Kater hat den Mut verloren

Kiwi

Kiwi

Beiträge
561
Reaktionen
0
Halllo,

ich bin neu hier *Guten Tag! in die Runde* und habe gleich mal eine Frage zum meinem Katerchen Kiwi (knapp 2 Jahre alt, kastriert).

Er hat vor ca. 2 Monaten anscheinend einen schweren Kampf gegen eine? andere Katze/Kater verloren. Er war auch erheblich
verletzt, so daß wir schon Zweifel daran hatten, ob das "nur" von einem Kampf mit einer Katze herrühren konnte (abgebrochene und herausgerissene Krallen, Riß im Ohr, tiefer Biß im oberen Bereich der Vorderpfote). Zum Glück sind alle Wunden gut verheilt, aber die Psyche scheint nun Probleme zu bereiten. Während er vorher ein mutiger Kater war, der unser Grundstück wacker gegen fremde Katzen/Kater verteidigt hat, weicht er jetzt vor jeder Katze zurück. Sogar mit seinem Freund (Nachbarskater, auch ein lieber) will er nicht mehr richtig spielen. Er zieht sich zurück und beobachtet nur noch, oder will nur schnell ins Haus zurück.

So, nun meine Frage, wie bekommt mein Kater wieder Mut? Nicht einfach, ich weiß, aber irgendwie muß ich ihm doch helfen können?!

Ich freue mich schon auf Eure Antworten!
Kiwi's Frauchen
 
25.03.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kater hat den Mut verloren . Dort wird jeder fündig!
SlimShadysGirl

SlimShadysGirl

Beiträge
1.386
Reaktionen
0
Vielleicht wären Bachblüten hilfreich für das Katerchen. Es gibt welche gegen Angst, schon fertig gemischt im Futterhaus.
Aber es kann natürlich sein, dass er zu sehr traumatisiert ist und er nicht mehr so wird wie vorher.
LG
 
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
Hallo,

wir hatten ein ähnliches "Problem" mit unserem letzten Hauskater, nur daß dieser von klein auf eine ängstliche Natur war. Wenn er draußen war, kam er alle halbe Stunde wieder ein, um sicher zu sein, daß die Rückzugsmöglichkeit noch da war.

Ihm hat es sehr geholfen, als wir unser Grundstück ausbruchsicher eingezäunt hatten und keiner mehr das Grundstück verlassen konnte - und eben auch keiner mehr von außen rein. Seitdem war er Stunden draußen, wenn das Wetter es zuließ, weil er sich endlich sicher fühlen konnte ...

Gruß, Inge
 
Kiwi

Kiwi

Beiträge
561
Reaktionen
0
Futterhaus, hm ist das ein Geschäft? Habe ich noch nie gehört. Aber nach Bachblüten kann ich mich ja mal erkundigen. Oder vielleicht kennt jemand einen Online-Shop, wo es so etwas gibt?

Grundstück einzäumen wäre natürlich sehr gut, aber leider auch sehr teuer (1300 m²-Grundstück). Im Moment haben wir halt Hecke + Gartenzaun + Thuja-Hecken. Da kommen alle Katzen problemlos durch :wink: .

Finde ich übrigens echt toll, wie schnell es hier Antworten gibt :shock: :D .

Kiwi's Frauchen
 

Schlagworte

mut verloren

,

bachbl

,

Er hat Mut

,
Katze mut
, wie bekommt kater wieder mut, mut für katzen, katze gegen mut, katzen mut

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen