TroFu aus dem Laden

  • Autor des Themas blackykitty
  • Erstellungsdatum
B

blackykitty

Beiträge
15
Reaktionen
1
Hilfe, bin offiziell überfordert,

es heißt die besten Trofus sind die ohne Zucker und ohne
Getreide,
nur kann man die Orijen, Applaws, Arcana NUR online bestellen -_-

Ich habe Dehner und Fressnapf in der Nähe, dort finde ich auf anhieb nichts Getreidefreies :-(

(es soll kein TroFu verteufelungs thread werden, NaFu hat selbstverständlich vorrang, aber man muss auch gutes TroFu finden)
 
Zuletzt bearbeitet:
19.02.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: TroFu aus dem Laden . Dort wird jeder fündig!
Kalintje

Kalintje

Beiträge
934
Reaktionen
41
Gutes Futter bekommst Du so wie so fast nur online. Das gilt auch für Nassfutter. Was Du im stationären Handel bekommst ist nur eine kleine Auswahl und immer wesentlich teuerer. Ich kaufe Futter nur noch online.

Dass Trockenfutter nicht geeignet ist zur Haupternährung weisst Du ja schon.
 
J

JuFinnBalou

Beiträge
235
Reaktionen
2
also arcana und orijien bekommt man bei uns auch im megazoo, weiß allerdings nicht, obs den bei euch in D auch gibt
ansonsten ist bestellen doch super praktisch - kein Geschleppe nichs. ich bestelle alles was ich brauche ;-)
 
M

Miharu

Gast
Also mir war das bislang echt neu, dass man TroFu nicht so füttern sollte. *lach* Ich hab seit über 10 Jahren Katzen, aber so genau hab ich mich nie damit beschäftigt. *schande auf mein haupt*

Verstehe ich das also richtig... Man sollte nicht die üblichen TroFu aus dem Handel kaufen, sondern die Guten online? Und auch nicht ständig zur Verfügung stehen lassen, sondern nur bei Bedarf ab und zu mal?

Herrje... Da hab ich bislang ne Menge falsch gemacht!!! :oops:
 
WhiskysMensch

WhiskysMensch

Beiträge
12.857
Reaktionen
25
Also mir war das bislang echt neu, dass man TroFu nicht so füttern sollte. *lach* Ich hab seit über 10 Jahren Katzen, aber so genau hab ich mich nie damit beschäftigt. *schande auf mein haupt*

Verstehe ich das also richtig... Man sollte nicht die üblichen TroFu aus dem Handel kaufen, sondern die Guten online? Und auch nicht ständig zur Verfügung stehen lassen, sondern nur bei Bedarf ab und zu mal?

Herrje... Da hab ich bislang ne Menge falsch gemacht!!! :oops:
Genau. Trockenfutter kannst Du als Leckerchen, zum Training oder Spiel geben. Nassfutter als Hauptfutter. TF braucht nen Haufen Wasser, um verdaut werden zu können. Natürlich sollte auch bei Nassfuttergabe immer frisches Wasser parat stehen zum Trinken.

Wegen Inhaltsstoffen von Futter kannst Du Dich in unseren Futterthreads belesen. Aber nicht gleich ob der Fülle in Panik verfallen! :mrgreen:
 
Wackenmaus1990

Wackenmaus1990

Beiträge
784
Reaktionen
17
Dann ist es ja gut, dass du jetzt hier bist. :)

Also eigentlich BRAUCHEN Katzen GAR Kein troFu und es ist wirklich schädlich. Aufgrund dessen, dass die Katzen das meiste Wasser über die Nahrung aufnehmen und bei TroFu nunmal kein Wasser drin ist, müssen sie glaube ich dir 4fache Menge trinken (oder noch mehr sogar) und das macht keine Katze. Und daher konzentriert sich der Urin und es bilden sich Steine. Das ist wie bei Menschen, die zu wenig trinken.
Und ganz ehrlich...Katzen bauchen kein TroFu. Auch nicht als Leckerlie. Ich hatte mir das auch mal überlegt, denen über nacht was hin zu stellen, weil einer meiner Beiden TroFu liebt. Aber inzwischen hab ichs ganz abgeschafft. Als Leckerlie gibts Trockenfleisch, da kauen sie wenigstens, denn TroFu macht auch Zahnbeläge und nicht so, wie die Werbung verspricht, dass es die Zähne reinigen würde.
Sowieso bei Tierfutter nie auf die Werbung hören, das ist alles Augenwischerei. ;)
 
