• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Balou wird gerade kastriert

S

sylvie

Beiträge
1.097
Reaktionen
0
hallo,

in diesem moment dürfte mein balou unterm messer sein, der arme...und ich darf erst um 11 uhr anrufen, oballes gut verlaufen
ist...und um 14:30 erfahre ich dann, wann ich ihn abholen darf...das ist noch sooo lange!!!! eigentlich wollte ich warten, bis er dran kommt und er die op auch gut überstanden hat...durfte ich aber nicht...dabei habe ich mir extra urlaub genommen und nu sitz ich hier...

gibt es danach noch etwas zu beachten? muss ich irgendetwas steril machen und ihn auf tüchern betten oder so???
 
23.03.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Balou wird gerade kastriert . Dort wird jeder fündig!
tigerlily

tigerlily

Beiträge
3.244
Reaktionen
0
Hallo,

erstmal daumen drück das alles schnell vorbei ist.
Am besten legst du deinen Kater an einen ruhigen platz.
Du musst dir Klumpstreu holen, weil sonst reste des Katzenstreus in die Wunde kommen kann.
Ansonsten musst du abwarten bis er wieder zu sich kommt. Es kann passieren das er dir irgenwohin macht, da sie noch nicht ganz klar sind und alles nur schehmenhaft warnehmen. Wundere dich nicht wenn er morgen immer noch benommen sein sollte, das ist vollkommen normal.
 
S

sylvie

Beiträge
1.097
Reaktionen
0
gut, daßdu das sagst, sonst hätte ich mir wirklich sorgen gemacht...ok, das klumpstreu was ich gerade benutze, ist der letzte mist...von biocats, klummt überhaupt nicht...
 
tigerlily

tigerlily

Beiträge
3.244
Reaktionen
0
Nimm da besser mal das Catsan oder es gibt auch so beutel wo Plastik Streu drin ist, brauchst es ja nur für zwei Tage reinzutun.
Nur das ist besser, sonst setzt sich das andere Streu in die Wunde rein.
Mein TA meinte das wir Zeitungspapier reintun sollten, aber mein Kater hat sich geweigert. Kurz nach der OP wollte er auf den Klo da dachte er wahrscheinlich er wäre drin stand aber davor und hat laufen lassen.
Was ich dir auch als Tipp geben kann, setz ihn nach ein paar Stunden wo er zu sich kommt, mal vor den Fressnapf, aber nicht wundern wenn er noch nichts frißt. Achja, fast vergessen, es kann ab und an passieren das die Katzen sich erbrechen, ist beim mensch ja oft nicht anders nach einer Vollnarkose.
Wenn noch fragen sind, frag mich einfach. :wink:
 
S

sylvie

Beiträge
1.097
Reaktionen
0
ok, mach ich. danke :wink:

ich habe hier noch eine catsanette, die werd ich dann wohl reinstreuen,mein freund bringt heute abend catsan mit...fürs erste pullern reicht die catsanette aber...
 
tigerlily

tigerlily

Beiträge
3.244
Reaktionen
0
Denke ich auch.
Vergeß nicht bericht zu erstatten :wink:
 
S

sylvie

Beiträge
1.097
Reaktionen
0
balou ist gechipt und entmannt und momentan in der aufwachphase. er kam gleich als erster dran und um 16 uhr kann ich ihn abholen. komplikationen gab es keine und sorgen brauche ich mir auch nicht machen, hat die schwester gesagt. wann ist denn endlich 16 uhr???
 
tigerlily

tigerlily

Beiträge
3.244
Reaktionen
0
In 3 stunden und 49minuten :wink:
 
Aiur

Aiur

Beiträge
7.824
Reaktionen
5
Hmm, also klumpstreu setzt sich genauso in die Wunde rein wie nicht klumpendes Streu, wenn er sich mit seinem Hintern reinsetzt...

Total auf Nr. sicher gehst du, wenn du das Klo mit Küchenrollenpapier auslegst, aber dann ist die Frage ob er es benutzen mag...

Das erste was Frajo nach seiner Kastration tat, war, sich mit seinem wunden Hintern direkt ins klo zu setzen, mir ist fast das Herz in die Hose gerutscht :/... Zum glück hat sich aber nichts entzündet, im Grunde ist es ja auch nur ein ganz kleines Löchlein, das nicht mal vernäht werden muss.

Morgendwird er schon wieder ganz der alte sein!
 
S

sylvie

Beiträge
1.097
Reaktionen
0
na ich leg mal küchenrolle über das streu...

nur noch 2 std 50 min :p
 
S

sylvie

Beiträge
1.097
Reaktionen
0
ich habe ihn seit 1,5 std zu hause...beim ta sah er super aus und er ist auch fit, torkelt zwar noch etwas aber sonst...nur macht mir sein eines auge sorgen, seit wir zu haus sind, kneift er es, ich sollte es mit warmen wasser und tee ausreiben, habe ich auch, aber es ist nicht viel besser seit dem. dann hatte er getrunken und kurze zeit später gespuckt. im moment schläft er zumglück, der arme schatz, tut mir so weh ihn so zu sehen. :cry:
 
Aiur

Aiur

Beiträge
7.824
Reaktionen
5
Spüle das Auge bitte nicht mit Tee aus, der Enthält immer noch Partikel des Teepulvers, und wenn die im auge bleiben, können sie zu schlimmen Reizungen führen.

akasha hatte auch ein "Matschauge" als ich sie von der Kastration nach Hause holte. Wir vermuten, sie ist während des aufwachens mit offenem Auge auf den zellstoff gefallen... Das Auge rötete sich, und ich bin um 19:00 last Minute mit ihr nochmal zum TA gefahren, der ihr dann eine antibiotische Salbe ins Auge strich... am nächsten tag war schon alles wieder normal...
 
S

sylvie

Beiträge
1.097
Reaktionen
0
guten morgen!
balou hat die nacht gut überstanden, wollte sogar spielen...aber um 4 uhr morgens hatte ich dazu keine große lust :wink:

sein auge ist leider nur ein bisschen besser als gstern, trotz augensalbe (na ja, das ist so vasiline mit vit a), ich werde mir das heute während des tages noch beobachten und wenn es heute abend noch nicht wieder gut ist, geht es noch mal zum TA, da ja morgen feiertag ist. sont ist der kleine fast wieder der alte, gott sei dank und das mit dem auge wird schon.
 
Aiur

Aiur

Beiträge
7.824
Reaktionen
5
Ja, wenns nicht besser wird lass dir lieber auch eine AB- Salbe mitgeben, über die Feiertage wird es wohl weder einfach noch billig wenn sich das Auge verschlimmert, dann müsstest du zum Notdienst, einem fremden TA, und vielleicht eine ganze ecke fahren...
 
S

sylvie

Beiträge
1.097
Reaktionen
0
ja, genau, so sehe ich das auch und ich bin jemand, der lieber ein mal zu viel als zu wenig zum TA geht. und notarzt ist wirklich sauteuer, habe schon einige notarztbesuche hinter mir (aus meerschweinzeiten) und was man da hinblättert - wow...aber ich bin froh, daß es so etwas überhaupt gibt...brauchte es ja schon oft.
 
S

sylvie

Beiträge
1.097
Reaktionen
0
wollte nur mitteilen, daß es balou suuuuper geht, er ist wieder vollkommen der alte, frisst super, spielt, mauzt...einfach klasse, bin sooo froh!!!!!

wir wollten ja heutenoch mal mit ihm zum TA wegen seinem auge, und eine std bevor es los gehen sollte, war alles plötzlich gut...ich habenoch beim TA angerufen und gefragt, ob katzen das schon vorher spüren und er nur so tut als sei alles ok...aber eine std zuvor wäre zu lang also sollte ich mir keine sorgen machen und mich freuen...und sein auge ist nun auch wieder vollkommen in ordnung...komisch, aber toll :p
 
Aiur

Aiur

Beiträge
7.824
Reaktionen
5
Gut, das sein Auge wieder "funktioniert", so konnstest du ihm wenigstens den Stress eines neuen TA- Besuches ersparen :).
 
S

sylvie

Beiträge
1.097
Reaktionen
0
ja, da bin ich auch froh...obwohlich echt dachte, er verarscht mich und spielt gesund :roll:
 
L

Lilly50

Beiträge
431
Reaktionen
0
wie unterschiedlich tierärzte doch sind: bei unserem lütten dauerte das ganze drama nur 30 minuten und wir durften die ganze zeit dabei sein, auch während der op, und pfötchen halten. aufwachen durfte der kleine zu hause in der transportkiste und dann haben wir ihm vorsichtig auf´s sofa geholfen, zum ausschlafen. am kommenden morgen war er dann wieder fit wie ein turnschuh...
 

Schlagworte

kater matschauge nach kastration

,

katze balou in Hamburg

,

kater balou hamburg