Geruch !!!!!!

  • Autor des Themas Vika_E
  • Erstellungsdatum
Vika_E

Vika_E

Beiträge
29
Reaktionen
0
Hab meine große Katze ja schon etwas länger, hab mir vor ca 3 Monaten noch nen kleinen Kater dazu geholt und naja.. ein Kater ist doch schon etwas anders als ne Katze :D
Als ich heute ein wenig mit ihm getobt habe, stieg mir plötzlich so'n ganz abartiger Geruch in die Nase, kann's überhaupt nicht beschreiben, auf jeden fall echt streng.. hängt mir schon den ganzen
Tag in der Nase, er ist jetzt ca. 5 1/2 Monate alt.. hab die ganze Wohnung durchsucht, aber ich finde nirgendswo stellen wo er markiert haben könnte, es stinkt auch nicht in der Wohnung nur er stinkt, könnte das ein anzeichen dafür sein, das er bald beginnen könnte zu makieren, hatte als erstes die Analdrüsen in Verdacht.. habe Dienstag den Kastrationstermin bei meiner Tierärztin, war zunächst bei der anderen Tierärztin wo mir die Tierarzthelferin gesagt hätte ich soll warten bis er mind 8.-9.Monate alt ist ( weil sich sonst die Harnwege nicht richtig ausbilden und es zu Harnsteinen bis hin zur Penisamputation kommen koennte, hab deshalb zu erst etwas gezoegert ), aber das war mir einfach heikel so lange zu warten 1. ist es eine Zumutung einen Unkastrierten Kater in der Wohnung zu halten ( natürlich auch draußen) 2. wollte ichs nicht drauf anlegen und warten bis er beginnt zu makieren.. jedenfalls hab ich schon die ganze Wohnung durchgeschaut, markiert hat er definitiv nicht.. :roll: bei meinem Glück fängt er wahrscheinlich die paar Tage vor dem Kastra Termin an zu markieren..könnte der Geruch ein Vorbote sein ?? Danke schonmal im Vorraus :)
 
15.03.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Geruch !!!!!! . Dort wird jeder fündig!
russian

russian

Ehren-Mitglied
Beiträge
14.547
Reaktionen
174
habe Dienstag den Kastrationstermin bei meiner Tierärztin, war zunächst bei der anderen Tierärztin wo mir die Tierarzthelferin gesagt hätte ich soll warten bis er mind 8.-9.Monate alt ist ( weil sich sonst die Harnwege nicht richtig ausbilden und es zu Harnsteinen bis hin zur Penisamputation kommen koennte, hab deshalb zu erst etwas gezoegert ), aber das war mir einfach heikel so lange zu warten
*Hüstel*, die TA Helferin sollte aber noch mächtig lernen, statt solchen Unsinn zu verbreiten, gut das Du nicht darauf gehört hast.
Der Geruch könnte durchaus ein Vorbote der entstehenden Geschlechtsreife sein, der Katerurin richt dann deutlich strenger.
Also am besten den Kastratermin festlegen, alt genug dafür ist er und es besteht auch keine Gefahr für seine weitere gute Entwicklung
 
Ceilyn

Ceilyn

Beiträge
10.889
Reaktionen
46
Hallo,

in diesen Genuss bin ich noch nicht gekommen, aber ich habe öfters gelesen das die Kater anfangen zu "stinken" kurz bevor sie anfangen zu markieren. Meine beiden Kater wurden mit 4,5 Monaten Jeweils kastriert und da war noch nichts zu riechen. Der eine hat angefangen seinem kleinen Mann die große Welt zu zeigen ;-)

Termin Anfang nächster Woche finde ich gut ;-) würde ich auf jeden fall so lassen. Man kann Katzen allgemein ab 3 Monaten kastrieren je nach dem ob "alles da". Zwischen 4-5 Monaten ist es eigentlich passend.
Hier hast du noch einige interne und externe links in dem thread für noch mehr Infos. https://www.katzen-forum.de/katzen/53127-kastration-tierschutz.html ;-)
 
Vika_E

Vika_E

Beiträge
29
Reaktionen
0
Termin steht schon seit 4 Wochen, am 19.02 ist es soweit ;-) hab gewartet bis ich Urlaub habe, wollte ihn nicht gleich nach der Kastra den ganzen Tag allein lassen.. dachte das passt noch, vor 4 Wochen wirkte er aber auch noch etwas, naja ich sage mal " kindlicher " als jetzt.. geht alles echt schnell in dem Alter :p selbst Schuld wenn man auf solch dumme Aussagen hoert, hätte es eigentlich besser wissen müssen.. hoffe er sprüht mir bis Dienstag nicht die Bude voll und es bleibt nur bei seinem eigenem " lieblichen " Duft :lol:

Hallo,

in diesen Genuss bin ich noch nicht gekommen, aber ich habe öfters gelesen das die Kater anfangen zu "stinken" kurz bevor sie anfangen zu markieren. Meine beiden Kater wurden mit 4,5 Monaten Jeweils kastriert und da war noch nichts zu riechen. Der eine hat angefangen seinem kleinen Mann die große Welt zu zeigen ;-)
Jetzt wo du es sagst, das tut meiner auch ab und zu :lol:.. ohjee ich ahne Böses :-?
 
Rocky_Minki

Rocky_Minki

Beiträge
210
Reaktionen
0
Unser 3. im Bunde, wurde auch letztes Jahr "entmannt" :-D
Und danach habe ich festgestellt, dass er einen eigenartigen "Eiter-Geruch" verbreitet. Zuerst habe ich es auf die Kastration geschoben. Mein Tierarzt aber meinte am Donnerstag, dass die Analdrüse zu ist und hat sie ausgedrückt.
Wer hat nen Hinweis / Rat für mich, dass ich sowas vermeiden kann.

Bei dem anderen Kater (6 Jahre) ist nix.

Derzeit sind sie noch Wohnungs- bzw. Hauskatzen , dürfen aber demnächst raus.

vielen DAnk
 

Schlagworte

katze eigenartiger geruch zuhause

,

abartiger geruch mann

,

geruchzuhause

Ähnliche Themen