Devon Rex (Fressen und Toilettengänge)

  • Autor des Themas Juljanna
  • Erstellungsdatum
J

Juljanna

Beiträge
11
Reaktionen
0
Hallo liebe Forum Mitglieder, ich habe ein folgendes Problem mit meinem 7-monate alten Kater. Er hat ständig Hunger, selbst bei der 24 Stundenfütterung ist er immer noch hungrig und springt in der Küche auf den Tisch um was essbares zu finden. Aber das ist noch nicht das schlimmste. Er geht auch 6 mal pro 24 Stunden groß auf die Toilette, auch nachts. Also, stehe nachts auf um sein Geschäft weg zu machen, weil es sonst bis morgens
wahnsinnig stinkt und er dann noch früh am morgen auch noch zusätzlich macht. Und diese Stinkerei ist unerträglich. Ich hatte mal davor einen Kater Türkisch Van er hat nur 1 mal am Tag groß und 2 mal klein gemacht, das warst. Und es hat nicht so doll gerochen. Deshalb bin ich ratlos. Ich mache fast permanent seine Toilette sauber, weil er groß und klein getrennt macht. Und wenn ich mal weg bin oder nachts nicht aufwache um sein großes Geschäft weg zu machen, dann sind überall Kakespurren am Waschbecken, Fussboden, also überall, wo er danach war. Anscheinend passiert es ihm beim zubuddeln , dass er aus Versehen in sein Geschäft mit den Pfoten reinbuddelt oder so. Am Tage passe ich auf und wische im die Pfoten mit Toilettenpapier ab. Aber wenn ich weg bin oder schlafe, dann gibt es Sauerei. Habe nur ich solche Probleme oder ist es bei Devon Rex so normal, dass sie so viel Fressen und oft auf die Toilette laufen? Bitte schreibt mir über ihre Devon Rex. Vielleicht muss ich zum Tierarzt, weil er irgend ein Problem hat. Aber Stuhlgang ist ganz normal, kein Durchfall. Er fresst so um die 600-700 gr. pro 24 Stunde. Ich schreibe immer pro 24 Stunden, weil er Nachts auch fresst, leider, sonst miaut er die ganze Zeit, so dass meine kleine Tochter dann wach ist. Also stehe ich auf und füttere ihn.
 
19.03.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Devon Rex (Fressen und Toilettengänge) . Dort wird jeder fündig!
Schneggele

Schneggele

Beiträge
1.301
Reaktionen
8
Was fütterst du denn? Umso hochwertiger das Futter, desto kleiner die Menge die gefüttert werden muss bis er keinen Hunger mehr hat und desto weniger das "Output"
 
J

Juljanna

Beiträge
11
Reaktionen
0
Hallo. Ich füttere von Anfang an Animonda und Bozita. Fresst beide sehr gut. Trockenfutter Almo Natur, er will aber zur Zeit kein Trofutter, vielleicht Zahnwechsel, weil er sehr stark aus dem Maul richt. Na ja, er muss kein Trofutter fressen, das stört mich nicht, ich habe sowieso gehört, das man davon Nierenprobleme kriegt. Aber Nassfutter fresst er halt wie gesagt wahnsinnig viel. Ich muss wahrscheinlich zum Tierarzt gehen, damit er ihn anschaut. Sind die Katzen vielleicht so unersättlich, wenn sie Würmer haben? Meiner wurde damals entwurmt, aber vielleicht muss man es jede 6 Monate machen?
 
E

Entchen

Beiträge
36
Reaktionen
0
Ich hatte mit meinem Kater ähnliche probleme, als er 7 Monate alt war. Ich würde sagen, es liegt entweder daran, dass er gerade im Wachstum ist und halt viel Energie verbraucht, oder er hat vielleicht wirklich Würmer. Kann er denn nach draußen? dann können sie sich natürlich viel schneller parasiten holen.
 
Ceilyn

Ceilyn

Beiträge
10.889
Reaktionen
46
Hallo,

also gerade in dem Alter haben meine beiden zusammen bis zu 1kg gefuttert. Das sollte auch in etwa deinen Mengen entsprechen. (Ich füttere etwas hochwertigeres Futter). Meine gehen manchmal auch bis zu zwei mal täglich aber der Output ist nicht so müffelig.
Ich denke, dass es bei dir am fressen liegt, würde aber um sicher zu gehen wohl von drei Tagen Kotproben sammeln und ein großes Profil machen lassen.
 
J

Juljanna

Beiträge
11
Reaktionen
0
Ich habe ja schon Animonda und Bozita gewählt, weil der Fleischanteil am höchsten ist, als in anderen Sorten. Almo Natur haben wir auch ausprobiert, das scheint das beste Futter zu sein, jedoch hat er es nicht angerührt. Also ich habe fast alle Sorten vergliechen, aber der Fleischanteil ist fast überall sehr niedrig. Ich denke ein gutes Futter sollte 70-80 % aus Fleisch bestehen und nicht Nebenerzeugnisse. Kann man ihm vorsorglich eine Entwürmungstablette geben, ohne das man gleich die Stuhlprobe untersucht? Jedefalls stört mich nicht, wenn er so viel fresst, aber Toilette ständig zu putzen und dieser Gestank, das ist der Hammer.
 
Ceilyn

Ceilyn

Beiträge
10.889
Reaktionen
46
CatzFineFood, GrantaPet, Macs, omnomnom ... Sind deutlich besser als Carny oder Bonzita. Letzteres besteht meines Wissens aus vielen Innereien welches DF fördert.
Wurmkuren sollte man nicht auf Verdacht geben, da sie die Darmflora sehr angreifen.
Naja, die Mengen bleiben ja nicht für immer, das pendelt sich ja ein wenig nach ein und der Kot kann, wie gesagt, auch von dem Futter kommen was du fütterst.
 
mmk

mmk

Beiträge
10.993
Reaktionen
27
... und dieser Gestank, das ist der Hammer.
Der kommt mit Sicherheit vom Bozita. Bei uns war es das gleiche, solange ich das gefüttert habe. Übrigens ist der Fleischanteil beim Bozita nur deshalb so hoch (93 oder 97 % wenn ich mich richtig erinnere), weil das Kochwasser nicht berücksichtigt wurde. Wäre bei einem Futter dagegen ca. 24 bis 30 % Brühe mit deklariert, würden sich die Prozentzahlen nach unten verschieben.
 
M

maryjanes

Gast
Wie putzt du das KaKlo denn? Wir haben hier so eine Schaufel, mit der man das Geschäft raussieben kann, das geht wirklich super fix,2 Minuten Arbeit. Man könnte sich auch nach anderen Streu's umgucken, es gibt auch welche, da stinkt das zum Glück gar nicht. Aber ich würde prinzipiell auch am Futter ansetzen, da haben die anderen ja schon Tipps gegeben. Viel Erfolg und Glück! :)
 
kleene-melle68

kleene-melle68

Gesperrt
Beiträge
675
Reaktionen
2
Hast du Grau schon mal ausprobiert? Also das ist ein sehr hochwertiges Futter mit ca. 72% Fleisch.
Ich weiß aus eigener Erfahrung mit meinen beiden Damen, dass es sehr gut verträglich ist...

Guck mal hier zur Info:

http://www.futterplatz.de/details.p...kornreis_24_x_100g&category_path=0_2_154_1113


http://www.futterplatz.de/details.p...kornreis_24_x_100g&category_path=0_2_154_1113

http://www.futterplatz.de/details.p...4_x_200g&category_path=0_2_154_1113_2288_4284

http://www.futterplatz.de/details.p...uhn_und_Kalb_100_g&category_path=0_2_154_1113

Das ist so meine persönliche Auswahl...
 

Schlagworte

devon rex forum

,

was fressen devon rex

,

devon rex futter

,
devon rex probleme
, futtermenge devon rex, devon rex erfahrung, futtermenge fuer devonrex, devon rex kitten nassfutter Menge am tag, animonda, vieviel futter für Devonrex , devon rex menge fressen, junge devon rex füttern, devon rex miauen, was fressen nacktkatzen, devonrex frisst normal und nimmt zu

Ähnliche Themen