• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Verunsichert und höchst besorgt...:(

  • Autor des Themas Wackenmaus1990
  • Erstellungsdatum
Wackenmaus1990

Wackenmaus1990

Beiträge
784
Reaktionen
17
Hallo Forum!
Ich bin seit einiger Zeit sehr in Sorge um meinen 6 Monate alten Dobby...Ich war vor ca. 2 Wochen mit ihm beim TA wegen Atemgeräuschen, es klang für mich wie ein Schnupfen bei Babys. Teils, wenn er schläft, aber auch oft, wenn er wach ist, dass man ihn wirklich HÖRT. Es klingt so, wie wenn ein Mensch leise schnarcht.
Der TA gab ihm eine Spritze "mit Antikörpern" gegen den Schnupfen und Tabletten ("ImmuStim") Da hab ich geguckt, da sind keinerlei
pharmakologische Wirkstoffe drin (nicht, dass ich die damit zuknallen wolle, aber Tabletten mit Protein, Fett, Rohfaser, Anorganische Stoffe, Natrium, Kalium und ein paar Vitaminen machen ihn bestimmt nicht wieder gesund und sind vor allem keine 25 (!) € wert...
Eigentlich war ich mit dem TA recht zufrieden, aber nun bin ich wieder unzufrieden und ich habe schon einige Tierärzte durch und ich kann doch nicht auf Kosten der Tiere ewig rumexperimentieren. Es kann doch nicht sein, dass es in Kiel keinen einzigen TA gibt, der nicht nur Geld verdienen will, sondern der Ahnung hat. Bei dem wo ich jetzt war, hat mir die Helferin ganz nebenbei erzählt, dass ihre Katze "Felix" frisst...ich sagte dann nur: "Meine bekommen getreidefreies Futter und Rohfutter". Na die hättet ihr mal sehn solln...

Aber was mach ich denn nun? Kennt ihr sowas wie ne Checkliste, woran ich nen wirklich guten TA erkenne oder zumindest einen, der kompetent ist? Der einzige, von dem ich weiß, dass er echt ne Bombe ist, der ist leider erkrankt und hat seine Praxis zu 80% abgegeben. Und natürlich werden meine Tiere nicht genau dann krank, wenn er in der Praxis ist. Und seine Kollege ist ne Vollpflaume, wenn ich das mal so sagen darf.

Ich will wegen "sowas" auch nicht in eine Tierklinik fahren, die nächste wäre glaube ich in Hamburg und den Stress will ich den beiden nur antun, wenn es wirklich nicht mehr anders geht...ich bin echt langsam etwas verzweifelt...

Was nun?? :-(
 
16.02.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Verunsichert und höchst besorgt...:( . Dort wird jeder fündig!
Patentante

Patentante

Beiträge
39.937
Reaktionen
2.969
Also das ImmuStim ist ein gängiges Mittel um das Immunsystem zu unterstützen. an den genauen Preis kann ich mich grad nicht erinnern. Nur dass es teuer war.

Wie geht es den Katzen denn jetzt? Ehrlich gesagt wäre ich heilfroh, wenn es hier nur einen TA gäbe, der nicht sofort mit AB an jede Erkrankung drangeht. Damit will ich nicht sagen, dass Dein Gefühl nicht ernst genommen worden zu sein nicht stimmen kann. Nur aus dem Geschriebenen kann ich noch nicht rauslesen, wo Deine Unzufriedenheit herkommt.
 
Wackenmaus1990

Wackenmaus1990

Beiträge
784
Reaktionen
17
Ihm geht es nicht schlechter aber eben auch nicht besser und daher kommt meine Unzufriedenheit in Kombination mit diesen teuren Tabletten und der Tatsache, dass er ihn kaum richtig untersucht hat. Er hat einman in den Hals geguckt, einmal abgehört und das wars...
 
Stulle

Stulle

Beiträge
49.476
Reaktionen
254
da würd ich gar nicht lange fackeln, sondern einen termin in der klinik ausmachen.... oder wie viele tä willst du noch austesten?
 
Wackenmaus1990

Wackenmaus1990

Beiträge
784
Reaktionen
17
Naja, er ist völlig vital. Spielt, tobt, frisst, nimmt weiter ganz normal zu...er scheint nicht beeinträchtigt. Können Katzen ne schiefe Nasenscheidewand haben?
 

Schlagworte

Immustim krebs

,

katze verunsichert wegen neuer katze

,

immustim für katzen bei krebserkrankung

,
immustim bei krebserkrankung?
, immustim bei krebs, schiefe nasenscheidewand. katze, immu stim für katzen

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen