Mädchen und Jungs

  • Autor des Themas ladyamen
  • Erstellungsdatum
L

ladyamen

Beiträge
9
Reaktionen
0
Yo,

lasst uns über die Bemerkenswerten Unterschiede eines Katers und einer Katze sprechen, denn es ist ein Mythos dass es keinen gibt, ich denke das Geschlecht ist doch wirklich entscheidend bei der Katzenwahl.

- Das kleine Zuckermädchen, ach ja, wenn man sie auf den Rücken legt um ihr den Bauch zu streicheln, wie sie verschämt die Hinterpfötchen zusammenrückt :3
Wie zart und vorsichtig sie mit meinen empfindlichen
Händen umgeht und niemals Kratzen oder Beißen würde, ein sanftes Pusten auf die Nase reicht schon aus um ihr ihre Grenzen aufzuzeigen. Wie federleicht und zerbrechlich ihre Körperstatur ist, mit einer Hand könnte man sie hochheben. Vor allem bildhübsch ist die Kleine, die Fellbüschel zwischen den Pfötchen, das lange Fell auf dem Schweif von einem Schwanz.
Nichts scheint wirklich ihr Interesse für lange aufrechtzuerhalten, sie lebt für sich, alles um sie herum ist gediechen.

- Der massive, schwerfällige graue Kater, nichts macht ihn glücklicher als bloß einen Menschen in der Nähe zu haben und ein Leckerli vor der Nase. Robust und einfach ein Dorfkater ^^

- Die schwarze, massive Monsterknutschkugel von einem Kater, 5 Minuten auf den Händen tragen und dir sacken schon die Arme ab, so schwer wird es wenn er sich auf dir mit vollem massivem Gewicht (mit Absicht?) hängen lässt. Breitwillig lässt er sich den Bauch streicheln, spreizt die Beine weit auseinander um es sich gut gehen zu lassen :D
Eine Intelligenzbestie dass alles an Einrichtung auseinandernimmt und überall seine Nase reinsteckt, eine Herausforderung jeglicher Erziehung.
Er sieht alles, er weiß um alles bescheid ;)

Welche Unterschiede bemerkt ihr bei den Geschlechtern?
 
05.03.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Mädchen und Jungs . Dort wird jeder fündig!
F

fuzzy

Gast
mein zarter, graziler Kater

er schwebt über die Bettdecke, ohne auf uns zu treten.

Leise und sanft kuschelt er sich ein und streckt mir sein plüschiges Bäuchlein entgegen, das ich stundenlang kraulen darf.

Nie würde ihm einfallen, mich zu kratzen oder zu beißen

O.k. besonders helle ist er nicht, sämtliche Fummelbretter sind des Teufels:mrgreen:


und dann mein süßes Mädchen

Rumms, krachen 5,5 kg aus 180 cm Höhe auf mein Bett

Nein, ich möchte jetzt nicht gestreichelt werden
Hat sie einen gnädigen Tag, schiebt sie meine Hand, ohne Krallen zur Seite
wenn nicht - krieg ich eine gewischt

Und wehe ich wage es, ihr weißes Bäuchlein streicheln zu wollen, wenn sie es mir gurrend entgegen streckt

dafür erzählt sie mit mir, bringt mir ihre Bällchen und Haargummis zum Spielen
Jedes Fummelbrett ist in 5 Minuten geknackt und wird leergeräumt.

Und manchmal kann sie auch ganz lieb sein
 
Larso

Larso

Beiträge
184
Reaktionen
4
und dann mein süßes Mädchen

Rumms, krachen 5,5 kg aus 180 cm Höhe auf mein Bett

Nein, ich möchte jetzt nicht gestreichelt werden
Hat sie einen gnädigen Tag, schiebt sie meine Hand, ohne Krallen zur Seite
wenn nicht - krieg ich eine gewischt
ASTREIN !!! :g035:
Wie sagt die Jugend in neudeutsch...you made my day ! :-D
 

Schlagworte

ktzen buben und medchen

,

sind mädchen zarter im bauch als jungs

,

unterschied katzen junge madchen

,
mädchen streicheln katzen

Ähnliche Themen