Nächtliche Randale!

  • Autor des Themas Miharu
  • Erstellungsdatum
M

Miharu

Gast
Hallo zusammen!

Ich habe zwei ca. 5 Monate alte Kitten zu Hause. Und einen mittlerweile etwas genervten 11-jährigen Kati und mich, die etwas wenig Schlaf bekommt zur Zeit! *lach*

Die Zwei sind relativ neu bei mir. Die
kleine Lexy ist auch kein so wilder Feger. Aber ihr Bruder Gismo hat den Teufel im Nacken! *lach* Nachts wird alles erkundet und da fliegt dann mal die Spülbürste in die Spüle aus Metall... Die Plastikgieskanne, Gott sei Dank ohne Inhalt, wird umgeschmissen... etc.!

Gibt sich sowas mit der Zeit? Was kann ich tun, um wenigstens meine 8 Stunden Schlaf zu bekommen? Verändert die anstehende Kastration was? Ab wann werden kleine Kitten etwas ruhiger???

Meinen großen Kati hab ich bekommen, da war er schon was älter. Kenne mich also mit Jungspunden so gar nicht aus! *lach*

Rat, Hilfe und Tips sind heiss ersehnt und erwünscht!!! ;-)
 
19.02.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Nächtliche Randale! . Dort wird jeder fündig!
Wackenmaus1990

Wackenmaus1990

Beiträge
784
Reaktionen
17
Also bei meinen (6 Monate) ist es besser, wenn sie sie vorm Schlafen gehen erst ein bisschen müde spiele und dann noch mal füttere. Dann sind die müde und vollgefuttert, toben noch 10 bis 15 Minuten durch die Bude und packen sich dann zu uns. Aber letzendlich gibt es kein Erfolgsrezept. In dem Alter wird alles erkundet und Sachen die verboten sein könnten und dann auch noch krach machen....traumhaft.

:lol:
 
maunZ

maunZ

Beiträge
661
Reaktionen
1
meine zwei Coonies sind jetzt zum Glück 1 Jahr alt geworden. In der Kitten-Zeit haben sie mir so einiges zerlegt und sind rumgefetzt wie die irren :) Also Ja, es gibt sich mit der Zeit. Bis dahin: Geduld und starke Nerven.
Achja die Kastration war bei beiden mit ca. 6 Monaten, aber die waren danach genauso aktiv wie vorher. Erst mit ungefähr 10 - 11 Monaten sind sie ruhiger geworden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ceilyn

Ceilyn

Beiträge
10.889
Reaktionen
46
Hallo,

ich habe zwei kleiner Kater.... Meine beiden haben sich im grossen und ganzen unserem Schlafrhythmus angepasst. Ich sag mal: so weit so gut. ;-)

Sie wecken uns aktuell meistens zwischen 6-7 Uhr morgens und ab da an ist die Wohnung nicht mehr sicher. Es sind halt Kitten ;-) Manche behalten das die nächsten paar Jahre..

Ich würde sagen, pack alles weg, was zerbrechlich ist, was dir wichtig ist oder Lärm macht .... Power sie vor dem Schlafen gehen aus und habe tagsüber deinen Spass mit ihnen ;-)

Das sie mit der Kastration ruhiger werden ist ein Märchen, wenn du magst kannst du es dir hier ein wenig durchlesen: http://www.tierwiki.com/katzen/kastration/ :) Stehen viele interessante Sachen darüber drin ;)
Als Tipp, ich würde sie aber bald kastrieren lassen. Mit 5 Monaten haben sie ein super alter :)

LG
 
Wackenmaus1990

Wackenmaus1990

Beiträge
784
Reaktionen
17
Ich bin neulich auch mal durch die Wohnung gegangen und hab alles eingesackt, was irgendwie interessant sein könnte, weil es Krach macht. Hat aber nicht geholfen, die finden immer irgendwo was...:D
 
Ceilyn

Ceilyn

Beiträge
10.889
Reaktionen
46
Ich bin neulich auch mal durch die Wohnung gegangen und hab alles eingesackt, was irgendwie interessant sein könnte, weil es Krach macht. Hat aber nicht geholfen, die finden immer irgendwo was...:D
ROFL xD
Guter Witz ;-)
Irgendwann holen sie die Murmel oder Walnuss oder was auch immer um 3-4 Uhr Morgens hinter'm Schrank hervor, die du zu vor 3-4 Wochen gesucht hast .... :roll:
Das ist mir schon oft passiert... :mrgreen:
 
M

Miharu

Gast
*lach weg* Oooooooooooook! Dann weiss ich im Groben das mir mein Schlaf erst mal nicht gaaaaaaaanz so wichtig sein sollte.

Ich hab auch überall geschaut heute. Aber ich schätze die Zwei finden sicher noch was, womit sie mich um 4 Uhr aus dem Bett pfeffern können! ;)

Danke für den Link in Sachen Kastration! Mein Kater ist übermorgen dran und meine Katze am 4.3.13. Also alles zeitnah in den nächsten 2 Wochen. :) Dann wäre das schon mal erledigt. Dann wird sich mein alter Kastrat auch sicher nicht mehr ganz so unwohl fühlen zwischen den zwei potenten Rackern!!!

Ich werde berichten ab wann meine dann mal etwas weniger Krachmacherisch unterwegs waren. *kicher*
 
Ceilyn

Ceilyn

Beiträge
10.889
Reaktionen
46
Weisst du was total toll ist?! ;-)
Mittagsschlaf mit den Katzen! :oops: Das ist meinem Freund und mir am WE passiert. Auch beide ganz früh wieder wach, durch die kleinen... und gegen 10 Uhr noch mal ins Bett gelegt.
Als ich gegen 13 Uhr :oops: aufgewacht bin, lagen beide Kater von mir mit im Bett. Beide auf dem Rücken und mein Freund und ich hatte einen jeder einen Kater "zwischen den Beinen", wir beide dann auch noch mal auf dem Rücken. Will nicht wissen wie das ausgesehen hat ;-) :oops:

Okay, das wusste ich nicht mit der Kastra. :)
Wenn du noch fragen hast: stell sie einfach :lol:
 
Inconnue

Inconnue

Beiträge
12
Reaktionen
0
Meine beiden haben heut nacht eine Steinkugel gefunden, um 5 Uhr morgens, mhhh.. Ansonsten höre ich nur manchmal, wie sie sich selbst fangen, unsere Wohnung ist, soweit man das sagen kann, katzensicher. Achja, als ich anfangs, als sie auf mir rumgehüpft sind, aufgewacht bin, hab ich mir von Anfang an Mühe gegeben, das zu ignorieren und weiterzuschlafen. Sonst gewöhnen sie sich an, dass sie mit so einem Verhalten ihren Willen bekommen und das möchte ich nicht. Mittlerweile warten beide auf meinem Drucker bis ich die Augen aufmache und kommen dann, um gekrault zu werden :)
Wenn man sie "müde spielen" möchte, würde ichs nicht direkt vorm Schlafen-gehen tun, gerade nach dem spielen haben viele Katzen viel mehr Energie.
 
scharly

scharly

Beiträge
923
Reaktionen
1
Ich bin neulich auch mal durch die Wohnung gegangen und hab alles eingesackt, was irgendwie interessant sein könnte, weil es Krach macht. Hat aber nicht geholfen, die finden immer irgendwo was...:D
Das habe ich gestern Abend auch getan!Gebracht hat es nix,um 4 Uhr haben sie mein 40 cm großen Budda vom Regal geholt,in einer Höhe von 1,80m:shock: Ich hab im Bett gestanden!!!!!:evil:

Als ich runter in die Eßecke ging grinsten mich beide Panther an!!!:shock:
Gruß Udo
 
Wackenmaus1990

Wackenmaus1990

Beiträge
784
Reaktionen
17
Das habe ich gestern Abend auch getan!Gebracht hat es nix,um 4 Uhr haben sie mein 40 cm großen Budda vom Regal geholt,in einer Höhe von 1,80m:shock: Ich hab im Bett gestanden!!!!!:evil:

Als ich runter in die Eßecke ging grinsten mich beide Panther an!!!:shock:
Gruß Udo

Wie gesagt, sie finden immer was. Und da fällt mir ein Lied von den Ärzten ein:

"Ich hab mir einen Gott ins Regal gestellt und ich hoffe sehr, dass er da nicht runterfällt" :D
 
B

BibiLilliEmma

Gast
Meine haben es mal geschafft den 2,80cm hohen Kratzbaum mitten in der Nacht in 2 Hälften zu zerlegen:shock: Es gab plötzlich einen riesen Knall. Ich bin total erschrocken und verwirrt hochgeschreckt und fand die Überreste, eine Riesenmacke im Holzfußboden und von meinen Katzen weit und breit keine Spur. Es ist mir bis heute ein Rätsel, wie die das geschafft haben.
 
happy-susi

happy-susi

Beiträge
1.148
Reaktionen
7
Meine beiden haben heute morgen um 5.00 Uhr wilde Sau gespielt. Mit fangen und durch die Wohnung gallopieren. Zum Glück wohnen wir im EG. Ich mit meiner Schlafzimmertür zu bin ja da sofort wach aber mein kleiner dessen Kinderzimmertür offen ist, weil Madame bei ihm schlafen will, pennt seelenruhig weiter. Und als dann um 5.45 Uhr mein Wecker am klingeln ist sind die beiten Racker fertig mit toben :twisted: Ich hoffe die Zeit gewöhnen sie sich nicht an denn gerade am WE bestehe ich auf ausschlafen. Mein Kind hält sich dran mal sehen was die Katzen so davon halten :mrgreen:
 
scharly

scharly

Beiträge
923
Reaktionen
1
Gestern Nacht haben meine Zwei Freunde ein neues Spiel erfunden,Bettspringen:shock:
Und dann schauen wo ein Zeh raus schaut aus der Decke und mal rein greifen mit den Krallen und versuchen ob der essbar ist!
Meine Frau hat nur gelacht und ein blöden Spruch gekloppt ,lasse mal nix falsches raushängen:mrgreen:

Mal schauen was sie heut Nacht wieder anstellen!
Gruß Udo
 
Wackenmaus1990

Wackenmaus1990

Beiträge
784
Reaktionen
17
Unsere machen ein ganz klasse Teamwork:
Baily schleicht sich unter meine Decke, tut so, als ob er nur kuscheln will, bewegt sich dann und Dobby springt mit voll Attacke auf ihn drauf...und ich hab dann Krallen im Bein.

Und was sie auch gern machen (natürlich nur nachts..) Stühle umschmeißen, in dem sie mit Anlauf gegen die Rückenlehnen springen. Und wir wohnen NICHT im Erdgeschoss. Unter uns wohnt immerhin eine alte Dame, die nich mehr wirklich gut hört, aber daneben wohnt ein jüngerer Mann (der im Schichtdienst arbeitet). Der is mir unsympatisch, aber bisher hat er sich bei mir noch nicht beschwert. Ich hoffe auch, das bleibt so, denn die Kater sind vom Vermieter nur so lange genehmigt, wie sich keiner durch sie gestört fühlt.
 
shlaa

shlaa

Beiträge
293
Reaktionen
0
Meine haben es mal geschafft den 2,80cm hohen Kratzbaum mitten in der Nacht in 2 Hälften zu zerlegen:shock: Es gab plötzlich einen riesen Knall. Ich bin total erschrocken und verwirrt hochgeschreckt und fand die Überreste, eine Riesenmacke im Holzfußboden und von meinen Katzen weit und breit keine Spur. Es ist mir bis heute ein Rätsel, wie die das geschafft haben.
Hahaha das kenn ich zu gut! Manchmal hab ich auch Angst das unser Kratzbaum umfällt.. So wie die klettern, is einfach a Wahnsinn!! :razz:
 

Schlagworte

nächtliche spiele für katzen

,

was tun bei nächtlicher randale

,

was run bei nächtlicher ruhestörung durch katzen

Ähnliche Themen