schon sagte, die Dosis macht das Gift.
Und ehrlich, für mich ist CliniTox glaubwürdig, da sich ein Institut für Veterinärpharmakologie und - toxikologie es sich schlicht nicht leisten kann da Falschaussagen zu machen.
 

Schlagworte

olivenbaum giftig für katzen

,

olivenbaum giftig katzen

,

olivenbaum katzen

,
Olivenbaum Katze
, olivenbaum katzen giftig, olivenbaum für katzen giftig , katzen olivenbaum, sind olivenbäume giftig für katzen, olivenbaum giftig, olivenbaum giftig für katzen?, katzen oliven, olivenbaum für katzen, olivenbaum giftig katze, schmetterlingsorchidee giftig für katzen, olea Europe katzen

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen