Wurmkur bei Senioren

  • Autor des Themas bine0815
  • Erstellungsdatum
B

bine0815

Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo..

Ich brauche mal eure Hilfe. Ich hab eine nun fast 13 jahre alte
Katze und sie wurde letzte Woche geimpft und gestern mit ner wurmkur behandelt.. Heute ist sie sehr schläfrig, frisst kaum und völlig unfit!
Kann es an der kur liegen?
So hab ich sie noch nie erlebt..:-(

Danke im voraus für eure Hilfe!

Lg
 
06.03.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wurmkur bei Senioren . Dort wird jeder fündig!
Patentante

Patentante

Beiträge
39.916
Reaktionen
2.967
Ach Mist. Was hat der TA denn da gekonnt? Die Wurmkur muss eigentlich VOR der Impfung gegeben werden. Andersrum ist es die dreifache Belastung für den Körper.

Womit hast Du denn entwurmt? Ich persönlich hab noch nie erlebt, dass Katzen auf eine Wurmkur irgendwie reagieren. Das heißt aber natürlich nicht, dass es nicht möglich ist.
Wenn sie morgen nicht wieder fit ist würd ich wohl mit ihr zum TA gehen. Denn so recht kann ich nicht an einen Zusammenhang glauben. Nach der Impfung wärs klar gewesen, aber nach der W.kur?
 
B

bine0815

Beiträge
4
Reaktionen
0
Ja.. Fand ich auch komisch, deshalb hab ich ne Woche gewartet..:-(
Sie schläft ganz viel!hoffe das es morgen wieder besser ist!!!
Profender hat sie bekommen..
 
Patentante

Patentante

Beiträge
39.916
Reaktionen
2.967
Das Mittel kenn ich nicht. Hast du mal im Beipackzettel oder I-Net nach den möglichen Nebenwirkungen geschaut?
Wenn sie wirklich "nur" viel schläft und sonst keine Auffälligkeiten zeigt kanns schon sein, dass das alles bissl viel war.
 
B

bine0815

Beiträge
4
Reaktionen
0
Ja..sie hat das Produkt schon mal bekommen..da war alles i.O.. Ja sie frisst schlecht und ist tot müde - ich warte mal morgen ab.. Bete das es ihr dann wieder besser geht!
 
Patentante

Patentante

Beiträge
39.916
Reaktionen
2.967
Kannst Du Fieber messen?
Ansonsten seh ich das auch so: wenn sie auch nicht frißt würd ich morgen schauen, obs den TA braucht. Oder eben optimalerweise gleich mal Fieber messen (nicht dass ICH das könnte :mrgreen:)

gute Besserung der Patientin.
 
lorel

lorel

Beiträge
2.195
Reaktionen
15
Ja.. Fand ich auch komisch, deshalb hab ich ne Woche gewartet..:-(
Sie schläft ganz viel!hoffe das es morgen wieder besser ist!!!
Profender hat sie bekommen..
Genau dass hatte ich mit Siegfried auch , und der war ich weiß es ja nicht genau, aber meine persönliche Schätzung war ca 1 Jahr, die Ärzte sagten er sei älter. Aber er hat auch Profendor bekommen und war 3 Tage platt. Aber auch vom Fubinol, und auch von den Impfungen eine Woche, auch mit Fieber und so. Ich lasse jetzt immer den Kot untersuchen, auf Würmer und Keime, und bis jetzt brauchten wir ihn nicht mehr entwurmen. Dass sind echt Hammermittel, und wenn ich die ihm diese ersparen kann tue ich dass. Versuche Deiner Katze viel zu trinken zu geben, damit diese Mittel schnell abgebaut werden, eventuell auch Milch wenn sie es verträgt hauptsache viel Flüssigkeit, wenn es Morgen nicht besser ist würde ich zum Doc fahren und ihr eine Kochsalzinfusion geben lassen, damit die Nieren die Gifte schnell ausschwemmen. Wenn es garnicht besser wird kann man auch Hepra com spritzen ist für die Leber. Und gute Besserung.
Und schaue Dir die neue Impfempfehlung an, für solche Tiere ist sie Gold wert, mein Doc meinte auch bei Siegfried reicht nach der Grundimmusierung alle drei bis vier Jahre eine Auffrischung, ist aber ein Wohnungstier.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

bine0815

Beiträge
4
Reaktionen
0
Sie ist nicht wärmer als sonst.. Naja Fieber messen überlass ich dem TA ;-)
Danke dir!!

@lorel:eek:k.. Vielen dank!! Ja zu trinken stell ich ihr hin!!
Ich geb ihr das zeug auch nicht mehr-das steht mal fest!!!! !
 

Schlagworte

katze nach wurmkur müde

,

hilfe für seniorenkatzen

,

katze nach wurmkur nicht so fit

,
alte katze tot nach wurmkur
, katze nach wurmkur tot, katze frisst nicht mehr nach wurmkur, katze profender müde, katze nach wurmkur gestorben, Katze schläft nach wurmkur

Ähnliche Themen