Babykatze verhält sich komisch

  • Autor des Themas Maschkapone_x3
  • Erstellungsdatum
Maschkapone_x3

Maschkapone_x3

Beiträge
124
Reaktionen
0
Hallo, ich schreibe im "Auftrag" einer Freundin.

Sie hat einen Kater (Felix), der Anfang April 6 Monate wird und hat sich vor einer Woche eine Babykatze (Siam, 12 Wochen alt, weiblich) geholt.
Die beiden verstehen sich prima und die Kleine, wa auch super zutraulich zu ihr und kam auch immer gern kuscheln.
Doch seit kurzem kommt
sie komplett gar nicht mehr kuscheln. Weder zu ihr noch zu den Kindern. Diese hat sie vorher eig immer total geliebt. Sie liegt zum größten Teil aufm Stuhl rum, geht was fressen, geht ihr Geschäft machen, geht mal ganz kurz zum kater hin und dann geht sie aber auch schnell wieder auf den Stuhl und pennt weiter. Wenn Tanja die Kleine streicheln will, interessiert sie das zum größten Teil gar nicht. Sie läuft entweder weg, oder fängt kurz an zu schnurren und haut dann nach wenigen Sekunden wieder ab.

Wir können uns jetzt nicht wirklich erklären, was sie haben könnte. Hat vlt jmd eine Idee?

Der Mann wo Tanja die Kleine her hat meinte zu ihr, dass er extra keine zu große Bindung mit den Kitten aufgebaut hat, damit es ihm nich so schwer fällt sie wieder weg zu geben :roll:
Könnte das vlt daran liegen, dass sie so "komisch" ist ?!

Ich hoffe irgendjmd hat nützliche Tipps. Die Kleine macht uns echt ein bisschen Sorgen

Danke :)
 
19.03.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Babykatze verhält sich komisch . Dort wird jeder fündig!
OceanSoul

OceanSoul

Beiträge
5.548
Reaktionen
24
Hi,

also für mich hört sich das recht seltsam an - als ob sie sich zurück ziehen würde. Ich würde als aller erstes zum TA und die kleine Durchchecken lassen. Sicher ist sicher.

Ich drück die Daumen.
 
Krabbentier

Krabbentier

Beiträge
28.623
Reaktionen
97
Ich mich auch. Sie sollte mal gründlich untersucht werden!
 
Maschkapone_x3

Maschkapone_x3

Beiträge
124
Reaktionen
0
okay, hätte ich jetz auch noch gesagt.

An der sozialisierung kann das nich liegen?
 
Krabbentier

Krabbentier

Beiträge
28.623
Reaktionen
97
Also am Anfang lief doch alles gut. Das spricht dagegen, dass es hier an dem Sozialverhalten liegt. Wenn Katzen krank sind, ziehen sie sich zurück und leiden still, deshalb würde ich auf jeden Fall mit ihr zum Arzt gehen.
 
saurier

saurier

Beiträge
28.263
Reaktionen
2.063
[...] An der sozialisierung kann das nich liegen?
Natürlich! Was für ein - 'tschuldigung - Schwachsinn - je weniger ich mich mit den Kitten beschäftige, desto weniger menschenbezogen sind sie hinterher, kein Wunder, dass sie keine große Bildung aufbaut, hat sie ja nie als 'positiv' empfunden und kennengelernt, arme Maus. Anfangs war sie neugierig, aber jetzt zeigt sie das, was sie gelernt hat: Menschen sind da, aber nicht zum Schmusen.

Sorry, wenn ich das jetzt so deutlich sagen, aber ich finde es ausgesprochen schade, dass du - trotz Aufklärung hier im Forum - doch zum Schwarzzüchter gelaufen bist und dir keinen anständigen Züchter gesucht bzw. im TH vorgesprochen hast.
 
Krabbentier

Krabbentier

Beiträge
28.623
Reaktionen
97
Natürlich! Was für ein - 'tschuldigung - Schwachsinn - je weniger ich mich mit den Kitten beschäftige, desto weniger menschenbezogen sind sie hinterher, kein Wunder, dass sie keine große Bildung aufbaut, hat sie ja nie als 'positiv' empfunden und kennengelernt, arme Maus. Anfangs war sie neugierig, aber jetzt zeigt sie das, was sie gelernt hat: Menschen sind da, aber nicht zum Schmusen.

Sorry, wenn ich das jetzt so deutlich sagen, aber ich finde es ausgesprochen schade, dass du - trotz Aufklärung hier im Forum - doch zum Schwarzzüchter gelaufen bist und dir keinen anständigen Züchter gesucht bzw. im TH vorgesprochen hast.
Die TE ist nicht die Besitzerin der Katze, sondern eine Freundin!
 
Maschkapone_x3

Maschkapone_x3

Beiträge
124
Reaktionen
0
Ähh hallo ?

das sind nicht meine Katzen !!! hab ich doch am anfang geschrieben :mrgreen:
 
WeirdStray

WeirdStray

Beiträge
1.295
Reaktionen
47
Psssst, Sauri... es ist nicht ihr Kitten ;)

EDIT: Überschneidung, whoohoo!
 
Zuletzt bearbeitet:
iiSOLDE

iiSOLDE

Beiträge
40
Reaktionen
0
Sorry, wenn ich das jetzt so deutlich sagen, aber ich finde es ausgesprochen schade, dass du - trotz Aufklärung hier im Forum - doch zum Schwarzzüchter gelaufen bist und dir keinen anständigen Züchter gesucht bzw. im TH vorgesprochen hast.

Hallo ..

jetzt mal nur so neeh frage ??

warum sind alle die mit ihren katzen kitten bekommen schwarzzüchter ?
wenn ich meine ursell jetzt schmeissen lasse und die vermittel bin ich noch kein züchter oder ?

Lg die iiSOLDE mit der alleinlebenden , glücklichen und zufriedenen ursell ;)
 
Maschkapone_x3

Maschkapone_x3

Beiträge
124
Reaktionen
0
Hallo ..

jetzt mal nur so neeh frage ??

warum sind alle die mit ihren katzen kitten bekommen schwarzzüchter ?
wenn ich meine ursell jetzt schmeissen lasse und die vermittel bin ich noch kein züchter oder ?
genau, dass wollte ich auch grade schreiben. vom züchten kann ja da nich die rede sein, oder ?!
 
WeirdStray

WeirdStray

Beiträge
1.295
Reaktionen
47
Bevor dieser Thread in völliges Off-Topic ausartet... lies doch bitte mal den verlinkten Thread.
 
Maschkapone_x3

Maschkapone_x3

Beiträge
124
Reaktionen
0
so, bitte nochmal zum thema zurück.

Tanja sagt, dass die Katze sonst einen gesunden Eindruck macht ( zb im Umgang mit dem Kater Felix)
Sie wird morgen trotzdem zum TA gehen.

Wenn es jetz aber doch an der sozialisierung liegt ... (Wir brauchen jetzt ja nicht drüber reden, wo sie die Katze herhat, das hilft der Kitten jetzt auch nicht mehr)
Wie kann man das "nachholen". Gibt es nützliche Tipps, wie man ihr den Menschen "schmackhaft" machen kann?
 
iiSOLDE

iiSOLDE

Beiträge
40
Reaktionen
0
saurier

saurier

Beiträge
28.263
Reaktionen
2.063
Hallo ..

warum ist dann der mann bei dem die besagte tanja die katze gehölt hat gleich ein schwarzzüchter ?
Weil er offensichtlich keine Ahnung von Katzen hat - kein seriöser und verantwortungsvoller Siamzüchter würde ein Tier einer so sozialen Rasse mit dieser absurden Begründung falsch sozialisieren... Ergo: Kein Züchter.

Aber jetzt zurück zum Thema: Ich würde das Tierchen auch erst noch einmal gründlich checken lassen, wenn gesundheitlich alles o.k. ist, VIEL und liebevoll und geduldig, ohne aufdringlich zu sein, um das Tier kümmern und versuchen, ein bisschen der verpassten Sozialisation nachholen, ich fürchte aber, das man das nur noch bedingt wieder hinbekommen kann, wenn es wirklich daran liegen sollte.
 
Maschkapone_x3

Maschkapone_x3

Beiträge
124
Reaktionen
0
@ Saurier: Kein Problem ;) passiert

hast du jetz vlt Tipps, wie man das am besten angeht ?

Zitat von Saurier:
Aber jetzt zurück zum Thema: Ich würde das Tierchen auch erst noch einmal gründlich checken lassen, wenn gesundheitlich alles o.k. ist, VIEL und liebevoll und geduldig, ohne aufdringlich zu sein, um das Tier kümmern und versuchen, ein bisschen der verpassten Sozialisation nachholen, ich fürchte aber, das man das nur noch bedingt wieder hinbekommen kann, wenn es wirklich daran liegen sollte.
Okay, wie gesagt, sie geht morgen zum TA.
Dann hoffen wir mal das beste .. =/
 

Schlagworte

katze verhält sich seltsam beim schmusen

,

kitten züchter verhält

,

baby kater ist ganz kommisch

,
baby katze springt komisch

Ähnliche Themen