Ich brauche Hilfe

  • Autor des Themas Klarusch
  • Erstellungsdatum
K

Klarusch

Beiträge
8
Reaktionen
0
Hallo liebe Nutzer,

mein Kater ist 1,5 Jahre alte genau wie meine Katze. Ich habe beide mit 8 Wochen bekommen. Meine Katze hat sich prächtig entwickelt.. ist absolut verschmust und freundlich. Der Kater hingegen hat enorm
viel Energie und wedelt den ganzen Tag mit dem Schwanz. Beide leben nur in der Wohnung. Mein Kater ärgert die Katze fast den ganzen Tag. Lauert ihr auf oder greift sie im vorübergehen an. Sie ist dadurch sehr ängstlich und traut sich kaum um Ecken zu gehen... Wenn ich ihn streichel lässt er sich das einige Zeit gefallen und schnurrt auch, aber irgendwann beißt er so fies zu. Er kuscht auch immer wenn ich an ihm vorbei laufe... also hätte er Angst, dass man ihn tritt oder so.. Habt ihr eine Idee was ich machen soll. Habe seit einer Woche einen Feliwaystecker.. bisher keine Wirkung :sad:
 
13.02.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ich brauche Hilfe . Dort wird jeder fündig!
K

Klarusch

Beiträge
8
Reaktionen
0
Ja, so ist es... aber wie soll ich das denn jetzt ändern? Ich wohne in einer 3-Raumwohnung auf 70 m².. da kann ich doch unmöglich noch einen Kater dazu holen :(
 
Smurf

Smurf

Beiträge
2.392
Reaktionen
11
Hallo!

Wie viel Zeit verbringst du mit den Katzen und wie spielst du mit ihnen (mit Beiden gleichzeitig/getrennt/womit)?
Kannst du versuchen ihn mehr auszulasten?
 
K

Klarusch

Beiträge
8
Reaktionen
0
Beide sind kastriert.. und ich verbringe so viel Zeit wie möglich mit den beiden und spiele mit ihm immer mehr.. aber er rauft trotzdem mit ihr und das tut mir so leid :(
 
N

nea

Gast
Ja, das kann leider bei einer Kater/ Katze- Beziehung passieren :-|

Hast du schonmal ans clickern gedacht? Vielleicht kannst du ihn so auch von Kopf her auslasten.

Er ist nunmal in einer Rüpelphase, da gibts nichts tolleres als toben und raufen.
 
K

Klarusch

Beiträge
8
Reaktionen
0
Meinst du ich kann ihn damit auslasten? Oder sollte ich über einen weiteren Kater nachdenken?
 
N

nea

Gast
Man kann es versuchen. Ob es klappt weiß ich nicht, ich kenne deinen Kater ja nicht.

Würde denn ein drittes Tier passen? Also auch finanziell? Das gehört ja immer dazu.

Die Wohnung kann man bestimmt mit ein paar Tricks super katzengerecht einrichten ;-)
 
K

Klarusch

Beiträge
8
Reaktionen
0
Finanziell wäre kein Problem und die ganze Wohnung ist schon sehr katzengerecht eingeräumt.. überall selbstgebaute Kratzbäume, Schlafplätze etc...

Dann bestell ich erstmal einen Clicker und ein Buch dazu, damit ich weiß was ich mit dem Teil machen kann...
 
N

nea

Gast
Versuch macht klug, wobei er sich sicher auch über einen Raufkumpel freuen würde ;-)

Sollte es so sein, schau dann doch nach einem Tier vom seriösen Tierschutz. Sollte es nicht klappen das du eine Anlaufstelle hast.
 
K

Klarusch

Beiträge
8
Reaktionen
0
Aber was wäre denn wenn es mit dem Kater nicht klappt.. kann ja auch sein, dass mein Kater den nicht akzeptieren würde oder die beiden dann meine Katze attackieren würden..
 
N

nea

Gast
Deswegen bricht man so eine Entscheidung ja auch nicht übers Knie ;-)

Du musst schauen das er das fehlende Teilchen bei euch ist.

Ich würde daher im Tierschutz/ auf Pflegestellen schauen und drauf achten das dir die Tiere gut beschrieben werden können.

Oder du machst hier im Forum ein Gesuch auf, hier sind auch viele die Pflegis haben/ Katzen vermitteln und die Tiere sehr gut kennen.

Eine Zusammenführung ist sicher nie wirklich leicht, auch das ist Stress und aufregend, aber mit einer guten Vorbereitung sicher machbar.
 
K

Klarusch

Beiträge
8
Reaktionen
0
Super.. Danke!
Die kleinen Fellchen können es einem auch nicht immer leicht machen :D Jetzt verstehe ich auch endlich warum er sich so verhält und muss ihn nicht mehr anmeckern.. aber warum beißt er mich dann? Und warum weicht er zurück wenn ich an ihm vorbei laufe... Habe ihm doch nie etwas angetan außer gemeckert
 
N

nea

Gast
Warum er dich beißt? Na ja, wenn Miez nicht mit ihm tobt dann vielleicht du ;-)

Kuscht er nur wenn du Schuhe anhast oder auch so?
 
K

Klarusch

Beiträge
8
Reaktionen
0
Er kuscht immer... und immer will er auch nicht gestreichelt werden.. wenn man ihn dann anfässt macht er ein Hohlkreuz
 
N

nea

Gast
Also bei mir ist der ein oder andere dabei dem Schuhe einfach nicht geheuer sind. Da sind sie dann sehr vorsichtig.

Hmm, nicht immer getreichelt werden - ja, da hat er eben seinen Kopf ;-)
 

Ähnliche Themen