häufiges miauen

  • Autor des Themas snooki87
  • Erstellungsdatum
S

snooki87

Beiträge
4
Reaktionen
0
hi
seid ein paar wochen mauzt mein kater (16 jahre alt) ständig, meine mum und ich haben kein plan wieso.
ich hab mir das hier mal bissl durchgelesen, also mein kater ist kastriert, wir haben auch eine weitere katze (18 jahre) mit der er aufwuchs also er ist nicht
alleine und soweit körperlich gesund.
jedenfalls geht er in die küche, auf den flur, ins schlafzimmer, ab und zu auch in mein zimmer und vor der klotür und fängt einfach an zu mautzen, miauen und was weiß ich wie man das beschreiben soll was er für laute von sich gibt und das nich nur einmal am tag sondern öffters und nachts macht er es auch und er kippt ständig mit der pfoten den wassernapf um aber das hat er davor schon gemacht.
meine mum und ich haben auch schon überlegt ob es vllt an dem tod unseres hundes liegt das er sie vllt vermisst denn kurz danach fing das alles an
wir wissen es nicht deswegen habe ich mich hier angemeldet um hoffentlich eine antwort darauf zukriegen wieso er das macht, denn ich bin ehrlich wir sind schon bissl genervt.
 
19.02.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: häufiges miauen . Dort wird jeder fündig!
cycass

cycass

Beiträge
1.235
Reaktionen
1
hallo,

habt ihr ihn beim tierarzt gründlich untersuchen lassen? nicht das er irgendwas organisches hat.
 
saurier

saurier

Beiträge
28.263
Reaktionen
2.063
Hallo und willkommen - wart ihr mit dem Kater denn schon mal beim TA, um zu klären, dass das Ganze keine Krankheitssymptome sind?

Kann es sein, dass er eventuell durch das Alter etwas schlechter hört?
 
S

snooki87

Beiträge
4
Reaktionen
0
also am hören kann es nicht liegen weil er sonst reagiert wenn wir ihn rufen.
das kommt auch einfach so zb er geht auf den flur und mauzt und es ist keiner auf dem flur
 
Butzie

Butzie

Beiträge
11.439
Reaktionen
90
Vielleicht ruft er wirklich nach dem Hund ? Haben sie sich gern gemocht ?
 
S

snooki87

Beiträge
4
Reaktionen
0
ohja er hat unsere hündin geliebt
 
Butzie

Butzie

Beiträge
11.439
Reaktionen
90
Wenn er wirklich vom TA gecheckt wurde und ok. ist, holt Euch doch wieder ein Hündchen !!
Es scheint so ,als würde er trauern ! Er ruft sie.

Aber TA wäre wirklich sehr wichtig ! Dann könntet Ihr auf jeden Fall organische Ursachen ausschließen. Vllt. gleich Urin und Kotprobe mit nehmen.
 
S

snooki87

Beiträge
4
Reaktionen
0
also nen neuen hund wird sich meine mum nicht anschaffen, zumindestens noch nich, was später ist weiß ich nich
 

Schlagworte

häufiges miauen von katzen ursache

,

häufiges miauen katzen

,

häufiges miauen von kastrierten katzen

,
häufiges kurzes miauen
, katzen häufiges miauen, häufiges miauen, hört das miauen bei unkastrierten katern auf, katze ist organisch gesund miaut aber ständig

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen