Lösung gesucht!

Tom2507

Tom2507

Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo Ihr lieben Katzenmamas und Katzenpapas :-D,

ich habe folgendes "Problem". Ich habe Tom aus dem Tierheim geholt vor ca. 3 Wochen. Alles super Zuhause - es klappt-.
Nun wird es ja bald -hoffentlich :mrgreen:- wärmer und wir haben eine riesengroße Terrasse... die ist 50 m² groß.

Tom ist eine reine Hauskatze, aber im Sommer wenn es warm ist und wir alle draußen sitzen, möchte ich ihm die Terrasse nicht vorenthalten und ihn gerne mit nach "draußen" nehmen. Eine Möglichkeit ein Netz anzubringen haben wir nicht, dazu ist die Terrasse zu groß... habt ihr vll eine Lösung für mich und Tom, dass er auch nicht abhauen kann...

Viele Grüße

Tom2507
 
20.02.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Lösung gesucht! . Dort wird jeder fündig!
J

JuFinnBalou

Beiträge
235
Reaktionen
2
dann gewöhn ihn ans Geschirr (wirklich langsam daran gewöhnen) und lein ihn dann draußen an.
ansonsten könntest du noch einen kleinen Teilbereich der Terasse "abzäunen" und katzensicher machen (also eine Art Freigehege) - damit er auch Frischluft schnuppern kann ;-)
 
Tom2507

Tom2507

Beiträge
4
Reaktionen
0
Katzengeschirr?! :idea:

Gibts das? Gibts da bestimmte Größen oder sind die größenverstellbar? :?:

Abzäunen ist nicht wirklich, weil man das nicht richtig am Geländer festmachen kann. Dann muss er immer mit dem Geschirr rausgehen? :cry: OH der arme... das wird ihm nicht gefallen... oder vll doch? ;-) Dann muss ich ihn aber auch außerhalb der Reichweite vom GEländer festbinden, dass er sich nicht am GEländer aufhängt, wenn er runterhüpfen will oder?

DANKE für die schnelle Antwort!
 
Nanilein

Nanilein

Beiträge
2.811
Reaktionen
4
Hallo,
meine Mama hat auch einen direkten Gartenausgang. Sie hat sie so eine amerikanische Fliegengittertür gebaut, einen Haken in die Hauswand gehauen und dort 4m-Leinen befestigt.
Dann hat sie die Katzen auf das Geschirr konditioniert und die beiden dürfen an der Leine raus. Oft so lange sie wollen!
Immer wenn die Miezen betteln, bekommen sie das Geschirr übergezogen und dürfen an der Leine draußen rumspazieren.
 
J

JuFinnBalou

Beiträge
235
Reaktionen
2
also unbeaufsichtigt würde ich die katzen nicht mit dem geschirr lassen, die können sich da ganz blöd verhängen od. rausschlüpfen
ich kannte schon leute die ihre katze im garten angebunden haben, mit ner flexi leine
 
Paule

Paule

Beiträge
4.357
Reaktionen
119
wenn du mal ein bild schickst könnte man gucken ob du es nicht doch irgendwie dicht bekommst...ist für alle beteiligten echt schöner
 
J

JuFinnBalou

Beiträge
235
Reaktionen
2
Katzengeschirr?! :idea:

Gibts das? Gibts da bestimmte Größen oder sind die größenverstellbar? :?:

Abzäunen ist nicht wirklich, weil man das nicht richtig am Geländer festmachen kann. Dann muss er immer mit dem Geschirr rausgehen? :cry: OH der arme... das wird ihm nicht gefallen... oder vll doch? ;-) Dann muss ich ihn aber auch außerhalb der Reichweite vom GEländer festbinden, dass er sich nicht am GEländer aufhängt, wenn er runterhüpfen will oder?

DANKE für die schnelle Antwort!

die normalen sind großenverstellbar, die passen eig. allen normal großen Katzen
bei coonies und co könnts da schon schwierig werden

am besten sind sicher die walking jackets (musst mal googeln)- grad wenn sie es viel anhaben...ist am bequemsten und sichersten
 
anne53

anne53

Beiträge
1.310
Reaktionen
16
Meine können zwar auf die Terrasse, trotzdem gehe ich mit Minou an der Leine spazieren. Dieses Geschirr finde ich super.
 

Anhänge

Tom2507

Tom2507

Beiträge
4
Reaktionen
0
Klar, heute Abend oder morgen Früh werde ich mal ein Bildchen machen von der Terrasse... es ist halt wirklich schwierig...

Na wenn die größenverstellbar ist, wäre das doch schonmal eine Option, aber unbeaufsichtigt lassen würde ich ihn nicht. Dazu ist er mir schon viel zu sehr ans Herz gewachsen und ich hätte Angst, dass er sich "aufhängt":-(

Also müsste es das Geschirr auch im Fressnapf geben? Muss ich mal bei Gelegenheit hinfahren!:mrgreen:
 
fridolinchen

fridolinchen

Beiträge
12.426
Reaktionen
195
Freigang käme nicht in Betracht?
 
Sahneschnitte

Sahneschnitte

Beiträge
1.737
Reaktionen
5
also ganz ohne Aufsicht würde ich die Katzen auch nicht am Geschirr raus lassen.
Alleine das sie sich verhättern könnte, dann in Panik geraden und sich verletzen, da wäre mir das Risko zu hoch. Wir gehen mit unsere 5 Kater auch immer raus, entweder spazieren oder wenn wir im Sommer draußen sitzen dann holen wir sie mit raus, aber immer ist jemand dabei.
 

Anhänge

J

JuFinnBalou

Beiträge
235
Reaktionen
2
Klar, heute Abend oder morgen Früh werde ich mal ein Bildchen machen von der Terrasse... es ist halt wirklich schwierig...

Na wenn die größenverstellbar ist, wäre das doch schonmal eine Option, aber unbeaufsichtigt lassen würde ich ihn nicht. Dazu ist er mir schon viel zu sehr ans Herz gewachsen und ich hätte Angst, dass er sich "aufhängt":-(

Also müsste es das Geschirr auch im Fressnapf geben? Muss ich mal bei Gelegenheit hinfahren!:mrgreen:
Ja bei fressnapf gibs die ganz normalen sicher - grad zum ersten trainieren, OB es denn überhaupt in Frage kommt, reicht so eines
aber bitte schnalls ihm nicht gleich um, lass ihn zuerst dran schnuppern, legs ihm hin, damit er vl damit spielen kann etc da würd ich auch mit leckerlis arbeiten
dann mal drüberlegen, ohne zumachen usw :)
 
Sahneschnitte

Sahneschnitte

Beiträge
1.737
Reaktionen
5
wenn man einen Katze an das geschirr gewöhne will,sollte man es erst ganz locker und nur für ein paar Minuten ummachen, das sollte man mehrmals am Tag wiederholen. Es sollte mit diesen ummachen immer etwas posiitiven verbunden werden, wie zum Beispiel spielen oder ein kleines Leckerechen geben. Die Ummachzeit sollte dann immer etwas verlängert werden und es sollte auch immer etwas enger gemacht werden.
Wichtig ist das ein Geschirr gut sitzt und leicht umzumachen ist. Es sollte so sein, das die Katze sich nicht beim stehen bleiben das Geschirr über den Kopf ziehen kann.
Für welches man sich letzlich entscheidet ist jeden selbst überlassen und was man dafür ausgeben will, natürlich wissen wir alle aus Erfahrung ( siehe guten Kratzbäume ), das gute Qualität und eine angemessene Sicherheit auch seinen Preis haben.
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen