Reisen mit der Mietz

agyness

agyness

Beiträge
144
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben, ich hoffe ich bin der Rubrik hier richtig.
Nach Ostern steht für meine beiden Katzen eine lange Fahrt an. Weil es nicht anders geht,
muss ich sie mit in den Urlaub zu meiner Schwiegermama nehmen, d.h. Von der Ostsee nach Passau in Bayern. Sie haben einen großen Transportkorb,in dem sie auch stehen und sich strecken können und das Autofahren kennen sie schon von klein auf.
Trotzdem würde ich ihnen die Fahrt gerne so angenehm bzw stressfrei wie möglich gestalten.
Habt ihr vll Tipps oder hat jemand schon Erfahrungen mit Bachblüten gemacht? Ich hab da allerhand unterschiedliches zu gelesen.
Für Hilfe wäre ich sehr dankbar. :)

Liebst
 
19.03.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Reisen mit der Mietz . Dort wird jeder fündig!
russian

russian

Ehren-Mitglied
Beiträge
14.547
Reaktionen
174
Trotzdem würde ich ihnen die Fahrt gerne so angenehm bzw stressfrei wie möglich gestalten.
Habt ihr vll Tipps oder hat jemand schon Erfahrungen mit Bachblüten gemacht? Ich hab da allerhand unterschiedliches zu gelesen.
Wasser auf jeden Fall mitnehmen und ab und zu eine Pause machen. Vielleicht eine Leckerlistange wenn jemand mault, füttern würde ich erst bei der Ankunft.
Eine kleine Toi würde ich mitnehmen, auch wenn Katzen lange anhalten können, ist es sicherer.
Bachblüten nur wenn sie sehr unruhig auf Fahren reagieren, dann empfehlen sich Rescuetropfen
 
kleene-melle68

kleene-melle68

Gesperrt
Beiträge
675
Reaktionen
2
Bachblüten kann ich auch empfehlen.... ansonsten seh zu, dass sie trotz Transportkorb etwas Platz haben... eine gemütliche Decke dazu, ein paar Leckerlies anbieten und auch Wasser dabei haben! Gute Reise :)
 
agyness

agyness

Beiträge
144
Reaktionen
0
vielen dank für die Antworten :)
Ich hab extra eine große Box besorgt - eigentlich für Hunde und das klo kommt in den Kofferraum. Ich sitz dann mit ihnen hinten und beruhig sie .. Hoffe das geht gut..hab immer so viel Mitleid und leide wahrscheinlich mehr als die beiden ;)
 
gucci-gina

gucci-gina

Beiträge
724
Reaktionen
3
Hey also wir sind mit unserer Gucci damals von BaWü (fast Bodensee unten) bis nach Berlin gefahren, ca 650 km. Wir haben ein Katzenklo mit und dieses auf der Rücksitzbank in den Fußraum gestellt, was auch oft verwendet wurde ;) haben öfters mal eine kleine Pause gemacht und das Fenster bisschen auf das etwas Frischluft reinkam.
Haben dann ein paar Leckerlies mit ihre Kuscheldecke und so ein Napf wo eine Flasche dran hängt (gabs im Fressnapf getarnt als Napf für unterwegs) hierraus hat sie getrunken und essen gabs dann bei der Ankunft.. hat alles super geklappt ab und an hab ich mich dann auf die Rücksitzbank gesetzt und mit ihr gekuschelt solang mein freund gefahren ist ;)
 
agyness

agyness

Beiträge
144
Reaktionen
0
Das hört sich beruhigend an :)
Nun seh ich der Fahrt doch schon gar nicht mehr ganz so pessimistisch entgegen.
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen