• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Müde und vorgefallene Nickhaut

N

Nala_Dexter

Beiträge
6
Reaktionen
0
Hat vielleicht jemand von euch schonmal solche Symptome gesehen und kann uns helfen ????

Leider haben wir ein großes Probel Nala hat seid ein paar Tagen eine vorgefallene Nickhaut sie sieht hast immer aus als wär sie müde.
Sie trinkt viel und schläft auch viel.
Nala ist
jetzt 9 Monate alt und echt unser Sorgenkind


Als erstes wurde sie auf eine Nickhautentzündung behandelt da ich aber feststelle das ihr die Antibiotischesalbe in Auge stark brannt habe ich einen anderen Tierarzt aufgesucht.
Fieber hat sie keins Bauch wurde abgetastet auch alles O.K...er sagt es muss was ernsteres sein da bei einer Nickhautentzündung das Auge eitert und komplett zugeschwollen ist, das ist es aber auch nicht.
Sie wird jetzt erstmal auf einen Vitamin und MIneralmangel behandelt und hat Cortison bekommen da er auch ein verdacht auf eine Autoimmunerkrankung hat.

Hat vielleicht jemand von euch schonmal solche Symptome gesehen und kann uns helfen ????

Danke schonmal wir sind über jede Überlegung und jeden Tip dankbar.
 
15.02.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Müde und vorgefallene Nickhaut . Dort wird jeder fündig!
G

Gast29323

Gast
mmh ein nickhautvorfall kann eigentlich von fast allem kommen.

aber was das viele trinken angeht kann das auf nierenprobleme hindeuten.
nierenkranke katzen sind im fortgeschrittenen stadium sehr matt, appetitlos und erbrechen öfters...

wenn du sagst sie ist euer sorgenkind, was hatte sie denn bisher? kannst du vielleicht noch weitere sympthome erkennen?

liebe grüße und erstmal ein pfötchendrücken
 
Stulle

Stulle

Beiträge
49.476
Reaktionen
254
Mal was simples: ist sie entwurmt bzw wurde der Kot negativ getestet? Wurde Blut genommen?

Mit 9 Monaten glaube ich nicht an ein Nierenleiden.
 
N

Nala_Dexter

Beiträge
6
Reaktionen
0
Danke für die lieben Antworten...

Entwurmt wurde sie vor ca 6-7 Monaten.
Aber an Wprmer hab ich auch shcon gedacht da ich ihr letzten halbrohen Fisch gegeben hab.

Suche einfach Tip Erfahrungsberichte und Überlegungen damit ich meinem Tierarzt vielleicht eine Richtung sagen kann.

Blutuntersuchung wollte er Montag nachen wenn die Vitamine nicht anschlagen.
 
lalelu

lalelu

Beiträge
1.585
Reaktionen
4
Spontan fällt mir bei viel Trinken immer der Diabetes ein.

Lasst darauf bitte auch untersuchen.

Ich drücke die Daumen dass es was simples ist, was man gut behandeln kann.
 
N

Nala_Dexter

Beiträge
6
Reaktionen
0
Waren am Samstag nochmal mit ihr beim Tierarzt da hatte sie dann auch noch Fieber.

Cortison von Freitag hat leider nicht angeschlagen.
Also hat sie dann Samstag Antibiotikum bekommen und was gegen Fieber das hat so gut angeschlagen das sie wieder gelobt und gespielt hat, essen tut sie nicht viel.
Heute Mittag ging es ihr dann auf einmal wieder schlechter sie hat gebrochen aber kein durchfall.

Heute wurde ihr dann Blut abgenommen und es wird jetzt getestet und Kot wurde auf Würmer untersucht ist auch nicht zu finden.


Ich hoffe so das sie nichts schlimmes hat koche ihr schon Hähnchen Brust und habe von TA auch noch so eine flüssig Nahrung mitbekommen.
Sie hat 300gramm abgenommen, die Nickhaut ist schon zurück gegangen aber die Augenlider sind noch etwas rot und sie ist wieder sehr erschöpft und lustlos.

Ich bin echt froh über jeden Trip was es sein kann.

LG Steffi
 
G

Gast29323

Gast
mmh leider sind die symptome für einen nicht fachmann ziemlich allgemein...
unser kater hat damals viel getrunken und auf einmal nichts mehr gefressen, nach viel hin und her zwischen zu hause und tierarzt haben wir einen ultraschall gemacht und festgestellt, dass er geschwollene nieren hat (dass es nur eine vorübergehende schwellung konnte man natürlich nicht sehen) nach gabe von antibiotikum gibg es ihm ein wenig besser und die nieren waren im späteren ultraschall deutlich kleiner.
falls es also die nieren sein sollte kannst du auf folgendes auch achten:
urinieren auf weiche untergründe (decken, kissen, couch)
vermerhtes erbrechen
fressunlust
bluthochdruck (riesen pupille auch bei licht)

aber nochmals als ganz wichtigen tipp:
WIR SIND KEINE TAs EINE FERNDIAGNOSE IST PRAKTISCH UNMÖGLICH; SUCHE EINEN FACHMANN AUF!!!

und warte damit nicht zu lange, wir haben unser katerchen verloren weil wir nicht so recht wussten was wir machen sollen.

also beim TA ein Blutbild machen, auf FIV, FeLV, FIP, FCV testen lassen, evetuell noch FHV, mycoplasmen und chlamydien.

die F dinger sind alles Virusinfektionen und oft schwerwiegende erkrankunge, da nicht nur die viren selbst den körper beschäftigen sondern die immunabwehr gegen sekundärinfektionen blockieren.

ich will dir keine angst machen, aber lieber einmal alles abklären lassen...

grüße
abvz
 
N

Nala_Dexter

Beiträge
6
Reaktionen
0
Ich bin ja bei einem Tierarzt in Behandlung aber auch er weiß nicht weiter.
Wir haben Blut eingeschickt und die Ergebnisse bekomm ich morgen habe auch auf die Blutuntersuchung gedrängt weil ich nicht noch länger abwarten wollte.


Kann mir denn jemand einen guten Tierarzt oder Tierklinik im raus Dortmund empfehlen??
Würde mir gern noch eine zweite Meinung einholen wenn due blutwerte morgen auch nichts zeigen hab das gefühl mein Tierarzt ist auch mit seinem Doktor am ende.

LG steffi
 

Schlagworte

nickhaut

,

nickhaut katze müde

,

nickhautvorfall katze

,
nickhaut bei katzen ursache
, vorgefallene nickhaut katzen, nickhaut katze diabetes, nickhautvorfall katze behandlung, katzenkrankheiten nieren nickhaut, katze müde und matt , nickhautvorfall bei fieber bei Katze , nickhaut niere katze, nickhäutchen, kitten ist heute müde, katze trinkt viel und ist müde, nickhautvorfall erbrechen katze

Ähnliche Themen