• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Ich bin so Dumm... Teebaumöl

  • Autor des Themas das_Bienchen
  • Erstellungsdatum
das_Bienchen

das_Bienchen

Beiträge
452
Reaktionen
0
HuHu....

Nein ich habe es ihnen nicht gegeben oder ins Fell geschmiert..... Mein Kind hat nen Floh oder mehrere mitgebracht und meine Freundin meinte Teebaumöl währe eine
gute Variante nicht chemisch etc... Den Fellpos habe ich aus dem Tiermarkt was zum Schutz gekauft und das ins Fell getan....
Ich habe paar Tropfen ins wisch und saubermach wasser getan... und weil ich dachte na da gehen sie nicht ban die Katzen hab ich den Kratzbaum auch abgewischt.... oh mann hoffe sie nehmen keinen Schaden davon habt ihr Erfahrungen???????

Hab erst jetzt gegoogelt und gelesen das das so Gefährlich für meine zwei ist.... oh mann
Bis jetzt gehts ihnen gut
 
14.03.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ich bin so Dumm... Teebaumöl . Dort wird jeder fündig!
mennemaus

mennemaus

Moderator
Beiträge
15.946
Reaktionen
4.265
Teebaumöl im Fell oder direkt an Stellen, die sie ablecken, wäre gefährlich.

So verdünnt im Putzwasser ist es sicherlich weniger schlimm. Wisch doch noch mal mit klarem Wasser hinterher.
 

Schlagworte

teebaumöl katzen

,

katze kontakt mit teebaumöl

,

katze teebaumol was jetzt?

,
katze teebaumöl
, teebaumöl auf fell, teebaumöl katze markiert

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen