Katze miaut in einer Tour! BITTE HELFT MIR!!!

  • Autor des Themas Anne Anyone
  • Erstellungsdatum
A

Anne Anyone

Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo alle zusammen,

ich brauche dringend eure Hilfe.
Meine Katze Eva (Iwa gesprochen) ist jetzt etwa 8 Monate alt, Einzelkatze und seit September letzten Jahres bei mir. Sie schläft auch in meinem Zimmer, hat ihren Kratzbaum und Katzenkorb und so alles da.
Aber schon von Anfang an habe ich
folgendes Problem: über Tag ist sie recht ruhig, geht mit mir zusammen auch schlafen, aber sie ist weit vor mir wach und fängt dann grundsätzlich an zu miauen, als wäre sie von einer Tarantel gestochen worden. Nach etwa einer Stunde hört sie von alleine auf. Ich weiß einfach nicht, was los ist. Ihr Futternapf ist voll, das Katzenklo ist sauber, Spielzeug hat sie auch genug...
Erst dachte ich, dass sie sich eingewöhnen muss, weil wir ja auch schon einmal umgezogen sind, aber das ist schon 4 Monate her. Ich lasse auch schon immer die Zimmertür auf, damit sie auf den Flur kann, aber dann sitzt sie vor der Wohnzimmertür und macht da weiter Theater. Ins Wohnzimmer darf sie alleine nicht, weil sie immer die Blumentöpfe runterschmeißt.
Ich weiß nicht, was ich machen soll. :-(

Bitte helft mir ganz schnell.
 
20.03.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Katze miaut in einer Tour! BITTE HELFT MIR!!! . Dort wird jeder fündig!
-Mizzi-

-Mizzi-

Beiträge
7.466
Reaktionen
98
du bist noch nie auf die Idee gekommen, das deine Eva vielleicht schmerzen hat und zum Tierarzt sollte?

Wenn du vom Tierarzt zurück kommst, kannst du ja mal im Tierheim vorbei schauen, ob du noch nen Kumpel für deine Katze findest.

Wer eine Einzelkatze hält sollte sich nicht wundern, wenn sie Blödsinn macht. Was soll sie denn sonst tun, wenn ihr langweilig ist? Ein Bild malen, ein Buch schreiben?
 
Tragetasche

Tragetasche

Beiträge
17.026
Reaktionen
209
Ihr scheint stink langweilig zu sein. Mit 8 Monaten und alleine - klar.

Wir wäre es mit einem Kumpel?
 
pkvp

pkvp

Beiträge
1.573
Reaktionen
3
Hallöchen!
Ist Eva denn überhaupt kastriert?
 
A

Anne Anyone

Beiträge
5
Reaktionen
0
Wenn sie Schmerzen hätte, dann würde sie doch auch am Tag miauen oder nicht? Das macht sie ja eben nicht. Das ist nur morgens, dass sie dieses Theater macht.
Und eine zweite Katze ist momentan Finanziell nicht drin.
Spielzeug hat sie ja liegen und dass ich morgens um 4 Uhr nicht extra aufstehe, um mit ihr zu spielen ist ja verständlich.

Kastriert ist sie noch nicht.
Der Tierarzt meinte, dass sie noch zu jung ist.
 
Ceilyn

Ceilyn

Beiträge
10.889
Reaktionen
46
Hallo,

bitte einen anderen TA suchen gehen und sie kastrieren lassen. Sie ist mehr als alt genug dafür. Bestes alter wären 4-5 Monaten gewesen.

Ansonsten denke ich auch, dass ihr total langweilig ist um 4 Uhr morgens und sie wohl eine kleine Freundin zum spielen braucht. Muss ja keine Rassekatze sein, eine aus dem Tierheim ist genau so süß :)
 
A

Anne Anyone

Beiträge
5
Reaktionen
0
Sie ist leider meine erste Katze und ich kenne mich noch nicht so aus.
Wenn sie rollig wäre, dann würde sie doch nicht nur morgens miauen oder?
 
DjangosMAMA

DjangosMAMA

Beiträge
2.310
Reaktionen
17
Mit 8 Wochen ist sie auf jedenfall bereit zur Kastration.
Und ne zweite Katze macht finanziell nicht so nen großen Unterschied. Deiner ersten würde es damit auf jedenfall besser gehn.

Äh sorry meinte mit 8 Monaten
 
A

Anne Anyone

Beiträge
5
Reaktionen
0
Ich lass sie am besten erstmal kastrieren... Vielleicht wird es besser.
 