Sommersprosse

Sommersprosse

Beiträge
1.561
Reaktionen
17
Hilfe, bin offiziell überfordert,

es heißt die besten Trofus sind die ohne Zucker und ohne Getreide,
nur kann man die Orijen, Applaws, Arcana NUR online bestellen -_-

Ich habe Dehner und Fressnapf in der Nähe, dort finde ich auf anhieb nichts Getreidefreies :-(

(es soll kein TroFu verteufelungs thread werden, NaFu hat selbstverständlich vorrang, aber man muss auch gutes TroFu finden)
Wenns vom Fressnapf sein muss: nimm das getreidefreie von HappyCat. Das ist ganz ok, auch wenn es mit z.B. Orijen nicht ganz mithalten kann. Aber als Leckerlie zwischendurch ist es völlig ok, finde ich und auch vergleichsweise günstig.
 
K

Kira Filou

Beiträge
699
Reaktionen
14
Also mir war das bislang echt neu, dass man TroFu nicht so füttern sollte. *lach* Ich hab seit über 10 Jahren Katzen, aber so genau hab ich mich nie damit beschäftigt. *schande auf mein haupt*

Verstehe ich das also richtig... Man sollte nicht die üblichen TroFu aus dem Handel kaufen, sondern die Guten online? Und auch nicht ständig zur Verfügung stehen lassen, sondern nur bei Bedarf ab und zu mal?

Herrje... Da hab ich bislang ne Menge falsch gemacht!!! :oops:


Geht mir genauso,meine älteste ist jetzt 15 Jahre alt. Das Forum hat mich aufgeklärt und ich habe es geändert,meinen Katzen zu Liebe :eek:)

Das schlechte Gewissen über meine Naivität meinen Katzen mit Trofu von Royal Canin und Hill`s etwas gutes zu tun habe ich immer noch...Aber man kann alles ändern und besser machen... :lol:

Das Resultat bei meiner ältesten überzeugt: Sie hat abgenommen und spielt wieder auf dem Kratzbaum oder mit Fellmäuschen,das hat sie schon Jahre nicht mehr gemacht...


LG Melli
 
M

Miharu

Gast
Geht mir genauso,meine älteste ist jetzt 15 Jahre alt. Das Forum hat mich aufgeklärt und ich habe es geändert,meinen Katzen zu Liebe :eek:)

Das schlechte Gewissen über meine Naivität meinen Katzen mit Trofu von Royal Canin und Hill`s etwas gutes zu tun habe ich immer noch...Aber man kann alles ändern und besser machen... :lol:

Das Resultat bei meiner ältesten überzeugt: Sie hat abgenommen und spielt wieder auf dem Kratzbaum oder mit Fellmäuschen,das hat sie schon Jahre nicht mehr gemacht...


LG Melli
Na dann mach ich es bei den zwei Neuzugängen jetzt mal genau wie ihr es mir geraten habt. Kein TroFu, bzw. wenn dann als Leckerchen und zum Spielen. Und natürlich das OHNE Getreide! Mein Dicker (und ältester Kater) wird erst mal maulen... So viel steht schon mal fest! *lach*

Aber er wird es überleben, so wie die anderen Katzen von denen ich hier nun schon gelesen habe....
 
maunZ

maunZ

Beiträge
661
Reaktionen
1
Bei Fressnapf gibt es das Real Nature Trockenfutter, das ist ganz gut für ein TroFu. Es enthält neben Fleisch braunen Reis und Hirse, was ich aber als Getreideart absolut in Ordnung finde.
Im Online-Shop von Fressnapf hab ich auch Granatapet entdeckt, was auch gut ist, aber ob es das auch im Laden gibt, weiß ich leider nicht.
 
Maddin83

Maddin83

Beiträge
822
Reaktionen
18
Man findet die besseren Futtersorten immer häufiger in Zoogeschäften. Granata Pet , Catz Finefood, Ropocat, Animonda, Orijen usw. Und die Preise snd immer gleich, egal ob Fressnapf, Megazoo oder online (Sonderangebote jetzt mal ausser Acht gelassen). Das einzige was wir noch online bestellen ist das Power of Nature von Cats Country.
 

Schlagworte

applaws im laden

,

gibt es applaws bei freßnapf

,

arcana genauso gut wie orijen?

,
arcana katze
, megazoo applaws trockenfutter

Ähnliche Themen