Haare schneiden?

T

Turtle

Beiträge
14
Reaktionen
0
Mein Kater Banshee ist ein Mix aus Perser und Siamese ( in Amerika nennt man die "Himalayan"). Nun hate der Gute sehr viele und sehr lange
Haare, die er natürlich mit Vorliebe auf meinem Teppich verliert.
Aber Probleme hat er besonders im Sommer. Er ist Freigänger und verbringt die meiste Zeit draußen. Durch die langen Haaren schwitzt er unheimlich und quält sich im Sommer sehr. Da habe ich mir überlegt, ob ich ihm nicht ein bischen die Haare schneiden könnte. Ein Sommerhaarschnitt sozusagen. Jetzt weiß ich aber nicht, ob er dann nicht einen Sonnenbrand auf seiner Haut bekommen würde?????? Kann das ihm schaden? :?:

Gruß Tamara
 
23.03.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Haare schneiden? . Dort wird jeder fündig!
Aiur

Aiur

Beiträge
7.824
Reaktionen
4
Wenn er das zulässt kannst du ihn die Haare sicher problemlos auf "Kurzhaarniveau" schneiden, so 1-2 cm... Schliesslich laufen Millionen von Kurzhaarkatzen auch so rum ;)...

Sonnenbrandgefährdet sind am ehesten weisse Katzen oder halt die weissen Stellen von gefleckten Katzen, solche bekommen öfter mal Hautkrebs an den Ohren, eben weil sie sehr empfindlich sind.
Wenn dein Kater an den Ohren oder der Nase im Sommer keinen Sonnenbrand bekommt, bekommt er ihn mit 1-2 cm langem Fell sicher auch nicht auf dem Rest des Körpers.

Am besten ginge das wohl, wenn du ihn scherst oder scheren lässt, mit einer Bastelschere stelle ich mir das irgendwie gefährlich vor, wenn Katerle sich im falschen Moment bewegt...

Odin habe ich im Dezember auf 2 mm scheren lassen, er war da schon im Fellwechsel und hatte mal wieder extreme Probleme mit Haarballen.

Er fands ganz eindeutig toll "halbnackt" zu sein, wollte plötzlich stundenlang gestreichelt werden und naja... Es wirkte einfach so, als obs ihm ganz gut gefiel ;)... auch wenns gewöhnungsbedürftig aussah.

Bei einem Freigänger würd ichs nun nicht ganz so kurz machen, sonst erkältet er sich noch ;)...
Gestern hat die TA- Helferin über ihre 2 Perser erzählt... Die hat sie auch geschoren wg. Fellwechsel usw., und die scheinen sich da auch sehr wohl mit zu fühlen ;).

Das Fell wächst aber unheimlich schnell nach!
Odin haben wir Mitte Februar scheren lassen, und sein Fell hat jetzt schon locker wieder 2 cm...
 
T

Turtle

Beiträge
14
Reaktionen
0
Ja, also wenn ich ihm die Haare ganz abrasieren könnte wäre es sehr einfach. Wir haben eine Haarschneidemaschine, damit geht es echt gut. Aber ich will ja schließlich keine "Nacktkatze" haben. :wink: Damit schneiden wir ihm auch immer die vielen Haarballen raus. Aber am ganzen Körper stelle ich mir das auch schwierig vor. Wo lasse ich denn eine Katze scheren??? Im Hundesalon? :oops:
 
russian

russian

Ehren-Mitglied
Beiträge
14.547
Reaktionen
167
Hallo Turtle,

eine Colourpoint (so nennt man die Rasse hier) hat das Fellchen einer Perserkatze und d.h. sie muß täglich mindestens 15 Minuten sorgfältig gekämmt werden, damit sie nicht verfilzt und das Fellchen so seidig locker ist, wie es bei dieser Rasse sein sollte.
Scheren sollte man eine Katze nur im Notfall, denn das wird nicht ohne Betäubung abgehen, die auf Dauer keinesfalls gut ist.
Wenn Dein Kater Freigänger ist mußt Du besonderen Wert auf die Fellpflege legen, wobei es durchaus möglich ist das Fell mit der Schere etwas zu kürzen, wenn es Dich optisch nicht stört.

Viele Grüße
Russian
 
Aiur

Aiur

Beiträge
7.824
Reaktionen
4
Katzen kann man im Tiersalon scheren lassen...

Ob das ohen Betäubung geht hängt natürlich vom Tier ab...

Bei einer richtigen Tierschermaschine hat man ja auch verschiedenste Aufsätze, von 2 mm bis 5 cm ist da alles machbar...

Bei Kampfkater Odin geht es nur im Schlaf, aber ich bin mir 100 %ig sicher, Frajo würde es ohen zu murren über sich ergehen lassen (der hat ja nicht mal einen Fieps gesagt als ich ihn mit dem seifigen Waschlappen von der weissen Farbe befreit habe)...

Wenn dein Katerle also ein liebes sanftes ist... Vielleicht klappts ja?
 
B

BlackVelvet

Beiträge
476
Reaktionen
0
es gibt doch so tolle haarschneidemaschienen bei denen man die länge einstellen kann wie man sie möchte. meistens funktionieren die dinger in verbindung mit dem staubsauger. gibts oft beim teleshopping oder ebay. aber die teile sind wirklich gut und praktisch bei kurzen haare, bzw. katzen haaren :roll:
 
Aiur

Aiur

Beiträge
7.824
Reaktionen
4
Also ich glaube, DA muss man das tier dann narkotisieren, wenn der Staubsauger an ist dann auch noch in die Nähe kommt ^^... Spätesntes dann ist total- Panik angesagt
 
T

Turtle

Beiträge
14
Reaktionen
0
ALso mein Kater Banshee ist zwar etwas eigensinnig, aber an die Haarschneidemaschine meiner Mutter hat er sich schon gewöhnt. So lange man in dabei hinter dem Ohr krault und es nicht länger als 5 Minuten dauert, hat er nichts dagegen. Er lässt sich au recht problemlos in der Badewanne baden. Habe ihm extra ein Tierschampoo gekauft. Danach riecht er sehr gut und ihm selbst scheint der Geruch auch zu gefallen. Habe allerdings bis jetzt nur die verfilzten Haare weggeschnitten und mich noch nicht an einem Kurzhaarschnitt probiert.
Das mit dem täglich bürsten ist so ne Sache. Das mache ich zwar, hält den Kater aber nicht davon ab, total verdreckt und verfilzt von einem seiner Streifzüge zurück zu kommen. Und natürlich liebt er die dreckige Baustelle neben an ganz besonders!!!!
 
B

BlackVelvet

Beiträge
476
Reaktionen
0
@aiur

stimmt... daran hab ich garnicht gedacht *gg* na meine kitty hat eh kurzes fell ;-)
 

Schlagworte

katzenhaare schneiden

,

katzen haare schneiden

,

katze haare schneiden

,
perserkatze haare schneiden
, katzenfell schneiden, katzen fell schneiden, perserkatzen haare schneiden, katze fell schneiden, perserkatze fell schneiden, haarschneider für katzen, perser haare schneiden, haarschneidemaschine für katzen, katzen haarschneidemaschine, katzenhaar schneiden, katze fell kürzen

Ähnliche Themen