DjangosMAMA

DjangosMAMA

Beiträge
2.310
Reaktionen
17
Trotz kastration nen Katzenkumpel braucht sie trotzdem.
Wenn sie alleine bleibt kann es sein dass sie anfängt Sachen zu zerstören und du hast mehr Probleme als vorher.
 
pkvp

pkvp

Beiträge
1.573
Reaktionen
3
Wenn es "nur" aus finanziellen Gründen nicht geht - schau mal:
Du könntest z. B. größere Futterdosen kaufen, damit sind die Futterkosten nicht direkt doppelt so hoch.
Solltest Du Angst vor Tierarztrechnungen haben, könntest Du z. B. für beide eine Versicherung abschließen. Damit zahlst Du jeden Monat ein bißchen und bist auf der sicheren Seite, sollte was passieren.
Spielzeug und Platz brauchst Du nicht doppelt... :razz:
 
-Mizzi-

-Mizzi-

Beiträge
7.466
Reaktionen
98
Wenn sie Schmerzen hätte, dann würde sie doch auch am Tag miauen oder nicht? Das macht sie ja eben nicht. Das ist nur morgens, dass sie dieses Theater macht.
Und eine zweite Katze ist momentan Finanziell nicht drin.
Spielzeug hat sie ja liegen und dass ich morgens um 4 Uhr nicht extra aufstehe, um mit ihr zu spielen ist ja verständlich.

Kastriert ist sie noch nicht.
Der Tierarzt meinte, dass sie noch zu jung ist.

Dann geh mal zu einem anderen Tierarzt....

Es kann durchaus sein, das deine Katze nur am Morgen schmerzen hat. Vielleicht hat sich durch das schlafen was blockiert.

Wer sich keine zwei Katzen leisten kann, sollte sich auch nicht eine holen. Die wird dir innerhalb eines weiteren Jahres die Bude vor langeweile zerlegen, das wird teurer als ne zweite...
 
Ceilyn

Ceilyn

Beiträge
10.889
Reaktionen
46
Gegen kleinen Wohnraum hilft auf ein CatWalk. ;-)
Größere Futterdosen wurden dir schon empfohlen, zwischen durch ein Rohfleisch Tag bringt auch einiges. Oder mit Felini Complete mal einen Monat lang nur rohes geben.

Das eine Katze die alleine ist Sachen zerstört ist noch das kleinste Problem. ;-) sie kann unsauber werden, aggressiv, ...

Katzenversicherung ist immer ein guter Punkt oder halt ein Konto anlegen auf den man monatlich was einzahlt.. Hohe TA kosten können aber auch bei einer Einzelkatze auf dich zu kommen. Ohrmilben zb Verhaltensstörungen und so weiter ....
 
Elsa

Elsa

Beiträge
886
Reaktionen
1
Auf jeden Fall musst Du die Katze ganz schnell kastrieren lassen. Es kann einfach nicht sein, dass so viele Tierärzte den Leuten sagen: die Katze ist noch zu jung. Ich würde einfach einen anderen aufsuchen. Darf Deine Katze auch nicht ins Wohnzimmer wenn Du arbeiten oder einkaufen gehst ??? Bitte beschneide ihr nicht noch ihren Lebensraum. Dann lieber die Blumentöpfe runterstellen.
 
A

Anne Anyone

Beiträge
5
Reaktionen
0
Ich wohne noch bei meiner Mutter. Ziehe aber bald aus.
Sie kann sich tagsüber frei in der Wohnung bewegen. Meine Mutter ist ja zu Hause. Nachts oder wenn eben mal keiner zu Hause ist, dann ist sie in meinem Zimmer.

Die Entscheidung, ob eine zweite Katze ins Haus kommt, liegt nicht bei mir.
Meine Mutter ist dagegen. Ihr reicht eine.

Die Blumentöpfe stehen unten. Das sind diese großen, wo diese großen Pflanzen drin wachsen. (Ich weiß grad nicht, wie die heißen)
 
Zuletzt bearbeitet:
pkvp

pkvp

Beiträge
1.573
Reaktionen
3
Kommt die Mietze mit, wenn Du ausziehst?
 

Schlagworte

katze miaut in einer tour

,

katze miaut trotz kastration

,

katze miaut aus langeweile

,
was tun wenn die Katze miaut
, katze maunzt langeweile, Theater alle Katzen miauen, katze sitzt im katzenklo und miaut, spielzeug katze die miaut, katze jault aus langeweile, hat eure katze am anfang auch so miaut, hilfe katze miaut sobald allein, katze miaut wenn sie alleine ist, katze miaut vor langweile, katze mautz nur noch kastration, katze jault wenn sie mich nicht sieht

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen